Sie befinden Sich hier: Start > Veranstaltungen > Banken
  Veranstaltungen.
Treffer pro Seite
Banken
Besteuerung von Finanzinstrumenten

Besteuerung von Finanzinstrumenten

Frankfurt / 20.10.2014

Besteuerung von Finanzinstrumenten[mehr]

Frankfurt / 20.10.2014
Besteuerung von Investmentfonds

Besteuerung von Investmentfonds

Frankfurt / 21.10.2014

Das Investmentsteuerrecht ist durch Gesetzgebung und Rechtsprechung vielen Veränderungen unterlegen. Als Asset Manager, Depotbank oder Berater müssen Sie Antworten auf steuerrechtliche Fragen liefern und die...[mehr]

Frankfurt / 21.10.2014
Beteiligungs- und sonstige KWG-Anzeigen
verstehen und sicher ausführen

Beteiligungs- und sonstige KWG-Anzeigen

Frankfurt / 21.10.2014

Kennen Sie den aufsichtsrechtlicher Rahmen von Beteiligungsanzeigen und sonstigen Anzeigen für das Meldewesen? In diesem Workshop werden die unterschiedlichen Beteiligungsbegriffe des KWG erläutert. Es wird gezeigt, wie...[mehr]

Frankfurt / 21.10.2014
Schulungen durch den Geldwäschebeauftragten
planen & erfolgreich durchführen

Schulungen durch den Geldwäschebeauftragten

Köln / 21.10.2014

Dieser Workshop verknüpft die nötigen fachlichen und regulatorischen Voraussetzungen mit didaktischen und methodischen Kenntnissen und Sie erarbeiten, wie Sie Ihr Konzept prüfungssicher dokumentieren.[mehr]

Köln / 21.10.2014
Praxiswissen Kreditvertragsrecht
Ihr Update für das Darlehensrecht mit Verbrauchern

Praxiswissen Kreditvertragsrecht

Frankfurt / 22.10.2014

Ziel des Seminars ist es, das Wissen in diesem Themenbereich aufzufrischen, die Neuerungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung zu erörtern, einen Ausblick auf anstehende Entwicklungen in der Gesetzgebung auf nationaler sowie...[mehr]

Frankfurt / 22.10.2014
Bilanzanalyse für Juristen
Bilanzen lesen, verstehen und beurteilen

Bilanzanalyse für Juristen

Hamburg / 22.10.2014 - 23.10.2014

Das Seminar Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufbau und die Struktur einer Unternehmensbilanz verdeutlichen. Die Teilnehmer werden am Ende des...[mehr]

Hamburg / 22.10.2014 - 23.10.2014
Schuldscheine
Auflegung, Abwicklung und Dokumentation

Schuldscheine

Frankfurt / 27.10.2014

Im Seminar Schuldscheine erfahren Sie für die professionelle Praxis, wie dieses Finanzierungsinstrument u.a. auch für Firmen richtig und effizient aufgelegt, abgewickelt und dokumentiert wird. [mehr]

Frankfurt / 27.10.2014
Reporting mit Excel 2010/2013
Berichte, Dashboards, Ampeln und Diagramme für eine wirksame Entscheidungsunterstützung

Reporting mit Excel 2010/2013

Frankfurt / 27.10.2014 - 28.10.2014

Ein ansprechendes und leicht verständliches Reporting stellt Controlling-Daten in Cockpits und Dashboard dar. Controlling-Daten lassen sich mit Excel leicht und ansprechend als Reports in Cockpits und Dashboards,...[mehr]

Frankfurt / 27.10.2014 - 28.10.2014
Der Gläubigerausschuss
Ihre "Gebrauchsanleitung" für die Arbeit als Ausschussmitglied

Der Gläubigerausschuss

Frankfurt / 06.11.2014

Das Seminar ist ein Arbeitsleitfaden für eine erfolgreiche Zusammenarbeit im Gläubigerausschuss und zugleich eine Hilfestellung für die praktische Durchsetzung von Gläubigerinteressen. Hier erhalten Sie...[mehr]

Frankfurt / 06.11.2014
Sanierungskonzepte und Sanierungskredite
Ihre Leitlinien für die rechtssichere Gestaltung

Sanierungskonzepte und Sanierungskredite

Frankfurt / 06.11.2014

Im Praxisseminar erarbeiten Sie mit erfahrenen Experten die Kernelemente und Gestaltungsmöglichkeiten für schlüssige Sanierungskonzepte, die sowohl kompatibel mit dem IDW S 6 sind als auch die Anforderungen der...[mehr]

Frankfurt / 06.11.2014
Mitarbeiterschulung Restschuldbefreiung
Ihr roter Faden durch die RSB-Phase

Mitarbeiterschulung Restschuldbefreiung

Düsseldorf / 10.11.2014

In diesem Seminar lernen Sie alles zur Restschuldbefreiung und der damit verknüpften Wohlverhaltensperiode, welche nach der nächsten Stufe der Insolvenzreform verkürzt werden soll. [mehr]

Düsseldorf / 10.11.2014
Honorarberatung
Strategie - Vergütung - Beratung

Honorarberatung

Frankfurt / 11.11.2014

Die Honorarberatung etabliert sich in der deutschen Finanzbranche immer mehr. Was sich im Detail durch das neue Honoraranlageberatungsgesetz ändern wird, zeigen Ihnen drei Experten. Wir laden alle Banken, Sparkassen und...[mehr]

Frankfurt / 11.11.2014
Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung
Zentrale Kenngröße für Kapitaldienstfähigkeit & Liquidität

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Frankfurt / 11.11.2014

Kernaufgabe der Bonitätsbeurteilung im Kreditgeschäft ist, Kapitaldienstfähigkeit und Verschuldungskapazität realistisch und zukunftsorientiert zu beurteilen. Die traditionellen Beurteilungskonzepte basieren...[mehr]

Frankfurt / 11.11.2014
Praxisfragen Vollmachten
Rechtssicherer Umgang mit General-, Vorsorge- und Kontovollmachten in der Bank- und Sparkassenpraxis

Praxisfragen Vollmachten

Frankfurt / 11.11.2014

Sie lernen auf diesem Seminar den rechtssicheren Umgang mit Generalvollmachten, Vorsorgevollmachten und Kontovollmachten in der Bank- und Sparkassenpraxis.[mehr]

Frankfurt / 11.11.2014
Kennzahlen für den Bankvorstand
Kennzahlenbasiertes Performance-Management in Banken

Kennzahlen für den Bankvorstand

Frankfurt / 12.11.2014

Daten- und Kennzahlenlieferung an das Bankmanagement stellt eine der größten Herausforderungen der Bankssteuerung dar. Doch wie werden wesentliche, entscheidungsrelevante Steuerungsgrößen gefiltert, kompakt...[mehr]

Frankfurt / 12.11.2014
Das neue Betreuungsrecht in der Bank- & Sparkassenpraxis
Rechte/Pflichten eines Betreuers

Das neue Betreuungsrecht in der Bank- & Sparkassenpraxis

Frankfurt / 12.11.2014

Der Referent ist erfahrener Praktiker und gibt umfassende Antworten auf Ihre Fragen im Bereich der Betreuungskonten und der Betreuungsverhältnisse.[mehr]

Frankfurt / 12.11.2014
Praxis-Lehrgang: Gebäude und Betriebsvorrichtungen

Praxis-Lehrgang: Gebäude und Betriebsvorrichtungen

Mannheim / 13.11.2014 - 14.11.2014

Sie erhalten auf diesem Lehrgang eine Gesamtdarstellung der aktuellen gesetzlichen Grundlagen nach Handels- und Steuerrecht sowie nach IFRS. Die praktische Umsetzung dieser Vorgaben wird an zahlreichen Praxisbeispielen trainiert....[mehr]

Mannheim / 13.11.2014 - 14.11.2014
Die Kapitalflussrechnung nach DRS 21 und IAS 7
Fehlerfrei erstellen, Spannungsfelder an Fallstudien erkennen und auflösen!

Die Kapitalflussrechnung nach DRS 21 und IAS 7

Köln / 13.11.2014

Informieren Sie sich über aktuelle Problemstellungen rund um die Kapitalflussrechnung. Dabei werden die in vielen Bereichen übereinstimmenden HGB und IFRS-Normen ausführlich und anhand zahlreicher Praxisbeispiele...[mehr]

Köln / 13.11.2014
Vorsatzanfechtung
Massegenerierung durch erfolgreiche Prozessführung

Vorsatzanfechtung

Frankfurt / 14.11.2014

Im Seminar erläutern Ihnen Experten des Insolvenzanfechtungsrechts, worauf Sie bei der Ermittlung, Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen nach § 133 InsO achten müssen.[mehr]

Frankfurt / 14.11.2014
Praxiswissen Bankbilanzierung

Praxiswissen Bankbilanzierung

Frankfurt / 17.11.2014

Fühlen Sie sich sicher in der Bewertung und Bilanzierung von Handelsgeschäften, Derivaten, Staatsanleihen und ABS? kennen Sie die unterschiedliche Behandlung von neuem und altem HGB bzw. den IFRS? In diesem Seminar...[mehr]

Frankfurt / 17.11.2014
Bankbilanzanalyse
Bankbilanzen verstehen - beurteilen - vergleichen

Bankbilanzanalyse

Frankfurt / 17.11.2014 - 18.11.2014

Bankbilanzen richtig zu verstehen und vergleichen zu können ist besonders dann herausfordernd, wenn Rechnungslegungsvorschriften geändert werden. Zudem spielt in Zeiten schwacher Liquiditäts- und...[mehr]

Frankfurt / 17.11.2014 - 18.11.2014
Forderungsverkauf
Strategien in der Unternehmensfinanzierung

Forderungsverkauf

Frankfurt / 17.11.2014

Das Seminar gibt einen Überblick über die verschiedenen rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten, Forderungen als Finanzierungsmittel, etwa zur Einkaufs- oder Absatzfinanzierung neben bzw. in Ergänzung zu...[mehr]

Frankfurt / 17.11.2014
Liquiditätsrisikomanagement

Liquiditätsrisikomanagement

Frankfurt / 17.11.2014

Mit Basel III und den MaRisk stehen Liquiditätsmanagement und Funds Transfer Pricing im besonderen Fokus. Wie Sie Ihre Liquiditätsrisiken immer im Griff behalten und LCR und NSFR sicher begegnen, lernen Sie in diesem...[mehr]

Frankfurt / 17.11.2014
Anlageberatung und Vertrieb
Aktuelle Regelungen praxisgerecht umsetzen - Haftung vermeiden

Anlageberatung und Vertrieb

Frankfurt / 18.11.2014

Wie bereiten Sie sich auf MiFD und die neue Registrierungspflicht für Anlageberatung und Vertrieb vor? Wie gehen Sie mit der Meldepflicht von Kundenbeschwerden um? Wie können Sie die Anforderungen für die interne...[mehr]

Frankfurt / 18.11.2014
Funds Transfer Pricing in Banken

Funds Transfer Pricing in Banken

Frankfurt / 18.11.2014

Mit Basel III und den MaRisk stehen Liquiditätsmanagement und Funds Transfer Pricing im besonderen Fokus. Wie Sie Ihre Liquiditätsrisiken immer im Griff behalten und LCR und NSFR sicher begegnen, lernen Sie in diesem...[mehr]

Frankfurt / 18.11.2014
M&A Accounting
Bilanzpolitische Spielräume bei Erwerb und Veräußerung von Unternehmensanteilen

M&A Accounting

Frankfurt / Offenbach / 18.11.2014 - 19.11.2014

Der Fokus dieses Seminars liegt in einem ersten Schritt auf den wesentlich umfangreicheren IFRS-Regelungen, wobei in einem zweiten Schritt stets die Divergenzen zum HGB aufgezeigt werden. Die Referenten erläutern Ihnen die...[mehr]

Frankfurt / Offenbach / 18.11.2014 - 19.11.2014
Geldwäsche aktuell
Novellierungsschwerpunkte der 4. EU-Geldwäsche-Richtlinie, DK-Auslegungs- und Anwendungshinweise 2014

Geldwäsche aktuell

München / 18.11.2014

Die Neuauflage der DK-Hinweise 2014 kommentiert und konkretisiert die aktuellen geldwäscherechtlichen Regelungen, insbesondere zur Abklärung von wirtschaftlich Berechtigten und PEPs, zu Ausführung durch Dritte,...[mehr]

München / 18.11.2014
Verträge in der Insolvenz
Diskurs zwischen Restrukturierer und Insolvenzverwalter

Verträge in der Insolvenz

München / 18.11.2014

Nutzen Sie diesen Praxisworkshop mit zahlreichen Fallbeispielen, Checklisten und Mustern und erarbeiten sich wertvolle Tipps und rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten.[mehr]

München / 18.11.2014
Rechtssichere Vermögensverwaltung
Zivil- und aufsichtsrechtliche Fragen der Vermögensverwaltung

Rechtssichere Vermögensverwaltung

Frankfurt / 19.11.2014

Sie werden umfassend über alle rechtlichen Themen informiert, die für eine qualitativ gute und rechtssichere Vermögensverwaltung von Bedeutung sind. Da die Erwartungen der Kunden stetig zunehmen, die...[mehr]

Frankfurt / 19.11.2014
Das Kreditgeschäft im Erbfall
Maßnahmen des Kreditgebers beim Ableben des Kreditnehmers

Das Kreditgeschäft im Erbfall

Frankfurt / 19.11.2014

Verstirbt ein Kreditnehmer, stellen sich dem Kreditgeber viele Fragen. Anhand von Beispielsfällen aus der Praxis werden in diesem Seminar die Antworten auf diese Fragen gemeinsam erarbeitet.[mehr]

Frankfurt / 19.11.2014
Patente bewerten!

Patente bewerten!

München / 19.11.2014

Dieses Seminar führt Sie umfassend in die Grundlagen, Einflussfaktoren und aktuellen Entwicklungen der Patentbewertung ein. Anhand zahlreicher Praxisbeispiele lernen Sie, auch komplexere Patentportfolios zu bewerten. [mehr]

München / 19.11.2014
Anreizsysteme und Vergütung in Banken
Neue aufsichtsrechtliche Entwicklungen und deren Umsetzung

Anreizsysteme und Vergütung in Banken

Frankfurt / 19.11.2014

Das im Juli 2010 in Kraft getretene neue Gesetz über die aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die Vergütungssysteme von Instituten und Versicherungen ist der letzte Teil der Maßnahmen zur Neuregelung der...[mehr]

Frankfurt / 19.11.2014
Erweiterte Gefährdungsanalyse
Durchführung der Analyse und risikobasierte Umsetzung einzelner abgeleiteter Maßnahmen

Erweiterte Gefährdungsanalyse

Frankfurt / 20.11.2014

Neue aufsichtliche Pflichten, gesetzliche Änderungen oder die Fortentwicklung Ihres Geschäfts stellen Sie immer wieder vor die Herausforderung, Ihre bereits bestehende GFA anzupassen oder zu erweitern. Hier erarbeiten...[mehr]

Frankfurt / 20.11.2014
Rechtsfragen zum Nachlass des Bankkunden
Worauf Sie nach dem Tod des Kontoinhabers achten müssen

Rechtsfragen zum Nachlass des Bankkunden

Frankfurt / 20.11.2014

Kompakt und praxisnah vermitteln Ihnen die Experten des Seminars spezielle Kenntnisse auf dem Gebiet des Erbrechts und der Testamentsvollstreckung.[mehr]

Frankfurt / 20.11.2014
Das neue Zahlungsverkehrsrecht
Aktuelle Brennpunkte in Recht und Praxis

Das neue Zahlungsverkehrsrecht

Frankfurt / 20.11.2014

Sie stehen vor der Herausforderung, die neuen SEPA-Zahlungsverkehrsinstrumente in die Praxis umzusetzen und das neue Zah- lungsverkehrsrecht anzuwenden? Wir unterstützen Sie dabei! Lernen Sie auf diesem Seminar die neuen...[mehr]

Frankfurt / 20.11.2014
Rechtsfragen zur Kontoführung

Rechtsfragen zur Kontoführung

Frankfurt / 21.11.2014

In der täglichen Kontoführungs-Praxis tauchen eine Vielzahl rechtlicher Fragestellungen auf. Oftmals sind spezielle Kenntnisse auf verschiedenen Gebieten erforderlich, um von Fall zu Fall richtig handeln zu können.[mehr]

Frankfurt / 21.11.2014
Bankgeschäfte mit Minderjährigen
Schulung über Rechts- und Praxisfragen bei Bankgeschäften mit Minderjährigen

Bankgeschäfte mit Minderjährigen

Frankfurt / 21.11.2014

Bankgeschäfte mit Minderjährigen erlangen eine immer größer werdende Bedeutung in der Praxis. Hier erfahren Sie alles über die Beachtung und strikte Einhaltung der strengen Regeln bei...[mehr]

Frankfurt / 21.11.2014
HR-Compliance in der Bank

HR-Compliance in der Bank

Frankfurt / 24.11.2014

Im Seminar wird die Vielzahl der regulatorischer Anforderungen an Compliance und die daraus entstehenden Pflichten für HR in Zusammenarbeit mit den zuständigen Compliance-Kollegen behandelt. [mehr]

Frankfurt / 24.11.2014
5. PLATOW StiftungsFORUM 2014
Stiftungsmanagement im Umfeld niedriger Zinsen

5. PLATOW StiftungsFORUM 2014

Frankfurt / 25.11.2014

In Deutschland sprechen viele von einem Stiftungsboom. Aber nur die Stiftungen, die ihr Vermögen profitabel anlegen, können in der Regel überhaupt ihrem Stiftungszweck nachkommen. Traditionelle Finanzanlagen...[mehr]

Frankfurt / 25.11.2014
Bilanzanalyse in der Sanierungs- und Insolvenzpraxis

Bilanzanalyse in der Sanierungs- und Insolvenzpraxis

Köln / 25.11.2014

In diesem Seminar lernen Sie die krisen- insolvenz- und sanierungsspezifische Analyse der schuldnerischen Buchhaltung. Erfahrene Experten aus der Praxis vermitteln Ihnen, welche Anforderungen beispielsweise eine Bilanz, GuV, SuSa...[mehr]

Köln / 25.11.2014
Sanktions- und Embargobestimmungen
Praxiswissen, Erfahrungen und Handlungsmöglichkeiten

Sanktions- und Embargobestimmungen

Frankfurt / 25.11.2014

Sanktions- und Embargobestimmungen[mehr]

Frankfurt / 25.11.2014
Gewerbliches Mietrecht
Verträge effektiv prüfen - gestalten - verhandeln

Gewerbliches Mietrecht

Frankfurt / 25.11.2014 - 26.11.2014

Gewerbliches Mietrecht[mehr]

Frankfurt / 25.11.2014 - 26.11.2014
Kontopfändungen rechtssicher bearbeiten
inklusive aller Brennpunkte zum P-Konto

Kontopfändungen rechtssicher bearbeiten

Frankfurt / 25.11.2014

Die Referenten sind Experten auf dem Gebiet der Kontopfändung und geben ihre Praxiserfahrungen mit dem neuen Recht weiter. Schnelle und rechtssichere Antworten sind Erfolgsfaktoren einer effizienten...[mehr]

Frankfurt / 25.11.2014
Planrechnungen in der Insolvenz- und Sanierungspraxis

Planrechnungen in der Insolvenz- und Sanierungspraxis

Köln / 26.11.2014

Hier erarbeiten Sie sich u.a., wie mit der integrierten GuV-, Bilanz- und Finanzplanung die Umsetzbarkeit und Tragfähigkeit von Sanierungsmaßnahmen geprüft und durch eine Planverprobungsrechnung nachgewiesen...[mehr]

Köln / 26.11.2014
MiFID II/MiFIR
im Licht der ESMA-Konsultation

MiFID II/MiFIR

Frankfurt / 27.11.2014 - 28.11.2014

Die Tagung gibt Ihnen einen Gesamtüberblick über die Neuerungen der MiFID-Überarbeitung. Experten aus Politik, Wissenschaft, Ministerium, Verbänden, Finanzindustrie, Beratung und Kanzleien diskutieren mit...[mehr]

Frankfurt / 27.11.2014 - 28.11.2014
Stiftungsvermögen
Langfristige Anlagestrategien bei Null-Zinsen und Asset-Price Inflation

Stiftungsvermögen

Frankfurt / 27.11.2014

Effizientes Vermögensmanagement für den dritten Sektor praxisnah vermittelt![mehr]

Frankfurt / 27.11.2014
Outsourcing im Finanzsektor
Prüfungssichere Umsetzung nach § 25b KWG und MaRisk

Outsourcing im Finanzsektor

Frankfurt / Offenbach / 27.11.2014 - 28.11.2014

Outsourcing im Finanzsektor[mehr]

Frankfurt / Offenbach / 27.11.2014 - 28.11.2014
Insolvenzrechtliche Buchführung mit winsolvenz.p3
für Einsteiger und Refresher

Insolvenzrechtliche Buchführung mit winsolvenz.p3

Düsseldorf / 27.11.2014 - 28.11.2014

Der PC-Lehrgang vermittelt Ihnen theoretisches Wissen für die professionelle Insolvenzbuchhaltung. Mit direkter Anwendung von winsolvenz.p3 liefert er zugleich konkrete Lösungen und deren praxisgerechte Umsetzung.[mehr]

Düsseldorf / 27.11.2014 - 28.11.2014
MaRisk-Compliance
Umsetzung der Mindestanforderungen der BaFin an das Risikomanagement an die Compliance-Funktion (MaRisk 4.4.2)

MaRisk-Compliance

Frankfurt / Offenbach / 28.11.2014

Die MaRisk-Compliance soll Vorgaben entwickeln und implementieren, die für ein einheitliches Compliance-Mangemenemt-System sorgen und damit eine "second line of defense" darstellen. Möglichkeiten diese...[mehr]

Frankfurt / Offenbach / 28.11.2014
Update Insolvenzrecht
Aktuelle Rechtsprechung des BGH für den Praktiker

Update Insolvenzrecht

Frankfurt / 28.11.2014

Sie wollen alle aktuellen Entscheidungen des BGH zum Insolvenzrecht kennen? Dann ist das Praktikerseminar genau das Richtige für Sie! Im Seminar erhalten Sie eine umfassende Analyse und Kommentierung der...[mehr]

Frankfurt / 28.11.2014
IT-Outsourcing-, Cloud Computing- und SaaS-Verträge

IT-Outsourcing-, Cloud Computing- und SaaS-Verträge

München / 28.11.2014

Aktuelles Wissen rund um die Cloud[mehr]

München / 28.11.2014
1x1 der Geldwäscheprävention

1x1 der Geldwäscheprävention

Hamburg / 01.12.2014

Das Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten zur Bekämpfung der Geldwäsche.[mehr]

Hamburg / 01.12.2014
Update Geldwäscheprävention
Geldwäscheprävention auf dem neuesten Stand!

Update Geldwäscheprävention

Hamburg / 02.12.2014

Das Seminar ist vor allem für Mitarbeiter konzipiert, die schon praktische Erfahrungen in dem Bereich Geldwäsche haben oder Teilnehmer bei einem unserer Grundlagenseminare waren. Mit unserer Update-Garantie sind Sie...[mehr]

Hamburg / 02.12.2014
Der Compliance-Beauftragte
Kapitalmarkt- und Wertpapier-Compliance

Der Compliance-Beauftragte

Frankfurt / 02.12.2014

Banken und Kreditinstitute sind verpflichtet, einen Compliance-Beauftragten zu ernennen. Dieses Seminar bereitet Sie optimal vor und vermittelt Ihnen alles was Sie wissen müssen.[mehr]

Frankfurt / 02.12.2014
Der Geldwäschebeauftragte
Aufgaben, Rechte und Pflichten des Geldwäschebeauftragten

Der Geldwäschebeauftragte

Frankfurt / 02.12.2014

Nach dem GwG sind Kreditinstitute verpflichtet, einen Geldwäschebeauftragten zu benennen. Dieser ist Ansprechpartner für die BaFin und die Strafverfolgungsbehörden und verantwortlich für ein angemessenes...[mehr]

Frankfurt / 02.12.2014
FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015
Ihr Kompass zu allen Steueränderungen in 2015

FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015

Berlin / 02.12.2014

Lassen Sie sich auf der Fachtagung FiBu 2015® die wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen von den zuständigen Leitern und Spitzenkräften aus Bundesfinanz- und Bundesjustizministerium vorstellen und erläutern!...[mehr]

Berlin / 02.12.2014
FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015
Ihr Kompass zu allen Steueränderungen in 2015

FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015

Hamburg / 03.12.2014

Lassen Sie sich auf der Fachtagung FiBu 2015® die wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen von den zuständigen Leitern und Spitzenkräften aus Bundesfinanz- und Bundesjustizministerium vorstellen und erläutern!...[mehr]

Hamburg / 03.12.2014
FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015
Ihr Kompass zu allen Steueränderungen in 2015

FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015

Düsseldorf / 04.12.2014

Lassen Sie sich auf der Fachtagung FiBu 2015® die wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen von den zuständigen Leitern und Spitzenkräften aus Bundesfinanz- und Bundesjustizministerium vorstellen und erläutern!...[mehr]

Düsseldorf / 04.12.2014
Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"
Anschlussveranstaltung zur FiBu 2015

Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"

Hamburg / 04.12.2014

Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"[mehr]

Hamburg / 04.12.2014
Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"
Anschlussveranstaltung zur FiBu 2015

Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"

Hamburg / 04.12.2014

Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"[mehr]

Hamburg / 04.12.2014
Cash Pooling und Unternehmensverträge
in Krise und Insolvenz einer Unternehmensgruppe

Cash Pooling und Unternehmensverträge

Frankfurt / 04.12.2014

Im Seminar zeigt Ihnen der Referent, wie sich eine Innenfinanzierung durch Cashpools nachteilig auf die Haftung auswirken kann und welche Vermeidungsstrategien denkbar sind. Er erläutert die potentiellen Fehlerquellen und...[mehr]

Frankfurt / 04.12.2014
Rechtsfragen in der Vertriebssteuerung

Rechtsfragen in der Vertriebssteuerung

Frankfurt / 05.12.2014

Rechtsfragen in der Vertriebssteuerung[mehr]

Frankfurt / 05.12.2014
FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015
Ihr Kompass zu allen Steueränderungen in 2015

FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015

Frankfurt / 05.12.2014

Lassen Sie sich auf der Fachtagung FiBu 2015® die wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen von den zuständigen Leitern und Spitzenkräften aus Bundesfinanz- und Bundesjustizministerium vorstellen und erläutern!...[mehr]

Frankfurt / 05.12.2014
Update Anlagenbuchhaltung 2014
Aktuelle Neuregelungen im EStG, HGB und IFRS, Jahresabschluss und Prozessoptimierung

Update Anlagenbuchhaltung 2014

Düsseldorf / 05.12.2014

Auf diesem Round Table Seminar erhalten Sie die wichtigen Fachkenntnisse und viele wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie Ihre Anlagenbuchhaltung nicht nur sicher, sondern auch mit weniger Aufwand organisieren. Profitieren Sie von...[mehr]

Düsseldorf / 05.12.2014
Verbraucherinsolvenz
Praxiserfahrungen mit der Reform und aktuelle Rechtsprechung

Verbraucherinsolvenz

Frankfurt / 05.12.2014

Das Praxisseminar behandelt umfassend sämtliche Aspekte der Reform in der Verbraucherinsolvenz und beleuchtet die aktuelle Rechtsprechung zum Verbraucherinsolvenz- und Restschuldbefreiungsverfahren. [mehr]

Frankfurt / 05.12.2014
Projektfinanzierung von Erneuerbaren Energien

Projektfinanzierung von Erneuerbaren Energien

Frankfurt / 05.12.2014

Wie eine optimale Finanzierungsstruktur eines Erneuerbare Energie-Vorhabens aussieht und wie die möglichen Risiken minimiert werden können, zeigen die Referenten des Seminars - angefangen von der Entwicklung bis zur...[mehr]

Frankfurt / 05.12.2014
29. Internationales ZinsFORUM 2014: Zinsen 2015

29. Internationales ZinsFORUM 2014: Zinsen 2015

Frankfurt / 08.12.2014

Internationaler Treffpunkt der Finanzbranche. Finanzmarktanalysen sind in Zeiten hoher internationaler Staatsverschuldung, makroökonomischer Ungleichgewichte, strengerer Regulierung und politischer Krisen für alle...[mehr]

Frankfurt / 08.12.2014
Basiswissen Geldwäsche

Basiswissen Geldwäsche

München / 08.12.2014

Das Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Einblick sowohl in die gesetzlichen als auch in die aufsichtsrechtlichen Pflichten zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. [mehr]

München / 08.12.2014
Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Fraud Officer
Ausbildung zum Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Fraud Officer

München / 08.12.2014 - 12.12.2014

Hier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen ausgebildet. Die Methodik dieses Lehrgangs umfasst die fachliche...[mehr]

München / 08.12.2014 - 12.12.2014
Intensivbetreuung, Sanierung & Abwicklung
Lehrgang für Fortgeschrittene

Intensivbetreuung, Sanierung & Abwicklung

München / 08.12.2014 - 10.12.2014

Der Lehrgang dient in erster Linie dazu, Ihr Know-how sowohl in der bankeigenen juristischen Beratung bei der Umsetzung von Sanierungskonzepten in der Krise, als auch bei der Entwicklung und Begleitung von entsprechenden...[mehr]

München / 08.12.2014 - 10.12.2014
FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015
Ihr Kompass zu allen Steueränderungen in 2015

FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015

Mannheim / 09.12.2014

Lassen Sie sich auf der Fachtagung FiBu 2015® die wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen von den zuständigen Leitern und Spitzenkräften aus Bundesfinanz- und Bundesjustizministerium vorstellen und erläutern!...[mehr]

Mannheim / 09.12.2014
Bilanzanalyse für Juristen
Bilanzen lesen, verstehen und beurteilen

Bilanzanalyse für Juristen

Köln / 09.12.2014 - 10.12.2014

Das Seminar Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufbau und die Struktur einer Unternehmensbilanz verdeutlichen. Die Teilnehmer werden am Ende des...[mehr]

Köln / 09.12.2014 - 10.12.2014
FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015
Ihr Kompass zu allen Steueränderungen in 2015

FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015

Stuttgart / 10.12.2014

Lassen Sie sich auf der Fachtagung FiBu 2015® die wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen von den zuständigen Leitern und Spitzenkräften aus Bundesfinanz- und Bundesjustizministerium vorstellen und erläutern!...[mehr]

Stuttgart / 10.12.2014
Verkauf & Verwertung in Krise und Insolvenz
Know-how zur Verhandlungsvorbereitung und -führung

Verkauf & Verwertung in Krise und Insolvenz

Frankfurt / 10.12.2014

Hier erarbeiten Sie sich Lösungswege für den bestmöglichen Verkauf/Verwertung von Vermögensgegenständen in Krise und Insolvenz. Ausgewiesene Experten geben Ihnen konkrete und professionelle Praxistipps...[mehr]

Frankfurt / 10.12.2014
Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"
Anschlussveranstaltung zur FiBu 2015

Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"

Stuttgart / 11.12.2014

Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"[mehr]

Stuttgart / 11.12.2014
Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"
Anschlussveranstaltung zur FiBu 2015

Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"

Stuttgart / 11.12.2014

Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"[mehr]

Stuttgart / 11.12.2014
FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015
Ihr Kompass zu allen Steueränderungen in 2015

FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015

München / 11.12.2014

Lassen Sie sich auf der Fachtagung FiBu 2015® die wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen von den zuständigen Leitern und Spitzenkräften aus Bundesfinanz- und Bundesjustizministerium vorstellen und erläutern!...[mehr]

München / 11.12.2014
Mobiliarvollstreckung in Krise und Insolvenz

Mobiliarvollstreckung in Krise und Insolvenz

Frankfurt / 11.12.2014

Im Praxisseminar "Mobiliarvollstreckung in Krise und Insolvenz" erfahren Sie, zu welchen Zeitpunkten und mit welchen Maßnahmen die Vollstreckung von Forderungen nicht nur machbar und möglich, sondern auch erfolgreich...[mehr]

Frankfurt / 11.12.2014
Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"
Anschlussveranstaltung zur FiBu 2015

Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"

München / 12.12.2014

Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"[mehr]

München / 12.12.2014
Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"
Anschlussveranstaltung zur FiBu 2015

Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"

München / 12.12.2014

Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"[mehr]

München / 12.12.2014
Immobiliarvollstreckung in Krise und Insolvenz

Immobiliarvollstreckung in Krise und Insolvenz

Frankfurt / 12.12.2014

Im Seminar lernen Sie u. a. die Besonderheiten der Verwertung von Grundpfandrechten in der Insolvenz unter Einleitung des Zwangsversteigerungsverfahrens, ggf. mit parallelem Zwangsverwaltungsverfahren oder aber durch einen...[mehr]

Frankfurt / 12.12.2014
Risikoorientierte Unternehmensbewertung
"Beyond CAPM": Mit innovativen Methoden risikogerechte Bewertungen vornehmen!

Risikoorientierte Unternehmensbewertung

Düsseldorf / 12.12.2014

In diesem Seminar wird erläutert, wie ausgehend von quantitativen Risikoanalysen risikogerechte Kapitalkosten für Bewertung, Performancemessung und wertorientierte Unternehmenssteuerung abgeleitet werden können.[mehr]

Düsseldorf / 12.12.2014
LCR-Steuerung
Liquiditätsrisiken messen, regulieren und limitieren

LCR-Steuerung

Frankfurt / 15.12.2014

LCR-Steuerung[mehr]

Frankfurt / 15.12.2014
FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015
Ihr Kompass zu allen Steueränderungen in 2015

FiBu 2015 - Forum Finanzbuchhaltung: Bilanzierung und Besteuerung 2015

Köln / 14.01.2015

Lassen Sie sich auf der Fachtagung FiBu 2015® die wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen von den zuständigen Leitern und Spitzenkräften aus Bundesfinanz- und Bundesjustizministerium vorstellen und erläutern!...[mehr]

Köln / 14.01.2015
Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"
Anschlussveranstaltung zur FiBu 2015

Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"

Köln / 15.01.2015

Vertiefungsworkshop "Umsatzsteuer"[mehr]

Köln / 15.01.2015
Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"
Anschlussveranstaltung zur FiBu 2015

Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"

Köln / 15.01.2015

Vertiefungsworkshop "Bilanzierung"[mehr]

Köln / 15.01.2015
Anti-Money-Laundering für Einsteiger
Basiswissen Geldwäscheprävention und -bekämpfung

Anti-Money-Laundering für Einsteiger

Frankfurt / 22.01.2015

Das Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Einblick sowohl in die gesetzlichen als auch die aufsichtsrechtlichen Pflichten zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.[mehr]

Frankfurt / 22.01.2015
Update Anti-Money-Laundering
4. EU-Geldwäsche-RL - Umsetzung der 40 FATF-Empfehlungen

Update Anti-Money-Laundering

Frankfurt / 23.01.2015

Sie erhalten einen umfassenden Blick auf aktuelle Entwicklungen rund um die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. [mehr]

Frankfurt / 23.01.2015
Bilanzanalyse für Juristen
Bilanzen lesen, verstehen und beurteilen

Bilanzanalyse für Juristen

München / 27.01.2015 - 28.01.2015

Das Seminar Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufbau und die Struktur einer Unternehmensbilanz verdeutlichen. Die Teilnehmer werden am Ende des...[mehr]

München / 27.01.2015 - 28.01.2015
Optimierung der insolvenzrechtlichen Buchführung mit winsolvenz.p3
für Fortgeschrittene

Optimierung der insolvenzrechtlichen Buchführung mit winsolvenz.p3

Frankfurt / 05.02.2015 - 06.02.2015

Dieser PC-Praxislehrgang vermittelt Mitarbeitern die Ihre Kenntnisse in der insolvenzrechtlichen Buchführung vertiefen möchten zum Einen theoretisches Wissen für die Verbuchung von komplexen...[mehr]

Frankfurt / 05.02.2015 - 06.02.2015
Internationale Wirtschaftskriminalität
Erfolgreiche Risikominimierung im Auslandsgeschäft durch Ihr globales Anti-Fraud-Management-System

Internationale Wirtschaftskriminalität

Frankfurt / Offenbach / 06.02.2015

In vielen "Emerging Markets" sind deutsche Firmen in Sachen Korruption bei der Geschäftsanbahnung in der Zwickmühle. Erfahren Sie hier, wie Sie souverän mit der Situation umgehen, globale Audits aufsetzen und...[mehr]

Frankfurt / Offenbach / 06.02.2015
IT-Sicherheit nach MaRisk
Risikocontrolling - Prozessoptimierung - Systemstabilität

IT-Sicherheit nach MaRisk

Frankfurt / 09.02.2015

IT-Sicherheit nach MaRisk[mehr]

Frankfurt / 09.02.2015
Komplexe Insolvenzanträge

Komplexe Insolvenzanträge

Frankfurt / 26.02.2015

Komplexe Insolvenzanträge[mehr]

Frankfurt / 26.02.2015
Komplexe Insolvenzanträge

Komplexe Insolvenzanträge

Frankfurt / 27.02.2015

Komplexe Insolvenzanträge[mehr]

Frankfurt / 27.02.2015
Balance-Sheet-Management unter IFRS 9
Implikationen für Gesamtbanksteuerung und Geschäftsmodell

Balance-Sheet-Management unter IFRS 9

Frankfurt / 02.03.2015

Die IFRS-Standards gehen über die Umsetzung in dern Rechnungslegungssystemen hinaus. Durch IFRS 9 und Ablösung des Incurred-Loss-Models treten erhebliche Änderungen bei Kategorisierung und Verlustausweis auf. Die...[mehr]

Frankfurt / 02.03.2015
Der Geldwäschebeauftragte
Aufgaben, Rechte und Pflichten des Geldwäschebeauftragten

Der Geldwäschebeauftragte

Frankfurt / 03.03.2015

Nach dem GwG sind Kreditinstitute verpflichtet, einen Geldwäschebeauftragten zu benennen. Dieser ist Ansprechpartner für die BaFin und die Strafverfolgungsbehörden und verantwortlich für ein angemessenes...[mehr]

Frankfurt / 03.03.2015
Der Compliance-Beauftragte
Kapitalmarkt- und Wertpapier-Compliance

Der Compliance-Beauftragte

Frankfurt / 04.03.2015

Banken und Kreditinstitute sind verpflichtet, einen Compliance-Beauftragten zu ernennen. Dieses Seminar bereitet Sie optimal vor und vermittelt Ihnen alles was Sie wissen müssen.[mehr]

Frankfurt / 04.03.2015
Tabellenführung und Fremdrechteverwaltung mit winsolvenz.p3

Tabellenführung und Fremdrechteverwaltung mit winsolvenz.p3

Frankfurt / 05.03.2015 - 06.03.2015

Dieser PC-Lehrgang vermittelt Ihnen das theoretische Wissen in der Tabellenführung und liefert mit direkter Anwendung von winsolvenz.p3 zugleich konkrete Lösungen.[mehr]

Frankfurt / 05.03.2015 - 06.03.2015
Insolvenzrechtliche Buchführung mit winsolvenz.p3
für Einsteiger und Refresher

Insolvenzrechtliche Buchführung mit winsolvenz.p3

Frankfurt / 19.03.2015 - 20.03.2015

Der PC-Lehrgang vermittelt Ihnen theoretisches Wissen für die professionelle Insolvenzbuchhaltung. Mit direkter Anwendung von winsolvenz.p3 liefert er zugleich konkrete Lösungen und deren praxisgerechte Umsetzung.[mehr]

Frankfurt / 19.03.2015 - 20.03.2015
Hedge Accounting nach IFRS und HGB
Bilanzielle Abbildung nach IFRS/HGB - Fokus Nichtfinanzsektor

Hedge Accounting nach IFRS und HGB

Köln / 19.03.2015

Zins- und Währungsrisiken sind gängige Themen für Unternehmen aller Größenordnungen. Neben dem ökonomischen operativen Management dieser Risiken stellt sich regelmäßig die Frage, wie...[mehr]

Köln / 19.03.2015
FactoringFORUM 2015

FactoringFORUM 2015

Düsseldorf / 25.03.2015 - 26.03.2015

FactoringFORUM 2015[mehr]

Düsseldorf / 25.03.2015 - 26.03.2015
Bilanzanalyse für Juristen
Bilanzen lesen, verstehen und beurteilen

Bilanzanalyse für Juristen

Frankfurt / 25.03.2015 - 26.03.2015

Das Seminar Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufbau und die Struktur einer Unternehmensbilanz verdeutlichen. Die Teilnehmer werden am Ende des...[mehr]

Frankfurt / 25.03.2015 - 26.03.2015
Sanktions- und Embargobestimmungen
Praxiswissen, Erfahrungen und Handlungsmöglichkeiten

Sanktions- und Embargobestimmungen

Frankfurt / 20.04.2015

Sanktions- und Embargobestimmungen[mehr]

Frankfurt / 20.04.2015
Funktionsverlagerung
Funktionsverlagerung und geistiges Eigentum im Fokus von steuerlichen Betriebsprüfungen

Funktionsverlagerung

Köln / 21.04.2015

Der Fokus der Betriebsprüfung liegt seit einiger Zeit auf Funktionsverlagerungen und IP-Nutzungen. Sichern Sie sich ab. Gestalten steuerliche Konzepte beriebsprüfungsfest UND nutzenorientiert.[mehr]

Köln / 21.04.2015
Handelsregister intensiv für das Rechtssekretariat
mit Grundzügen des Umwandlungsrechts

Handelsregister intensiv für das Rechtssekretariat

Köln / 21.04.2015

Im Seminar "Handelsregister" erfahren Sie u. a., ob und wann eine bestimmte rechtliche oder tatsächliche Veränderung des Unternehmens, Anmeldungen oder Erklärungen zum HReg erforderlich macht.[mehr]

Köln / 21.04.2015
Erweiterte Gefährdungsanalyse
Durchführung der Analyse und risikobasierte Umsetzung einzelner abgeleiteter Maßnahmen

Erweiterte Gefährdungsanalyse

Frankfurt / 27.04.2015

Neue aufsichtliche Pflichten, gesetzliche Änderungen oder die Fortentwicklung Ihres Geschäfts stellen Sie immer wieder vor die Herausforderung, Ihre bereits bestehende GFA anzupassen oder zu erweitern. Hier erarbeiten...[mehr]

Frankfurt / 27.04.2015
Optimierung der insolvenzrechtlichen Buchführung mit winsolvenz.p3
für Fortgeschrittene

Optimierung der insolvenzrechtlichen Buchführung mit winsolvenz.p3

Düsseldorf / 07.05.2015 - 08.05.2015

Dieser PC-Praxislehrgang vermittelt Mitarbeitern die Ihre Kenntnisse in der insolvenzrechtlichen Buchführung vertiefen möchten zum Einen theoretisches Wissen für die Verbuchung von komplexen...[mehr]

Düsseldorf / 07.05.2015 - 08.05.2015
Bilanzanalyse für Juristen
Bilanzen lesen, verstehen und beurteilen

Bilanzanalyse für Juristen

Düsseldorf / 11.05.2015 - 12.05.2015

Das Seminar Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufbau und die Struktur einer Unternehmensbilanz verdeutlichen. Die Teilnehmer werden am Ende des...[mehr]

Düsseldorf / 11.05.2015 - 12.05.2015
Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Fraud Officer
Ausbildung zum Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Fraud Officer

Heidelberg / 06.07.2015 - 10.07.2015

Hier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen ausgebildet. Die Methodik dieses Lehrgangs umfasst die fachliche...[mehr]

Heidelberg / 06.07.2015 - 10.07.2015
Grundbuch & Zwangsversteigerung

Grundbuch & Zwangsversteigerung

Hamburg / 15.07.2015 - 16.07.2015

Grundbuch & Zwangsversteigerung[mehr]

Hamburg / 15.07.2015 - 16.07.2015
Bilanzanalyse für Juristen
Bilanzen lesen, verstehen und beurteilen

Bilanzanalyse für Juristen

Heidelberg / 26.08.2015 - 27.08.2015

Das Seminar Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufbau und die Struktur einer Unternehmensbilanz verdeutlichen. Die Teilnehmer werden am Ende des...[mehr]

Heidelberg / 26.08.2015 - 27.08.2015
Anti-Money-Laundering für Einsteiger

Anti-Money-Laundering für Einsteiger

Frankfurt / 28.09.2015

Das Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Einblick sowohl in die gesetzlichen als auch die aufsichtsrechtlichen Pflichten zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.[mehr]

Frankfurt / 28.09.2015
Update Anti-Money-Laundering
4. EU-Geldwäsche-RL - Umsetzung der 40 FATF-Empfehlungen

Update Anti-Money-Laundering

Frankfurt / 29.09.2015

Sie erhalten einen umfassenden Blick auf aktuelle Entwicklungen rund um die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. [mehr]

Frankfurt / 29.09.2015
Handelsregister intensiv für das Rechtssekretariat
mit Grundzügen des Umwandlungsrechts

Handelsregister intensiv für das Rechtssekretariat

Heidelberg / 08.10.2015

Im Seminar "Handelsregister" erfahren Sie u. a., ob und wann eine bestimmte rechtliche oder tatsächliche Veränderung des Unternehmens, Anmeldungen oder Erklärungen zum HReg erforderlich macht.[mehr]

Heidelberg / 08.10.2015
Bilanzanalyse für Juristen
Bilanzen lesen, verstehen und beurteilen

Bilanzanalyse für Juristen

Hamburg / 28.10.2015 - 29.10.2015

Das Seminar Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufbau und die Struktur einer Unternehmensbilanz verdeutlichen. Die Teilnehmer werden am Ende des...[mehr]

Hamburg / 28.10.2015 - 29.10.2015
Erweiterte Gefährdungsanalyse
Durchführung der Analyse und risikobasierte Umsetzung einzelner abgeleiteter Maßnahmen

Erweiterte Gefährdungsanalyse

Frankfurt / 16.11.2015

Neue aufsichtliche Pflichten, gesetzliche Änderungen oder die Fortentwicklung Ihres Geschäfts stellen Sie immer wieder vor die Herausforderung, Ihre bereits bestehende GFA anzupassen oder zu erweitern. Hier erarbeiten...[mehr]

Frankfurt / 16.11.2015
Der Compliance-Beauftragte
Kapitalmarkt- und Wertpapier-Compliance

Der Compliance-Beauftragte

Frankfurt / 17.11.2015

Banken und Kreditinstitute sind verpflichtet, einen Compliance-Beauftragten zu ernennen. Dieses Seminar bereitet Sie optimal vor und vermittelt Ihnen alles was Sie wissen müssen.[mehr]

Frankfurt / 17.11.2015
Sanktions- und Embargobestimmungen
Praxiswissen, Erfahrungen und Handlungsmöglichkeiten

Sanktions- und Embargobestimmungen

Frankfurt / 23.11.2015

Sanktions- und Embargobestimmungen[mehr]

Frankfurt / 23.11.2015
Der Geldwäschebeauftragte
Aufgaben, Rechte und Pflichten des Geldwäschebeauftragten

Der Geldwäschebeauftragte

Frankfurt / 02.12.2015

Nach dem GwG sind Kreditinstitute verpflichtet, einen Geldwäschebeauftragten zu benennen. Dieser ist Ansprechpartner für die BaFin und die Strafverfolgungsbehörden und verantwortlich für ein angemessenes...[mehr]

Frankfurt / 02.12.2015
Bilanzanalyse für Juristen
Bilanzen lesen, verstehen und beurteilen

Bilanzanalyse für Juristen

Frankfurt / 09.12.2015 - 10.12.2015

Das Seminar Bilanzanalyse für Juristen soll allen in der Wirtschaft tätigen Juristen und Rechtsanwälten den Aufbau und die Struktur einer Unternehmensbilanz verdeutlichen. Die Teilnehmer werden am Ende des...[mehr]

Frankfurt / 09.12.2015 - 10.12.2015
Pagination goes here