Seminare zu Qualität & Vigilanz
Qualität und
Vigilanz

Veranstaltungen FÜR "Qualität & Vigilanz"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Stoffliche Medizinprodukte unter der Medical Device Regulation (MDR)

Ein Seminar zu den regulatorischen Herausforderungen durch die neue EU-Medizinprodukte-Verordnung, die im Mai 2017 in Kraft trat.

  • Köln / 25.06.2019

Die Aufbereitung von Medizinprodukten

Die Medizinprodukte-Verordnung 2017/745 soll EU-weit das Sicherheitsniveau bei der Verwendung von aufbereiteten Medizinprodukten anheben. Unser Seminar beleuchtet die aktuellen gesetzlichen und normativen Vorgaben sowie Empfehlungen an die hygenische Aufbereitung von Medizinprodukten. Lassen Sie sich einen kompakten Überblick geben, wie sicherer und sachgerechter Re-use aussehen sollte.

  • Köln / 03.07.2019

Grenzen der Medizinprodukte-Werbung

Das Bewerben von Medizinprodukten ist essenziell, um das eigene Produkt im Markt zu etablieren. In der Praxis besteht die Herausforderung unter anderem darin, Stolperfallen und Wettbewerbsstreitigkeiten zu vermeiden. Hier ist fundiertes Know-how in Rechtsfragen unerlässlich. In diesem Seminar geben Ihnen erfahrene Experten konkrete Praxis-Tipps für rechtssichere Medizinproduktelwerbung!

  • Stuttgart / 03.07.2019
  • München / 16.01.2020

Vigilanz für Medizinprodukte

Unsere Experten informieren Sie detailliert über das Vigilanzsystem für Medizinprodukte und das Vorgehen aus Sicht der Hersteller und Behörden. Die Veranstaltung inklusive Praxisworkshop "Meldewesen" bietet Ihnen einen umfassenden Überblick sowie Tipps und Lösungen für die tägliche Praxis.

  • Frankfurt / 09. - 10.07.2019
  • Frankfurt / 14. - 15.01.2020

Labelling, UDI & Produktinformationen

Ein Seminar zu den aktuellen Anforderungen an Kennzeichnung/Labelling, Unique Device Identification und Produktinformationen/Gebrauchsanweisungen von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika unter dem Aspekt der kommenden Verordnungen.

  • Frankfurt / 06.08.2019
  • Frankfurt / 21.01.2020

(Medizin-)Produkte ohne medizinische Zweckbestimmung

Das Seminar beleuchtet alle Neuerungen für (Medizin-)Produkte ohne medizinische Zweckbestimmung: Klassifizierungsregeln und Abgrenzungskriterien, Konformitätsbewertung, Zertifizierung, Inverkehrbringen, bis hin zur behördlichen Überwachung und Post Market Surveillance (PMS)

  • Hamburg / 13.08.2019

Arzneimittel - Medizinprodukte - Lebensmittel - Kosmetika

Ein Seminar, welches alle Essentials rund um die Abgrenzung der einzelnen Produktkategorien sowie die Rechtsvorschriften zur Marktzulassung, dem Inverkehrbringen, der Kennzeichnung und der Werbung behandelt.

  • Basel / 26.08.2019

Medizinprodukte-Literatur: Recherche und Bewertung

Unser Praxis-Seminar adressiert die effiziente Literatur-Recherche und -bewertung von Studiendaten, die in eine klinische Bewertung von Medizinprodukten einfliessen sollen oder im Rahmen von PMS/PMCF-Pflichten notwendig sind. Dabei steht die Beschaffung und richtige Auswahl von Daten in Hinblick auf statitischer Validität und Evidenz im Vordergrund.

  • Frankfurt / 27.08.2019

FORUMWebcast Medizinprodukte Basics "Grundbegriffe zu Gebrauchsanweisungen von Medizinprodukten"

Diese Online-Schulungsreihe mit optionaler Lernerfolgskontrolle bietet für Einsteiger, aber auch Interessierte, die ein Update benötigen, aktuelle Themen rund um Medizinprodukte. Ausgewiesene Experten erläutern in ca. 90 Minuten Ihr Medizinprodukte Basic - stellen Sie Ihre Fragen via Chatfunktion!

  • Online /

In-vitro-Diagnostik für Einsteiger

Unser Einsteiger-Lehrgang für In-vitro-Diagnostik macht Sie Schritt für Schritt mit den aktuellen und neuen Anforderungen rund um medizinische Labordiagnostik vertraut.

  • Kelkheim / 28. - 29.08.2019
...
Seitenanzahl