FORUM INSTITUT

FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
teaser

Haftungsfragen bei
klinischen Prüfungen

2017-11-08 2017-11-08 Fleming`s Deluxe Hotel Frankfurt Main-Riverside Lange Str. 5-9 60311 Frankfurt frankfurt.riverside@flemings-hotels.com +49 69 21930-0 +49 69 21930-599

Haftungsfragen bei klinischen Prüfungen mit Arzneimitteln

Arzneimittelschäden - wer haftet wann und für was?

So sichern Sie Ihre Klinische Prüfung vertraglich ab! Auch als Kombination mit dem Seminar "Haftung und Schadensfälle in der Pharma- und Healthcareindustrie" buchbar.

Themen

  • Verantwortungsbereich und Haftung des Sponsors, Prüfers und der Ethikkommission
  • Probandenversicherung: Was deckt die Versicherung ab? Und wer zahlt, wenn sie nicht leistet?
  • So sichern Sie sich vertraglich ab
  • Der Schadensfall tritt ein - die To Dos in der Praxis

Ziel der Veranstaltung

In klinischen Prüfungen ist eine professionelle, haftungsrechtliche Absicherung, verbunden mit einer klaren Verantwortungsabgrenzung in Bezug auf mögliche Arzneimittelschäden besonders wichtig.
Nach unserem Seminar kennen Sie detailliert die haftungsrechtlichen Folgen von Arzneimittelschäden für Prüfer, Sponsor und Ethikkomissionen. Darüber hinaus können Sie Ihre Absicherungsmöglichkeiten richtig beurteilen.
Experten aus Jurisprudenz, Wissenschaft und Versicherung geben Ihnen außerdem wertvolle Hinweise zum Vorgehen im Schadensfall.

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich an Fach- und
Führungskräfte der pharmazeutischen
Industrie, insbesondere aus den
Abteilungen


  • Klinische Forschung
  • Recht/IP
  • Arzneimittelsicherheit. Angesprochen sind außerdem Mitarbeiter
aus CROs, Prüfeinrichtungen, Ethikkommissionen & aus Versicherungen der Bereiche

  • Leistung/Schaden, Underwriting.

Für eine intensive und praxisnahe Diskussion ist das Seminar auf 20 Teilnehmer begrenzt.

Ihre Referenten

Marie-Isabel Heinz, LL.M.
Sträter Rechtsanwälte, Bonn

Prof. Dr. Jochen Taupitz
Universität Mannheim

Marco Visser, LL.M.
HDI Global SE, Hannover


Weiterführend

Seminarkombination

Gerne möchten wir Sie auch auf unser Seminar "Haftung und Schadensfälle in der Pharma- und Healthcare-Industrie" aufmerksam machen, das am 7. November 2017 stattfinden wird.

Bei Buchung beider Seminare beträgt die Gebühr insgesamt nur € 1.690,00 (+ gesetzl. MwSt.).

Details

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards. Eine Gesamtbewertung durch 2.741 Teilnehmer in 356 Seminaren ergab die Schulnote 1,7 für unsere Gesamtleistung. (Erhebungszeitraum 10/2015 - 9/2016)

Details