FORUM INSTITUT

FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
teaser

Pharmakovigilanz
bei Tierarzneimitteln

2017-11-22 2017-11-22 Renaissance Düsseldorf Hotel Nördlicher Zubringer 6 40470 Düsseldorf +49 211 6216-0 +49 211 6216-666

Pharmakovigilanz bei Tierarzneimitteln

Profundes Wissen zu den wichtigsten Safety Bereichen kompakt!

Indiesem Seminar erhalten Sie kompaktes und praxisorientiertes Know-how zur Arzneimittelsicherheit bei Veterinärpharmazeutika!

Themen

  • Pharmakovigilanz bei Tierarzneimitteln - aktueller regulatorischer Rahmen
  • Pharmakovigilanzsystem, Nebenwirkungsmeldungen, Signal Detection und Risk Management
  • Der Stufenplanbeauftragte/die QPPV: Anforderungen, Aufgaben und Verantwortlichkeiten
  • Pharmakovigilanz-Inspektionen und Audits

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (Oktober 2016)
100%
Seminarinhalt: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (Oktober 2016)

Ziel der Veranstaltung

Die Anforderungen an die Pharmakovigilanz bei Tierarzneimitteln steigen und gleichen sich denen der Humanpharmazeutika immer weiter an.

Informieren Sie sich im Detail über Unterschiede und Abgrenzung zu
Humanpharmazeutika
  • Pharmakovigilanzsystem, Neben
    wirkungsmeldungen, Signal Detection und Risk Management
  • Verantwortung des Stufenplanbeauf
    tragten bzw. der QPPV
  • Optimale Vorbereitung bei Pharma
    kovigilanz-Inspektionen und Audits
  • Erwartete Änderungen durch den Kommissionsvorschlag

Nach Seminarende haben Sie profundes Wissen zu den wichtigsten Safety-Bereichen im Veterinärbereich erworben.

Im optionalen Vertiefungsseminar an Tag 2 erhalten Sie Tipps für die konkrete Umsetzung essenzieller PV-Aufgaben im Unternehmen und vertiefen Ihr Praxiswissen!

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der veterinärpharmazeutischen Industrie. Insbesondere Mitarbeiter der Abteilungen
  • Pharmakovigilanz
  • Qualitätssicherung/-management
  • Medical Affairs und Recht

sowie Stufenplanbeauftragte und QPPVs werden von diesem Seminar profitieren.

Ihre Referenten

Dr. Matthias Heßhaus
AVANTCORE Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Stuttgart

Dr. Elke Stellbrink
Stellbrink Consulting, Köln


Weiterführend

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.779 Teilnehmer in 351 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2016 - 9/2017).

Details