FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminare zu Formalsachbearbeiter
Grundlagen zu Marken in der Europäischen Union
Best Practice für Neu- und Quereinsteiger im Markenrecht
2018-02-06 2018-02-06 Sheraton München Westpark Garmischer Str. 2 80339 München westparkmuenchen@sheraton.com +49 89 5196-0 +49 89 5196-801

Grundlagen zu Marken in der Europäischen Union

Best Practice für Neu- und Quereinsteiger im Markenrecht

Die Veranstaltung gibt Ihnen einen Überblick in die Praxis des EUIPO und legt Ihnen alle relevanten Änderungen und Entwicklungen für Ihre tägliche und praxisbezogene Arbeit dar.
Themen
  • Marken in der EU: Nationale Marke, IR-Marken, Unionsmarken
  • Arbeitsweise des EUIPO
  • Step by Step: Von der Anmeldung bis zur Registrierung
  • Widerspruchsverfahren, Eintragung, Löschungsverfahren
  • Rechtserhaltende Benutzung/Benutzungsnachweis
  • Mögliche Rechtsmittel, Umwandlung, Fristen und aktuelle Gebührenstruktur

Ziel der Veranstaltung

Eine Markenanmeldung dient dem Schutz und zur Unterscheidung von Waren und Dienstleistungen eines Unternehmens. Vorteil: Durch eine Unionsmarkenanmeldung beim EUIPO in Alicante erlangt ein Rechtsinhaber durch ein einziges Eintragungsverfahren einheitlichen Schutz in allen Mitgliedsländern der Europäischen Union. In diesem Grundlagen-Seminar wird Ihnen der Experte Martin Eberl die Basis-Voraussetzungen einer Unionsmarkenanmeldung und den Verlauf des damit einhergehenden Verfahrens praxisnah und verständlich erklären. Es wird intensiv auf die neue UMV eingegangen und auf die damit in Kraft getretenen Änderungen. Sie erhalten wichtige Einblicke in die gesetzlichen Grundlagen, Neuerungen und praktische Hinweise zum Umgang mit der "neuen" Unionsmarke. Wie kommuniziert das Amt? Welche Anmeldestrategie ist die richtige? Mit zahlreichen praktischen Übungen nimmt Sie der Experte an die Hand und bereitet Sie strukturiert, fundiert und sicher auf das Verfahren vor. Sie lernen zukünftig selbstständig, kostenorientiert und erfolgreich Unionsmarkenanmeldungen einzureichen und zu bearbeiten, von der Anmeldung über mögliche Rechtsmittel bis hin zur Eintragung.
Teilnehmerkreis
Markensachbearbeiter, Patentanwaltsfachangestellte, Bürofachkräfte sowie alle die mit den Formalitäten des Markenschutzes betraute Personen aus Rechts- und Markenabteilungen und Patent- und Rechtsanwaltskanzleien.
Referent
Ihr Referent
Martin Eberl
Teamleader für ein Team der Widerspruchs- abteilung und Referenzperson für absolute Schutzhindernisse, Rechtsanwalt, Amt der Europäischen Union für Geistiges Eigentum (EUIPO), Alicante (Spanien)


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details