FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Update Anti-Money-Laundering
Update
Anti-Money-Laundering
Umsetzung 4. EU-Geldwäsche-RL und
Aktuelle Anforderungen zu Video-Ident
2018-02-27 2018-02-27 Steigenberger Metropolitan Poststr. 6 60329 Frankfurt metropolitan@steigenberger.de +49 69 506070-0 +49 69 506070-555

Update Anti-Money-Laundering - Umsetzung der GwG-Novelle 2017

Sie erhalten einen umfassenden Blick auf aktuelle Entwicklungen rund um die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung. Um maximalen Nutzen aus diesem Tag ziehen zu können, sollten Sie bereits praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Geldwäscheprävention haben.
Themen
  • Erste Erfahrungen mit der Umsetzung der GwG-Novelle 2017
  • Stand der 5. EU-Geldwäsche-Richtlinie
  • Umsetzung des Gesetzes zur Bekämpfung der Steuerumgehung
  • Umsetzung der EU-Geldtransferverordnung DK-Auslegung
  • Neue aufsichtsrechtliche Vorgaben der EBA
  • Neue Verfahren zur Identifizierung-Video-Ident, AHK-Auslands-Ident etc. nach BaFin-RS
  • Verlagerung der FIU auf den Zoll

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
PRAXISBEZUG
100%
TOP REFERENTEN

Ziel der Veranstaltung

Aktuelle Anforderungen an die Geldwäscheprävention und -bekämpfung für Banken, Sparkassen und Finanzinstitute praxisgerecht umsetzen! Erste Erfahrungen mit der Umsetzung des neuen GwG werden ebenso behandelt wie die Vorschau auf die 5. Geldwäsche-RL. Neuerungen, wie das StUmgBG, werden maßgeblichen Einfluss auf den Umgang mit Kunden haben. Die Auswirkungen für die anstehende Gefährdungsanalyse werden zunehmen, da für hohe und geringe Risiken nur noch Indikatoren vorgegeben werden. Spannend wird sich auch das Zusammenspiel von europäischer und nationaler Aufsicht über den Finanzmarkt gestalten. Besuchen Sie diese Schulung, um auf dem Laufenden zu bleiben und Ihrer Schulungsverpflichtung zu genügen. Sie erhalten aktuelle Informationen, erörtern Praxisfragen und Brennpunkte und erarbeiten Lösungsansätze. Beide Dozenten sind durch ihre Arbeit ganz nah an den aktuellen Entwicklungen und haben langjährige Erfahrung.
Teilnehmerkreis
Geldwäschebeauftragte und deren Stellvertreter, Compliance-Verantwortliche, Mitarbeiter, die mit Fragen der Geldwäsche und Betrugsbekämpfung betraut sind sowie Mitarbeiter aus Recht, Compliance, Revision, Zahlungsverkehr, Finanzen sowie alle sonst Interessierten, wie z. B. verpflichtete Rechtsanwälte, Notare, WPs, Steuerberater, Güterhändler etc.
Referenten
Ihre Referenten
Wolfgang Gabriel
Rechtsanwalt und Geldwäschebeauftragter der SEB AG-Gruppe, Frankfurt am Main

Dr. Gernot Rößler
Rechtsanwalt, Leiter Recht & Regulierung, Verband Deutscher Bürgschaftsbanken e. V. (VDB), Berlin


Weiterführend

Glossar

Download: Abkürzungsverzeichnis

MiFID, IFRS, FSB, FATCA... wer blickt denn hier noch durch? Gerne können Sie sich kostenlos ein Glossar mit allen wichtigen Compliance-Begriffen downloaden! Klicken Sie dazu einfach hier:

Details

Anti-Money-Laundering für Einsteiger

Einsteigern erhalten bei diesem Seminar einen umfassenden Überblick über die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten zur Bekämpfung der Geldwäsche & der Terrorismusfinanzierung geben. Weitere Informationen finden Sie hier:

Details

Unsere Empfehlung für Sie

Die unverändert hohe Geschwindigkeit bei Änderungen und Ergänzungen der Vorschriften zur Geldwäscheprävention sind und bleiben eine echte Herausforderung. Im Rahmen des 5-tägigen Zertifikatslehrgangs "Certified AML & Fraud Officer" erarbeiten Sie einen umfangreichen und praxisnahen Einblick in die aktuellen Herausforderungen.

Details