FORUM INSTITUT

FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
teaser

Insolvenzarbeitsrecht

Unverzichtbares Praxiswissen für
Insolvenz- und Sanierungsverfahren

2018-02-23 2018-02-23 Steigenberger Metropolitan Poststr. 6 60329 Frankfurt metropolitan@steigenberger.de +49 69 506070-0 +49 69 506070-555

Insolvenzarbeitsrecht

Unverzichtbares Praxiswissen für Insolvenz- und Sanierungsverfahren

Im Seminar erarbeiten Sie sich Lösungs-Know-how für die rechtssichere Gestaltung von arbeitsrechtlichen Maßnahmen im Rahmen von Insolvenz- und Sanierungsverfahren. Dr. Bertram Zwanziger, Richter des Siebten Senats beim BAG und zwei weitere hochkarätige Experten erläutern Ihnen u. a. die Gestaltungsmöglichkeiten der Nutzung einer Transfergesellschaft.

Themen

    Voraussichtliche Themen:
  • Arbeitsrechtliche Notwendigkeiten beim Personalabbau: Interessenausgleich, Sozialplan, Konsultationsverfahren, etc.
  • Leitfaden zum Personalkonzept/Erwerberkonzept
  • Arbeitnehmerrechte im Gläubigerausschuss nach ESUG
  • Arbeitnehmerforderungen vor/nach Insolvenzeröffnung/Masseunzulänglichkeit
  • Behandlung der betrieblichen Altersversorgung
  • Mit dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie einen Nachweis nach § 15 FAO über 6 Zeitstunden zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.
  • ...
  • (Die finalen Themenpunkte folgen in den nächsten Tagen, schauen Sie doch gerne noch einmal vorbei.)

Ziel der Veranstaltung

Dieses Praxisseminar gibt Ihnen einen Überblick über die arbeitsrechtlichen Schwerpunkte im Verlauf eines Insolvenzverfahrens. Die Referenten erläutern an einem Zeitstrahl die typischen Etappen arbeitsrechtlicher Praxis im Insolvenzverfahren, von der Insolvenzgeldvorfinanzierung über die Ausarbeitung und Umsetzung von Personalabbaumaßnahmen bis hin zur Abwicklung der betrieblichen Altersversorgung. Praxisnahe Tipps und Muster geben dem Verfahrensbearbeiter eine konkrete Hilfestellung in der Abwicklung eines Insolvenzverfahrens. Aktuelle Probleme beim Konsultationsverfahren, der Massenentlassungsanzeige, oder der Errichtung einer Transfergesellschaft im Falle des Betriebsübergangs werden in ihrer rechtlichen und praktischen Handhabung erörtert. Die Verhandlungsführung zwischen dem Arbeitgeber, dem Betriebsrat sowie der Gewerkschaft wird sowohl von Arbeitgeber-, als auch Arbeitnehmerseite mit den jeweiligen Interessenschwerpunkten beleuchtet.

Teilnehmerkreis

Rechtsanwälte; Fachanwälte für Arbeitsrecht; Fachanwälte für Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter und Mitarbeiter mit Berührungspunkten zum Insolvenzrecht; Sanierungs- und Restrukturierungsberater; wirtschaftsberatende Rechtsanwälte.

Referenten

Ihre Referenten
Siegfried Flogaus
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Schultze & Braun GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft, Nürnberg

Seraphim Ung Kim
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, AfA Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, Nürnberg


Weiterführend

Inhouse-Schulung - Insolvenzanfechtung

Sie suchen eine individuell konzipierte Schulung zum Insolvenzanfechtung oder wünschen eines unserer offenen Seminare zu Ihrem Wunschtermin bei Ihnen vor Ort? Dann sollten Sie uns hinsichtlich einer Inhouse-Schulung ansprechen. Sie bestimmen die Themen und den Ort. Den Rest organisieren wir!

Details

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum Insolvenzrecht

Bringen Sie sich auf den neuesten Stand zu den aktuellen Rechtsprechungen des BGH zum Insolvenzrecht. Dieses Seminar bietet Ihnen eine top-aktuelle Rechtsprechungsübersicht zum Insolvenzrecht aus erster Hand! Informieren Sie sich gleich hier:

Details