FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminare zu Insolvenzverwaltung & Sanierungsberatung
Finanzierung von Sanierungen
Sanierungsbegleitung durch Kreditinstitute
und Haftungsvermeidung
2018-02-27 2018-02-27 Hilton Frankfurt Hochstr. 4 60313 Frankfurt frahi_reservationteam@hilton.com +49 69 13380-0 +49 69 13380-6020

Der Sanierungskredit

Unter Berücksichtigung der neuesten Rechtsprechung zum Bargeschäft, Sanierungsprivileg sowie der Anfechtungsreform

Praxisorientiert erarbeiten Sie wie ein Sanierungskredit oder Überbrückungsdarlehensverträge gestaltet werden können, welche Klauseln unverzichtbar sind, welche wichtigen wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte beim Sanierungskredit beachtet werden müssen. Ebenso werden Haftungs- und Anfechtungsrisiken von Gläubigern, Beratern und der Geschäftsführern im Rahmen der Sanierung intensiv besprochen.
Themen
  • Erkennung und Prüfung der wirtschaftlichen Krise des gewerblichen Kreditnehmers
  • Kündigung des Kreditvertrages/ Stillhalten der Bank/Gewährung neuer Kredite
  • Sicherheitenpool: Risiken der Insolvenzanfechtung; Vertragsgestaltung
  • Rechtsstellung der Gesellschafter/(Interims-) Geschäftsführer - auch Treuhandmodelle

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
TOP REFERENT

Ziel der Veranstaltung

Die Risiken der Gewährung von Sanierungskrediten sind für alle Beteiligten - Geld- und Warenkreditgeber sowie Berater - erheblich. Das Seminar Sanierungskredit zeigt alle wesentlichen wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte der Kreditvergabe auf. Weiterhin werden die (Haftungs-/ Anfechtungs-)Risiken der Berater sowie der Gesellschafter/Geschäftsführer im Rahmen der Sanierung behandelt. Praxisorientiert erfahren Sie im Seminar Sanierungskredit wie Musterklauseln in Sanierungs- und Überbrückungsdarlehensverträgen gestaltet werden können, welche Klauseln unverzichtbar sind, welche Kündigungsmöglichkeiten es gibt und welche Handlungsempfehlungen aus der aktuellen BGH-Rechtsprechung folgen. So erhalten Sie Lösungsmöglichkeiten, aus der Praxis für die Praxis.
Teilnehmerkreis
Dieses Seminar richtet sich Fach- und Führungskräfte aus Banken, in den Bereichen Marktfolge, Intensivbetreuung, Kredit, Frmenkunden, Sanierung, Recht und Abwicklung. An Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte, Steuerberater; Warenkreditgeber/-versicherer, Sanierungs- und Gläubigerberater, Insolvenzverwalter, Interimsmanager und Unternehmensjuristen.
Referenten
Ihre Referenten
Wolfgang C. Fahlbusch
Rechtsanwalt, moenigundpartner Rechtsanwälte, Berlin-Münster-Bochum-Dortmund-Düsseldorf


Weiterführend

Vermeidung von Anfechtungsrisiken bei Sanierungsvereinbarungen

Erarbeiten Sie sich bei diesem Seminar, wie Sie vor der Zustimmung zu einem Sanierungsversuch/Finanzierung die damit verbundenen Risiken der Anfechtung beurteilen können und so eine vorstehende Kenntnisvermutung widerlegen bzw. eine spätere Anfechtung vermeiden können.

Details

Insolvenz & Sanierung kommunaler Unternehmen

Erfahren Sie bei diesem Seminar welche Handlungsoptionen und -instrumente Ihnen bei der Restrukturierung oder Sanierung von kommunalen Unternehmen zur Verfügung stehen und wie Sie diese in der Praxis qualifiziert einsetzen können.

Details

Inhouse-Schulung - Insolvenz und Sanierung

Sie suchen eine individuell konzipierte Schulung zur Insolvenzanfechtung oder Sanierungsberatung oder wünschen eines unserer offenen Seminare zu Ihrem Wunschtermin bei Ihnen vor Ort? Dann sollten Sie uns hinsichtlich einer Inhouse-Schulung ansprechen. Sie bestimmen die Themen und den Ort. Den Rest organisieren wir!

Details