FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Auslagerung in Banken
Auslagerung im Fokus
der neuen MaRisk
Auswirkungen auf Steuerungs und Kontrollbereiche
2018-03-14 2018-03-14 Hilton Frankfurt Hochstr. 4 60313 Frankfurt frahi_reservationteam@hilton.com +49 69 13380-0 +49 69 13380-6020

Auslagerung

Aktuelle Anforderungen nach MaRisk

Im Seminar erfahren Sie, wie von der Zieldefinition über laufende Dokumentation und Controlling bis zur Prüfungsvorbereitung Auslagerungs-Projekte kosten- und ressourcen-orientiert gesteuert werden können.
Themen
  • Neuerung der MaRisk 2017 (BA) bezogen auf Outsourcing
  • Wesentlichkeitsfragen, gerade bei Softwarewartungsverträgen
  • BAIT - Bankaufsichtsrechtliche Anforderungen an die IT
  • Identifikationen von Risikokonzentrationen
  • Fragen der Weiterverlagerung
  • Beendigungsmanagement (zweiseitig) / Business continuity management

Ziel der Veranstaltung

Auslagerungs-Projekte sind vielschichtig und müssen unter wirtschaftlichen, strategischen und rechtlichen Aspekten abgewogen werden. Nach der Novelle der MaRisk (Oktober 2017) ist das Auslagerungsmanagement, ggf. mit einem entsprechenden Beauftragten, zu einem weiteren Fokus der ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation geworden. Das Seminar gibt einen Überblick über die Anforderungen und mögliche Lösungsansätze in Banken und bei Finanzdienstleistern. Zudem gehen mit den MaRisk und § 25b KWG verschärfte operationelle Anforderungen einher und implizieren eine strategische Risikoidentifikation und -steuerung. Im Seminar erfahren Sie, wie von der Zieldefinition über laufende Dokumentation und Controlling bis zur Prüfungsvorbereitung Auslagerungs-Projekte kosten- und ressourcen-orientiert gesteuert werden können.
Teilnehmerkreis
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen: Auslagerung, Risikomanagement, OpRisk, Unternehmenssteuerung und Qualitätsmanagement; IT/IT-Controlling, EDV, Operations, IT-Sicherheit/IT-Risikomanagement; Controlling, Recht, Regulatory Affairs, (Interne) Revision und Compliance; externe Dienstleister von Banken und Finanzdiensteistern, die mit MaRisk-Anforderungen konfrontiert werden.
Referenten
Ihre Referenten
Dr. Thomas Söbbing, LL.M.
Chief Legal Specialist/Fachleiter Recht, Deutsche Leasing AG

Dr. Veronika von Heise-Rotenburg
Prokuristin/Leiterin der Zweigniederlassung Deutschland der Autobank AG, Wien


Weiterführend

BAIT - Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT

Sie möchten die wesentlichen Aspekte und Anforderungen kennen. Nach dem Besuch dieses Seminars wissen Sie, welche Anforderungen aufsichtskonform umzusetzen sind, wie Prüfer die neue Regulatorik bewerten und vieles mehr. Informieren Sie sich hier:

Details

MaRisk-Compliance

Die MaRisk-Compliance soll Vorgaben entwickeln und implementieren, die für ein einheitliches Compliance-Mangemenemt-System sorgen und damit eine "second line of defense" darstellen. Möglichkeiten diese Gestaltungspielräume auszugestalten zeigt Ihnen dieses Seminar.

Details

Kennen Sie die Compliance Akademie?

Die Premium-Qualifizierung zum zertifizierten ComplianceOfficer ist eine spannende und absolut praxisorientierte Ausbildung. Neun Tage, drei Module - bearbeiten Sie mit unseren exzellente Dozenten die aus der Praxis der Compliancerelevanten Teilbereiche kommen das notwendige praxisorientierte Compliance Know-how.

Details