FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminare zu Insolvenzverwaltung & Sanierungsberatung
Behandlung von Gesellschafter-Darlehen
in der Insolvenz
Gesellschafter-Insolvenzrecht
2018-03-02 2018-03-02 Steigenberger Metropolitan Poststr. 6 60329 Frankfurt metropolitan@steigenberger.de +49 69 506070-0 +49 69 506070-555

Gesellschafter-Darlehen in der Insolvenz

Gestaltungsmöglichkeiten für die Praxis

Profitieren Sie von der Praxiserfahrung der hochkaratigen Referenten die wissen, mit welchen Risiken und Fallstricken Gesellschafterdarlehen in Krise oder Insolvenz verbunden sind. Sie erarbeiten praxistaugliche Lösungsmöglichkeiten und konkrete Formulierungshilfen fur den Rangrücktritt, für mezzanine Finanzierungen, M&ATransaktionen oder Fallgestaltungen der Nutzungsuberlassung.
Themen
  • Kommentierung wichtiger Entscheidungen des BGH zur Behandlung von Gesellschafter-Darlehen in der Insolvenz
  • Anfechtung von Gesellschafter-Darlehen
  • Praktische Auswirkungen der Rechtsprechung des BGH zum Rangrücktritt
  • Praxistipp: Cash Pooling richtig gestalten

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
KUNDENZUFRIEDENHEIT
100%
GESAMTEINDRUCK

Ziel der Veranstaltung

Fragen zu Gesellschafterdarlehen in der Insolvenz - insbesondere bei einer GmbH- sind schwierig zu beantworten. In diesem Seminar erarbeiten Sie sich die Thematik anhand der BGH-Rechtsprechung und zwar ausgehend von den Kernaussagen des Eigenkapitalersatzrechts über die Entwicklung bis hin zum geltenden Rechtszustand. Die zentralen Bestimmungen, die die Anfechtung der Rückgewähr von Gesellschafterhilfen regeln, nämlich die § 39 Abs. 1 Nr. 5, § 135 InsO stehen dabei im Vordergrund. Einzelne für die Praxis relevante Themen wie die Befriedigung eines Gesellschafterdarlehens (§ 135 Abs. 1 Nr. 1 InsO), die Gewährung einer Sicherung für ein Gesellschafterdarlehen (§ 135 Abs. 1 Nr. 1 InsO) Befreiung des Gesellschafters von einer für ein Drittdarlehen gewährten Sicherung (§ 135Abs. 2 InsO) werden eingehend besprochen. . Sie erarbeiten inwiefern gesellschaftergleiche Dritte, wie zum Beispiel verbundene Unternehmen, vom Anwendungsbereich der Vorschriften erfasst werden, welche Forderungen einem Darlehen wirtschaftlich gleichstehenden. Da Gesellschafterdarlehen zudem auch weiteren Anfechtungstatbeständen unterliegen können, werden auf Grundlage der aktuellen BGH-Rechtsprechung auch relevante Themen des Insolvenzanfechtungsrechts besprochen. Profitieren Sie von der Praxiserfahrung der hochkaratigen Referenten die genau wissen, mit welchen Risiken und Fallstricken Gesellschafterdarlehen in Krise oder Insolvenz verbunden sind. Sie erarbeiten praxistaugliche Lösungsmöglichkei
Teilnehmerkreis
Insolvenzverwalter; Sanierungsberater; RAe für Insolvenz- und Gesellschaftsrecht; Bankmitarbeiter mit Berührungspunkten zur Thematik; Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und sonst Interessierte.
Referenten
Ihre Referenten
Dr. Alexandra Schluck-Amend
Rechtsanwältin, Partnerin, Leiterin der Restrukturierungsgruppe, CMS Hasche Sigle Partnerschaft, Stuttgart

Prof. Dr. Markus Gehrlein
Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe


Weiterführend

Der Sanierungskredit

Aus der Praxis für die Praxis: Erfahren Sie praxisorientiert wie Musterklauseln in Sanierungs- und Überbrückungsdarlehensverträgen gestaltet werden können, welche Klauseln unverzichtbar sind, welche Kündigungsmöglichkeiten es gibt und welche Handlungsempfehlungen aus der aktuellen BGH-Rechtsprechung folgen.

Details

Insolvenzanfechtung vermeiden und abwehren

Dieses Seminar ist speziell für Gläubiger! Lernen Sie hier Anfechtungsrisiken durch kluge Präventionsmaßnahmen zu reduzieren und Anfechtungsansprüche durch Gegenmaßnahmen abzuwehren. Konkrete Lösungsmöglichkeiten und nützliche Instrumente werden vermittelt, die Ihnen z. B. bei Zahlungsrückständen des Schuldners helfen, schnellere und bessere Vorbeugungsmaßnahmen zu treffen.

Details

Inhouse-Schulung - Insolvenzanfechtung

Sie suchen eine individuell konzipierte Schulung zum Insolvenzanfechtung oder wünschen eines unserer offenen Seminare zu Ihrem Wunschtermin bei Ihnen vor Ort? Dann sollten Sie uns hinsichtlich einer Inhouse-Schulung ansprechen. Sie bestimmen die Themen und den Ort. Den Rest organisieren wir!

Details