FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminare zu Bilanzierung / Steuern
Gebäude- &
Betriebsvorrichtungen
Bilanzierung nach HGB, StR & IFRS
2017-12-07 2018-03-08 relexa hotel Lurgiallee 2 60439 Frankfurt Frankfurt-Main@relexa-hotel.de +49 69 95778-0 +49 69 95778-876

Gebäude- & Betriebsvorrichtungen - Bilanzierung nach HGB, StR & IFRS

Sie erhalten auf diesem Lehrgang eine Gesamtdarstellung der aktuellen gesetzlichen Grundlagen nach Handels- und Steuerrecht sowie nach IFRS. Die praktische Umsetzung dieser Vorgaben wird an zahlreichen Praxisbeispielen trainiert. Die Referenten weisen Sie hierbei auf typische Risiken und Fehlerquellen hin.
Themen
  • Grundvermögen/Gebäude/Betriebsvorrichtung
  • Erhaltungsaufwand oder Herstellungskosten?
  • Plan- und außerplanmäßige Abschreibung oder Teilwertabschreibung?
  • Mieterein- und -umbauten
  • Einheitsbewertung im Sachwertverfahren
  • Ansatz, Bewertung und Komponentenansatz nach IFRS und HGB

Ziel der Veranstaltung

Nach Abschluss von Kauf, Umbau oder Renovierung erfolgt die Abrechnung. Sie müssen nun entscheiden: Muss der Betrag auf das Gebäude gebucht werden, gehört er zu den Außenanlagen oder handelt es sich um eine Betriebsvorrichtung? Sind es überhaupt Anschaffungs- und Herstellungskosten oder vielleicht sogar Erhaltungsaufwand? Welche Änderungen ergeben sich bei den Abschreibungen?

Sie erhalten auf diesem Lehrgang eine Gesamtdarstellung der aktuellen gesetzlichen Grundlagen nach Handels- und Steuerrecht sowie nach IFRS. Die praktische Umsetzung dieser Vorgaben wird an zahlreichen Praxisbeispielen trainiert. Die Referenten weisen Sie hierbei auf typische Risiken und Fehlerquellen hin. Sie lernen den jeweiligen Sachverhalt gründlich zu analysieren und ordnen anschließend einen Vermögensgegenstand sicher und korrekt inder Bilanz zu. Damit beeinflussen Sie direkt die kurz- und langfristige Ergebnissituation in Ihrem Unternehmen.
Teilnehmerkreis
Fachkräfte aus

  • Anlagenbuchhaltung,
  • Finanz- und Rechnungswesen,
  • Investitionsgüter-Controlling,
  • Facility Management, Eiinkauf und
  • Steuerabteilung.

Der Lehrgang eignet sich speziell auch für Fachkräfte, die Investitionen planen und umsetzen.
Referenten
Ihre Referenten
Uwe Jüttner
Präsident der EMAA e.V., Selbstständiger Berater und Dozent

Wolfgang Börstinger
StB, Inhaber Kanzlei Börstinger, Mannheim


Weiterführend

Inhouse, Weiterbildung, Seminare

Inhouse

Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare direkt bei Ihnen vor Ort - mit einer maßgeschneiderten Inhouse-Schulung. Individuelle Themen und passgenaue Inhalte nach Ihren Anforderungen.

Details

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Einfach Themenschwerpunkt auswählen und bequem immer up-to-date bleiben.

Details

Entscheiden Sie selbst, wann und wo Sie lernen

e-Learning: Controlling für Nicht-Controller

Es wird Ihnen das Grundverständnis für die wichtigsten Themenfelder im Controlling, sowie für die Aufgaben, Kompetenzen und die Verantwortung der Controller vermittelt. Jetzt gratis testen. Es wird Ihnen das Grundverständnis für die wichtigsten Themenfelder im Controlling, sowie für die Aufgaben, Kompetenzen und die Verantwortung der Controller vermittelt. Jetzt gratis testen.

Details