FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminare zu Bilanzierung / Steuern
Praxiswissen zum aktuellen
HGB und neuen IFRS 9
2018-04-16 2018-04-16 InterContinental Wilhelm-Leuschner-Str. 43 60329 Frankfurt frankfurt@ihg.com +49 69 2605-0 +49 69 252467

Bankbilanzierung nach HGB und IFRS

Aktuelle Grundlagen, Entwicklungen und Besonderheiten

Erfahren Sie anhand von umfassenden Beispielen alles Wesentliche zu den aktuellen Bilanzierungsregeln für national und international tätige Banken.
Themen
  • Praxiswissen zum aktuellen HGB und den neuen IFRS
  • Besonderheiten für Banken
  • IFRS 9: Überblick und Erstanwendungsfragen
  • Wertpapiere und Derivate: Produktkunde, Bilanzierungsregeln und aktuelle Anwendungsfragen
  • Intensive Vermittlung anhand von umfassenden Beispielen aus HGB- und IFRS-Abschlüssen
  • Hedge Accounting

Ziel der Veranstaltung

Die Teilnehmenden erhalten zunächst einen kompakten Überblick über die aktuell geltende und neue Rechnungslegung von Banken nach HGB und IFRS. Sie erfahren neben den Besonderheiten und Problemen in der Rechnungslegung die entsprechenden Lösungswege und erhalten einen Einblick in das Hedge Accounting und die Methoden der Bilanzsteuerung. Ein Fokus liegt dabei auf der Bilanzierung von Wertpapieren sowie von Derivaten und den neuen IFRS 9. Die Vermittlung der Inhalte erfolgt weitestgehend anhand von Praxisbeispielen aus HGB- und IFRS-Abschlüssen.
Teilnehmerkreis
Dieses Seminar wendet sich an alle, die die Grundlagen und Problemfälle der Bankbilanzierung verstehen und anwenden müssen oder bereichsübergreifend ein besseres Verständnis der Fragestellungen zur Bankrechnungslegung erlangen möchten.
Referent
Ihr Referent
Jan Marxfeld
Partner, Wirtschaftsprüfer/CPA/FSO Banking-Audit Services, Ernst & Young AG, Zürich


Weiterführend

Neue IFRS 9

Die nunmehr veröffentlichte Version von IFRS 9 ersetzt alle vorherigen Versionen. Die erstmalige verpflichtende Anwendung ist für Geschäftsjahre vorgesehen, die am oder nach dem 1. Januar 2018 beginnen.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details