® verhindern. Lernen Sie mit komplizierten Gestaltungen der Lizenzbedingungen umzugehen. Erfahren Sie daneben den richtigen Umgang mit Audit Begehren von SAP® und gestalten Sie Ihr Audit zukünftig mit einem geringeren Risiko. Diskutieren Sie aktuelle Themen."> Seminar SAP Lizenzen aktiv managen
FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
1806521 SAP Lizenzen Verträge Risiken managen
Rechtssicheres Managen
von SAP® Lizenzen
2018-06-07 2018-06-07 Sheraton Offenbach Berliner Str. 111 63065 Frankfurt / Offenbach offenbach@sheraton.com +49 69 82999-0 +49 69 82999-800

SAP® Lizenzen aktiv managen

Handeln Sie eigeninitiativ - Fallen kennen, aktuelle Herausforderungen beachten und Audit-Risiken minimieren

Dieses Seminar zeigt Ihnen "hart an der Praxis", wie Sie als Verantwortlicher Lizenzverstöße und drastische Nachforderungen von SAP® verhindern. Lernen Sie mit komplizierten Gestaltungen der Lizenzbedingungen umzugehen. Erfahren Sie daneben den richtigen Umgang mit Audit Begehren von SAP® und gestalten Sie Ihr Audit zukünftig mit einem geringeren Risiko. Diskutieren Sie aktuelle Themen.
Themen
  • Lizenzmanagement - rechtssicher und wirtschaftlich handeln
  • Mit Audit-Begehren richtig umgehen - rechtliche Grenzen und Abwehrmöglichkeiten kennen
  • SAP® Lizenzverträge optimal verhandeln und umsetzen
  • SAP® Lizenzrisiken - typische Stolperfallen (indirekte Nutzung, Legacy Lizenzen u. a.) und Lösungsszenarien
  • SAP® Lizenzmanagement - von der LAW zu einem proaktiven toolbasierten Monitoring

Ziel der Veranstaltung

Alles wahrlich nicht leicht! Bereits der Erwerb der richtigen Lizenztypen fällt vielen Anwendern schwer. Vor allem die komplizierte Gestaltung der Lizenzbedingungen während der SAP® Nutzung und ständig neue User-Lizenztypen. Konsequenzen sind oftmals Unterlizenzierungen und andere Lizenzverstöße, die zu drastischen Nachforderungen seitens SAP® führen.

Branchenbeobachter berichten, dass SAP® die Softwarenutzung weiterhin stark per Audit nachhält und vertieft kontrolliert. Das führt - neben der Frage der rechtlichen Zulässigkeit - zu Risiken auf Ebene des Datenschutzes und der IT-Sicherheit. Ihre Eigeninitiative ist gefragt! Informieren Sie sich zudem, was indirekte Nutzung für deutsche SAP®-Nutzer bedeutet.
Teilnehmerkreis
Leiter IT/EDV, Mitarbeiter und Führungskräfte des SAP® Lizenzmanagements, der IT-Revision, des IT-Rechts, -Einkaufs und -Controllings, SAP® Competence Centers sowie CIOs.
Referenten
Ihr Expertenteam
Dr. Jan Hachenberger
Geschäftsführer (Managing Consultant), ConSalt Unternehmensberatung GmbH, Düsseldorf

Jan Schneider
Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Partner bei SKW Schwarz Rechtsanwälte, Düsseldorf


Weiterführend

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Einfach Themenschwerpunkt auswählen und bequem immer up-to-date bleiben.

Details

Inhouse, Weiterbildung, Seminare

Inhouse

Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare direkt bei Ihnen vor Ort - mit einer maßgeschneiderten Inhouse-Schulung. Individuelle Themen und passgenaue Inhalte nach Ihren Anforderungen.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details