FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminare zu Medical Affairs
Aufbauwissen für den Informationsbeauftragten
2018-07-03 2018-07-03 Hotel Stadtpalais Deutz-Kalker-Str. 52 50679 Köln hotel@hotelstadtpalais.de +49 221 8 80 42-0 +49 221 8 80 42-44 44

Aufbauwissen für den Informationsbeauftragten

Konkrete Empfehlungen und Tipps für Ihre Aufgaben als Informationsbeauftragter

Das Seminar mit geballtem Fachwissen für den Informationsbeauftragten!
Themen
  • International operierende Unternehmen als Herausforderung für Informationsbeauftragte
  • Effektive Aufgabenkoordination und -delegation
  • Werbung in Grenzbereichen: Das müssen Sie wissen!
  • Internet & Social Media Werbung: Bleiben Sie up to date!
  • Was tun bei Verstößen gegen Heilmittelwerbe- bzw. Wettbewerbsrecht?

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmer haben das Seminar mit der Note gut oder sehr gut bewertet (Juli 2017)
100%
Seminarinhalt:100 % der Teilnehmer haben den Seminarinhalt mit der Note gut oder sehr gut bewertet (Juli 2017)
100%
Praxisnutzen: 100 % der Teilnehmer haben den Praxisnutzen mit der Note gut oder sehr gut bewertet (Juli 2017)

Ziel der Veranstaltung

In diesem Aufbauseminar werden Sie von hochqualifizierten Experten ausführlich über weitergehende Verantwortungen und Pflichten des Informationsbeauftragten im Unternehmensalltag sowie über werberechtliche Aspekte informiert.
Nach dem Besuch des Seminars sind Sie in der Lage,
  • die Rolle des Informationsbeauftragten bei international operierenden Unter
    nehmen besser einzuschätzen.
  • auch komplizierte Fragestellungen in Bezug auf Werbung korrekt zu beant
    worten.
  • bei Verstößen gegen HWG/UWG richtig zu handeln.
Das Seminar setzt Grundkenntnisse über den Aufgabenbereich des Informationsbeauftragten voraus. Diese können z. B. in unserem Grundlagenseminar "Der Informationsbeauftragte" erworben worden sein.

Teilnehmerkreis
Das Seminar wendet sich an Informationsbeauftragte, Mitglieder der Geschäftsführung sowie Leiter und Mitarbeiter folgender Abteilungen der pharmazeutischen Industrie:

  • Med.-Wiss.
  • Zulassung
  • Recht
  • Arzneimittelsicherheit
  • Marketing/Kommunikation und Vertrieb
sowie an Sachkundige Personen und Stufenplanbeauftragte.
Ihre Referenten
Gerson Brunke
Cassella-med GmbH & Co. KG, Köln

Dr. Claudia Nawroth
Clifford Chance Deutschland LLP, Düsseldorf


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Unsere Kompetenzprofile

Standortbestimmung durch Kompetenzprofile

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihr eigenes Kompetenzprofil zu erstellen und es mit einer möglicherweise angestrebten Position abzugleichen. Sie können eine aktuelle Standortbestimmung machen und erkennen Kompetenzfelder mit Entwicklungspotenzial.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards. Eine Gesamtbewertung durch 2.779 Teilnehmer in 351 Seminaren ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung. (Erhebungszeitraum 10/2016 - 9/2017)

Details