FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
1809400 Weiterbildung Personalleiter Zertifikat
Premium Personal-Lehrgang
Gewinnen Sie wichtige Einblicke in gelebtes Personalmanagement
2000-09-18 2018-11-15 NH Heidelberg Bergheimer Str. 91 69115 Heidelberg nhheidelberg@nh-hotels.com +49 6221 1327-0 +49 6221 1327-100

Geprüfte/r Personalleiter/-in

Premium-Lehrgang für Personaler zur Spezialisierung im strategischen Personalmanagement (in 3 Modulen)

Lehrgang: Geprüfter Personalleiter - Der Top-Lehrgang für Personaler mit Professoren der Universität Regensburg und erfahrenen Praktikern! Die vielfältigen Aufgaben im HR-Bereich werden durch ständig veränderte Rahmenbedingungen beeinflusst. Dieser Lehrgang wurde speziell von ausgewiesenen Personalpraktikern für Personalleiter entwickelt und behandelt alle relevanten HR-Themen.
Themen
  • Strategieentwicklung: Personal als strategischer Partner
  • Strategieumsetzung: Personal als Business Partner
  • Herausforderung Arbeitsrecht
  • Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretungen
  • Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland
  • Performance Management
  • Umstrukturierung & Personalanpassung

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

18
durchgeführte Lehrgänge seit 2007
90%
Praxisnutzen
95%
Empfehlungsrate
95%
Kundenzufriedenheit

Ziel der Veranstaltung

Der rasante wirtschaftliche Wandel macht ein modernes und wettbewerbsfähiges Personalmanagement für ein erfolgreiches Unternehmen unabdingbar. Die vielfältigen Aufgaben im HR-Bereich werden durch ständig veränderte Rahmenbedingungen beeinflusst. Dieser Lehrgang wurde speziell von ausgewiesenen Personalpraktikern für Personalleiter entwickelt und behandelt von der HR-Strategie über das Performance Management bis zur Kündigung und Trennung alle wichtigen Aufgaben im Personalmanagement. Der Lehrstoff wird praxisorientiert aufgearbeitet. Besonderer Wert wird auf die intensive Beteiligung der Teilnehmer gelegt. Es besteht die Möglichkeit, individuelle Fragestellungen zu vertiefen. Nutzen Sie außerdem den Erfahrungsaustausch mit Kollegen!
Teilnehmerkreis
Dieser Lehrgang richtet sich an angehende Personalleiter sowie Personalreferenten und HR Business Partner, die eine optimale Ausgangssituation für die nächste Karrierestufe erlangen wollen. Auch "gestandene" Personalleiter nutzen den Lehrgang zur Auffrischung strategischer HR-Management-Kenntnisse.
Referenten
Lehrgangsleiter
Prof. Dr. Frank Maschmann
Professor an der Universität Regensburg, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht

Prof. Dr. Thomas Steger
Universität Regensburg, Lehrstuhl für BWL, insb. Führung und Organisation

Ihre Referenten
Ingo Beckert
Leiter Personalmanagement Deutschland, SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Kai Eckert
RA, Training Management, Lufthansa Technik AG, Hamburg

Dr. Wolfgang Fell
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Anwaltskanzlei Dr. Wolfgang Fell, Düsseldorf

Jürgen Kaltenbach
Rechtsanwalt, Head of Human Resources Labour Law, Heidelberger Druckmaschinen AG, Heidelberg

Dr. Nils Pleier
Personalreferent, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart

Dr. Bernhard Rosenberger
Geschäftsführender Gesellschafter, Rosenberger+Partner, Wiesbaden

Jan-Christoph Schüler
Country HR Manager, ABB AG, Mannheim

Peter Spannagl
Global Talent Management, Learning and Training, Bayer AG, Leverkusen

Dr. Gabriel Wiskemann
Vice President, Global Head Total Rewards, SAP SE, Walldorf

Alexander R. Zumkeller
Head of HR Policies, Labour Law & Labour Relations ABB Deutschland, Lead CoE Labour Law global ABB, Präsident des Bundesverbands der Arbeitsrechtler in Unternehmen (BVAU)


Weiterführend

Jetzt anfordern

Jetzt Leseprobe anfordern!

Fordern Sie kostenlos und unverbindlich Ihre Leseprobe des Lehrgangshandouts an. Überzeugen Sie sich von der hohen Qualität der Lehrgangsinhalte.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details