FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
1809401 Weiterbildung Personal Praxis Abschlusszertifikat
Premium Personal-Lehrgang
Gewinnen Sie wichtige Einblicke in gelebtes Personalmanagement
2000-09-17 2018-11-16 NH Heidelberg Bergheimer Str. 91 69115 Heidelberg nhheidelberg@nh-hotels.com +49 6221 1327-0 +49 6221 1327-100

Ausbildung zum/zur Personalreferenten/-in

Premium-Lehrgang - EXKLUSIV: Hochklassiger Referenten-Mix aus Praxis und praxisorientierter Wissenschaft

Lehrgang: Ausbildung zum Personalreferenten - Der Top-Lehrgang für Personaler mit sehr hoher Praxisorientierung und Abschlusszertifikat! Die vielfältigen Aufgaben im HR-Bereich werden durch ständig veränderte Rahmenbedingungen beeinflusst. Dieser Lehrgang wurde speziell von ausgewiesenen Personalpraktikern für Personalreferenten entwickelt und behandelt alle relevanten HR-Themen.
Themen
  • Ebenen und Organisation des Personalmanagements
  • Aktuelle Trends im Personalmarketing und Recruiting
  • Moderne Formen der Personalentwicklung
  • Praxiswissen zu Entgelt und Vergütungssystemen
  • Arbeitsrechtlicher Rahmen zur rechtssicheren Personalarbeit

Ziel der Veranstaltung

Als Personalreferent/in sind Sie in Ihrem Unternehmen als Generalist für ein breites Aufgabenspektrum verantwortlich. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen fundiertes Fachwissen mit hoher Praxisorientierung von
A bis Z.

Sie erhalten wertvolle Einblicke in das gelebte Personalmanagement Ihrer Experten zu relevanten Themen wie Recruiting und Personalmarketing, Personalentwicklung, HR-Controlling und Organisation sowie Entgelt und Vergütung.

Sie gewinnen zudem anhand arbeitsrechtlicher Fallbeispiele und Übungen zur Kommunikation mehr Sicherheit für Ihren beruflichen Alltag.

Nach Ihrer Teilnahme sind Sie in der Lage

  • Ihre Rolle als Personalreferent/in im Team und im Unternehmen erfolgreich wahrzunehmen
  • Selbständig Recruiting- und Marketingmaßnahmen zu planen und durchzuführen
  • HR-Prozesse zu überblicken sowie Effizienz und Wertschöpfung zu messen
  • Wichtige Entgelt- und Vergütungsfragen u. a. bei der Vertragsgestaltung zu berücksichtigen

Zum Abschluss erhalten Sie mit dem qualifizierenden Zertifikat ein wertvolles Dokument als Nachweis Ihrer im Lehrgang erbrachten Leistungen.

Teilnehmerkreis
Dieser Lehrgang richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Personalbereich, die mit einem breiten Aufgabenspektrum vom Arbeitsrecht bis hin zu Personalmanagement-Themen betraut sind.

Insbesondere ist dieser Lehrgang geeignet für

  • Sachbearbeiter/innen auf dem Sprung zum/zur Personalreferenten/-in
  • Studien- und Hochschulabsolventen/-innen als Bestandteil eines Trainee-Programms
  • Quereinsteiger/innen im Rahmen der Einarbeitung in den Personalbereich
  • Personalreferenten/-innen zur Festigung und Ausbau bereits vorhandener Kompetenzen
Referenten
Keynote-Speaker
Prof. Dr. Frank Maschmann
Professor an der Universität Regensburg, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht

Prof. Dr. Thomas Steger
Universität Regensburg, Lehrstuhl für BWL, insb. Führung und Organisation

Ihre Referenten
Peter Borth, MHA
Politikreferent, BKK Landesverband NORDWEST, Essen

Dietrich Feldmann
Bereichsleiter Personal, Bardusch GmbH & Co. KG, Ettlingen

Holger Gebhardt
Leiter Personalpolitik, Vergütung und Bindungsinstrumente, Hornbach Baumarkt AG

Lennart Keil
Global Leadership Development, Learning Center of Excellence, SAP SE, Walldorf

Elaine Meinhardt
HR Manager, Jungbunzlauer Ladenburg GmbH, Ladenburg

Peter Spannagl
Global Talent Management, Learning and Training, Bayer AG, Leverkusen

Gudrun Wagner-Jung
Einkommensteuerreferat, Hessisches Ministerium der Finanzen


Weiterführend

Leseprobe zum Top-Lehrgang Ausbildung zum Personalreferenten

Gratis Leseprobe

Werfen Sie einen Blick in die Leseprobe des erstklassigen Lehrgangs Ausbildung zum Personalreferenten und überzeugen Sie sich selbst von der hohen Qualität der Veranstaltung. Jetzt eine kostenlose Leseprobe testen!

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details