FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Online-Seminar Die neue EU-Verordnung zu Tierarzneimitteln
2018-09-18 2018-09-18 an Ihrem Arbeitsplatz Online

Online-Seminar: Die neue EU-Verordnung zu Tierarzneimitteln

am 29. November 2018 um 10.30 Uhr

Was ist künftig bei der Entwicklung und Vermarktung von Veterinärpharmazeutika zu beachten? Jetzt informieren!
Themen
  • Die neue EU-Verordnung zu veterinärmedizinischen Arzneimitteln: Ziel, Inhalt, Konsequenzen
  • Zulassungsverfahren und Pharmakovigilanz - jetzt alles einfacher?
  • Homöopathische Tierarzneimittel
  • Herstellung, Export, Import
  • Vertrieb und Anwendung
  • AMR: Besonderheiten bei Antibiotika

Ziel der Veranstaltung

Durch die neue EU-Verordnung für Veterinärpharmazeutika sollen die geltenden Vorschriften vereinfacht werden, um die Entwicklung geeigneter Tierarzneimittel in der EU und ihre Verfügbarkeit für alle Tierarten. zu beschleunigen. Die Verfahren für die Erteilung von Zulassungen und insbesondere für die Überwachung von Nebenwirkungen der Tierarzneimittel sollen vereinfacht werden.

Um antimikrobielle Resistenzen (AMR) zu bekämpfen und zur Erhaltung der Wirksamkeit von Antibiotika bei Mensch und Tier beizutragen, wird mit dem Vorschlag die Möglichkeit eingeführt, die Zulassung und Verwendung bestimmter antimikrobieller Mittel, die nur der Behandlung von lebensbedrohlichen Infektionen beim Menschen dienen sollten, in Bezug auf Tiere einzuschränken.

Die Vorschläge der Kommission wurden in den letzten Jahren auf verschiedenen Ebenen intensiv und teilweise kontrovers diskutiert; schließlich haben sich am 05.06.2018 das Europäische Parlament, der Europäische Rat und die Europäische Kommission nach Abschluss eines sog. Trilog-Verfahrens auf eine neue, europaweite Kodifikation des Tierarzneimittelrechts geeinigt.

Dieses Online-Seminar gibt Ihnen einen ersten Überblick über die Regelungsbereiche sowie wichtige Änderungen im Bereich Tierarzneimittel

Teilnehmerkreis
Dieses Online-Seminar wendet sich an alle Abteilungen der veterinärpharmazeutischen Industrie. Insbesondere sind folgende Bereiche angesprochen:

  • Regulatory Affairs
  • Pharmakovigilanz
  • Forschung und Entwicklung
  • Recht
  • Vertrieb
Ihr Referent
Dr. Matthias Heßhaus
AVANTCORE Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Stuttgart


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.779 Teilnehmer in 351 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2016 - 9/2017).

Details