FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
1903541 Bilanz-Know-how
Bilanz-Know-how für Controller
Ansatz & Bewertung wesentlicher Bilanzposten nach HGB/IFRS
2018-12-27 2019-03-28 relexa hotel Lurgiallee 2 60439 Frankfurt Frankfurt-Main@relexa-hotel.de +49 69 95778-0 +49 69 95778-876

Bilanz-Know-how für Controller

Ansatz & Bewertung wesentlicher Bilanzposten nach HGB/IFRS

Sowohl bei IFRS- wie auch mittlerweile bei HGB-Abschlüssen soll die Transparenz nach innen wie nach außen durch Vereinheitlichung der Abläufe für die Finanzberichterstattung erhöht werden. Fast Close ist längst keine ausschließliche Aufgabe der Finanzabteilung sondern erfordert die aktive Mitwirkung des Controllings.
Themen
  • Die Verbindung von internem und externem Rechnungswesen
  • Der Jahresabschluss und seine Aussagefähigkeit
  • HGB und IFRS: Die wichtigsten Vorschriften
  • Einzel- und Konzernabschluss
  • Der Controller in der Finanzberichterstattung
  • Bilanzmanagement: Bilanzpolitik und Bilanzanalyse

Ziel der Veranstaltung

Sowohl bei IFRS als auch mittlerweile bei HGB-Abschlüssen soll die Transparenz nach innen wie nach außen durch einheitliche Abläufe bei der Finanzberichterstattung erhöht werden. Fast Close ist keine ausschließliche Aufgabe der Finanzabteilung, sondern erfordert die aktive Mitwirkung des Controllings. Verminderung von Schnittstellen, Vernetzung der Prozesse und gemeinsame Nutzung von Rechnungswesen-Tools sind Voraussetzung für ein schlankes und qualitativ hochwertiges Rechnungswesen. Dabei ist ein Grundverständnis der Controller für die Ziele, Instrumente und Gestaltungsspielräume im Rahmen der Bilanzierung unverzichtbar.
Teilnehmerkreis
  • Ansatz und Bewertungsvorschriften wesentlicher Bilanzposten nach HGB und IFRS
  • Vernetzung von internem und externem Rechnungswesen
  • Tipps zur Optimierung der Abschluss
    prozesse für den Einzel- und Konzern
    abschluss
Referenten
Ihr Referent
Prof. Dr. Bernd Hacker
Professor für Betriebliches Rechnungswesen an der Hochschule Rosenheim


Weiterführend

Whitepaper: Brennen ohne auszubrennen

Whitepaper: Brennen ohne auszubrennen

Wir verraten Ihnen die wirksamsten Stress-Strategien bei beruflichem oder privatem Stress. Lernen auch Sie, Ihren Stresspegel dauerhaft zu senken und arbeiten Sie dadurch noch energieeffizienter! Jetzt downloaden!

Details

Inhouse, Weiterbildung, Seminare

Inhouse

Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare direkt bei Ihnen vor Ort - mit einer maßgeschneiderten Inhouse-Schulung. Individuelle Themen und passgenaue Inhalte nach Ihren Anforderungen.

Details

Entscheiden Sie selbst, wann und wo Sie lernen

e-Learning: Controlling für Nicht-Controller

Es wird Ihnen das Grundverständnis für die wichtigsten Themenfelder im Controlling, sowie für die Aufgaben, Kompetenzen und die Verantwortung der Controller vermittelt. Jetzt gratis testen.

Details