FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
MPG ade
MPG ade -
tut scheiden weh?
2019-03-14 2019-03-14 Holiday Inn München Süd Kistlerhofstr. 142 81379 München reservierung@hi-muenchen.de +49 89 78002-0 +49 89 78002-663

MPG ade?!

Aktuelle To-dos für alle Akteure im Bereich der Medizinprodukte mit besonderen Fokus auf Hersteller

Die wesentlichen Änderungen durch die MDR und was Medizinprodukte-Akteure jetzt beachten müssen, um die neuen Anforderungen bis zum Stichtag 26. Mai 2020 zu erfüllen.
Themen
  • Auswirkungen der neuen EU-Verordnung auf das deutsche Medizinproduktegesetz
  • Diese neuen Anforderungen gilt es jetzt schon umzusetzen!
  • Rechtliche Konsequenzen für die Verantwortung der "Economic Operator"
  • So gelingt der Transfer vom alten ins neue Recht

Ziel der Veranstaltung

"Wenn Sie jetzt nicht schon angefangen haben, ist es zu spät" - so das allgemeine Credo zur Umsetzung der Medical Device Regulation (MDR). Diese Aussage lässt sich nicht ohne weiteres pauschalisieren. Zum einen gibt es u. a. für bestehende Produkte mit CE-Kennzeichnung entsprechende Übergangsregelungen. Zum anderen, obwohl der Stichtag 26. Mai 2020 naht, warten alle Akteure auf detailliertere Informationen seitens der EU, die eine Umsetzung auch lebbar machen.
Unser aktuelles Seminar greift den Umsetzungsstand der MDR auf und diskutiert die wesentlichen Änderungen. Lassen Sie sich als Medizinprodukte-Akteur Hilfestellung geben, was Sie jetzt schon tun können und müssen, um die neuen Anforderungen umzusetzen. Unser Expertenteam gibt Ihnen außerdem einen Ausblick, wie altes Recht in neues umwandelbar wird. Bereiten Sie sich jetzt mit uns vor, wenn es darum geht, wichtige Vertragsanpassungen vorzunehmen.
Teilnehmerkreis
Dieses Seminar richtet sich an alle Akteure, die sich mit der Umsetzung der neuen EU-Verordnung für Medizinprodukte auseinander setzen.

Insbesondere angesprochen sind Fach- und Führungskräfte aus Healthcare-Unternehmen der Abteilungen:
  • Qualität und Qualitätssicherung
  • Recht und Regulatory Affairs
  • F&E und Produktion
Referenten
Ihre Referenten
Dr. Stefan Menzl
Qserve Group Deutschland GmbH, Remchingen

Andrea Veh
Rechtsanwältin (Syndikusrechtsanwältin) & Rechtsanwältin, Pullach


Weiterführend

Abkürzungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis für Medizinprodukte

Bei Medizinprodukten gibt es viele Abkürzungen in Bezug auf Behörden, Prozesse, Dokumente u.v.m.

Wir haben hier die wichtigsten für Sie übersichtlich zusammengestellt. Laden Sie sich das Verzeichnis einfach kostenfrei herunter.

Details

Webinar

Online Medizinprodukte FORUM

Experten aus Wirtschaft, Recht und Behörden informieren Sie via Internet-Livesendung. Sie erfahren so zeitnah die wesentlichen Neuerungen im Bereich Medizinprodukte

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details