FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
1905390 Seminar BGH-Insolvenz- und Gesellschaftsrecht
High-End: Insolvenz- und Gesellschaftsrecht
Die Rechtsprechung des BGH an der Schnittstelle von
Insolvenz- und Gesellschaftsrecht
2018-12-23 2019-05-24 Hotel Traube Tonbach Tonbachstr. 237 72270 Baiersbronn reservations@traube-tonbach.de +49 7442 492-0 +49 7442 492 - 692

High-End: Insolvenz- und Gesellschaftsrecht

Die Rechtsprechung des BGH an der Schnittstelle zwischen Insolvenz- und Gesellschaftsrecht

Die Expertenrunde bietet Ihnen die Möglichkeit eines Austausches auf absolutem TOP-Niveau mit BGH-Richtern aus dem insolvenz- und dem gesellschaftsrechtlichen Senat. Besprochen werden aktuelle und relevante Urteile entlang der Schnittstelle beider Rechtsgebiete. Inklusive direktem Praxis-Transfer. Das sollten Sie nicht verpassen!
Themen
    Unter anderem werden die folgenden Themen und Urteile erörtert:
  • Verwertung gesellschaftsrechtlicher Ersatzansprüche in der Insolvenz
  • Genussrechte in der Insolvenz
  • Doppelinsolvenz von Gesellschaft und Gesellschafter
  • Patronatserklärungen in der Insolvenz
  • Gewinnunabhängige Zahlungsversprechen an Gesellschafter
  • Nutzungsüberlassung durch den Gesellschafter
  • Rückführung stiller Beteiligungen
  • Verdeckte Sacheinlage
  • Kaduzierung
  • Kapitalerhaltung bei AG und GmbH
  • Organhaftung
  • Zahlungen nach Insolvenzreife

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
PREMIUM-VERANSTALTUNG
100%
RECHTSSICHERHEIT

Ziel der Veranstaltung

Profitieren Sie von hochrangigem Fach-Know-how am Übergang zwischen Insolvenz- und Gesellschaftsrecht und erhalten Sie dank direktem Praxis-Transfer einen unverzichtbaren Mehrwert. Die Expertenrunde dient dem fachlichen Austausch und der intensiven Diskussion auf höchstem Niveau. Um dieser außergewöhnlichen Runde einen entsprechenden exquisiten Rahmen zu bieten, haben wir die Traube Tonbach als Veranstaltungsort ausgewählt.

Damit Sie bequem an-/abreisen können, beginnt die Runde am ersten Tag um 12:00 Uhr und endet am zweiten Tag um 13:30 Uhr. So haben Sie ausreichend Zeit zum intensiven Austausch und zur Besprechung einzelner individueller Fragen zur Verfügung.

Ferner sind die Übernachtung und das gemeinsame Abendessen in der Seminargebühr bereits enthalten.

Teilnehmerkreis
Die Expertenrunde wendet sich an Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte aus dem Sanierungsumfeld und Führungskräfte aus Banken mit Fortgeschrittenen Kenntnissen, die Ihr Wissen an der Schnittstelle von Insolvenz- und Gesellschaftsrecht auf höchstem Niveau vertiefen möchten.

ACHTUNG: Die Teilnehmerzahl ist streng begrenzt!
Referenten
Ihre Referenten
Prof. Dr. Godehard Kayser
Vorsitzender Richter des IX. Zivilsenats, Bundesgerichtshof Karlsruhe

Prof. Dr. Lucas F. Flöther
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Partner, FLÖTHER & WISSING Rechtsanwälte - Insolvenzverwaltung - Sanierungskultur, Berlin

Manfred Born
Richter am Bundesgerichtshof Karlsruhe, stellvertretender Vorsitzender des II. Zivilsenats


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Organhaftung in Krise & Insolvenz und Beraterhaftung

Auf Basis der aktuellen BGH-Rechtsprechung lernen Sie in diesem Seminar die unverzichtbaren Grundlagen zur Prüfung und erfolgreichen Darlegung bzw. Widerlegung der Insolvenzreife. Neben der Haftung der Organe gerät auch die Haftung der Berater zunehmend in den Fokus. Auch hierzu werden Sie in die Lage versetzt, Ansprüche wegen Beraterhaftung durchzusetzen bzw. abzuwehren.

Details