FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
seminar-Elternzeit-Elterngeld-PLUS-Teilzeit-und-Brückenteilzeit
Elternzeit, ElterngeldPlus
und was dann?
Das müssen Sie wissen rund um
Elternzeit, ElterngeldPLUS, Teilzeit & Brückenteilzeit!
2019-05-21 2019-05-21 Novotel München City Arnulfpark Arnulfstr. 57 80636 München H8866@accor.com +49 89 242078-0 +49 89 242078-150

Elternzeit und Elterngeld PLUS

Arbeits- und sozialrechtliche Konsequenzen für die Praxis - Das aktuelle Mutterschutzgesetz im Überblick

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern darzustellen, welche Rechte und Pflichten Arbeitnehmer sowie Arbeitgeber im Rahmen der Elternzeit haben, welche Folgen sich für das Arbeitsverhältnis ergeben und welche Reaktionsmöglichkeiten bestehen. Holen Sie sich einen Überblick über die Regelungen zum Elterngeld Plus und über den neuesten Stand der Mutterschutz-Reform!
Themen
  • Anspruch auf Elternzeit, Laufzeiten, Voraussetzungen und Fristen
  • Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung nach Beendigung der Elternzeit und was sind "Partnerschaftsmonate"?
  • Aufklärungs- und Beratungspflichten des Arbeitgebers
  • Basiselterngeld und Elterngeld Plus
  • Verlängerung und vorzeitige Beendigung der Elternzeit

Ziel der Veranstaltung

Sind Sie auf dem aktuellen Kenntnisstand zum "BEEG 2015"? Mit dem 2018 in Kraft getretenen Mutterschutzgesetz sowie der Einführung des ElterngeldPlus und der vier zusätzlichen "Partnerschaftsbonusmonate" wurde dieses grundlegend reformiert. Für Unternehmen bedeuten diese Neuerungen zahlreiche Herausforderungen.

Sie lernen in diesem Seminar alle relevanten arbeits- und sozialrechtlichen Regelungen kennen. Diese werden Ihnen durch unsere Experten an anschaulichen Beispielen zur Elternzeit, Elterngeld sowie im Hinblick auf die wichtigsten Neuerungen im Mutterschutzrecht verdeutlicht.
  • Nach dem Seminarbesuch kennen Sie die Rechte und Pflichten als Arbeitgeber. Sie können Elternzeit und Mutterschutzzeiten richtig berechnen, sind dadurch auskunftsfähig und schaffen die Voraussetzung für eine verlässliche Personalplanung.

      Teilnehmerkreis
      Sie wollen als Leiter oder Mitarbeiter der Abteilungen Personal u. Entgeltabrechnung oder Unternehmensjurist einen Überblick über alle wichtigen Regelungen rund um Elternzeit, Elterngeld und Mutterschutz erhalten und Ihre Kollegen und Kolleginnen kompetent bei Fragen unterstützen?
      • Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für Sie!
          Referenten
          Friedrich Schütz
          Direktor des Arbeitsgerichts Bayreuth

          Oliver Richter
          Rechtsanwalt und Fachanwalt für Sozialrecht, Sozietät Emden & Richter, Mainz


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Whitepaper: Erfolgskurs Selbstmarketing

Whitepaper: Erfolgskurs Selbstmarketing

Beruflicher Erfolg hängt nicht alleine von Leistungen ab. Vielmehr kommt es darauf an, welche Fürsprecher man hat und wie bekannt man in seinem Netzwerk ist. Lesen Sie warum es gerade auch für Frauen so wichtig ist ein breites Netzwerk aufzubauen. Jetzt downloaden!

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details