FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
1906320 Anfechtungsprozess
Der Anfechtungsprozess
Angriff und Verteidigung anhand der
aktuellen Indizienrechtsprechung des BGH
2019-06-24 2019-06-24 Steigenberger Metropolitan Poststr. 6 60329 Frankfurt metropolitan@steigenberger.de +49 69 506070-0 +49 69 506070-555

Der Anfechtungsprozess

Angriff und Verteidigung im Anfechtungsprozess

Im Praxisseminar profitieren Sie von drei Blickwinkeln auf den Anfechtungsprozess. Mit Hilfe des Fachwissens eines Gläubiger-Beraters, eines Insolvenzverwalters und eines BGH-Richters lernen Sie auf welche Schwerpunkte Sie achten müssen. So sind Sie perfekt vorbereitet für Ihren nächsten Anfechtungsprozess.
Diese Themen behandelt das Seminar:
  • Darlegungs- und Beweislasten
  • Aktivatausch und erweiterter Eigentumsvorbehalt
  • Indizienrechtsprechung des BGH aus erster Hand
  • Anfechtung unentgeltlicher Leistungen (CashPool, Zahlung durch Konzerngesellschaften)
  • Exkurs: Der internationale Anfechtungsprozess

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
PRAXISNUTZEN
100%
UPDATE-GARANTIE

Das sind die Ziele des Seminars:

Das Seminar beleuchtet die wichtigsten Schwerpunkte eines Anfechtungsprozesses. Dabei stehen Indizien, Gegenindizien und die Bedeutung der dinglichen Sicherheiten im Vordergrund. Profitieren Sie von drei Blickwinkeln: Anfechtender, Anfechtungsgegner und BGH-Richter.
  • In diesem Seminar erfahren Sie worauf es ankommt, um bei einem Anfechtungsprozess erfolgreich zu sein. Nach dem Seminar wissen Sie, was Sie als Verwalter berücksichtigen sollten, um eine Klageabweisung zu vermeiden oder wie Sie als Gläubiger Anfechtungsansprüche erfolgreich abwehren können.

      Teilnehmerkreis
      Insolvenzverwalter sowie deren Mitarbeiter und Prozessbevollmächtigte; Leiter und Mitarbeiter aus Rechtsabteilungen, die mit der Prozessvorbereitung und Abwehr des Anfechtungsanspruchs befasst sind sowie Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen finance/credit-management, die für die Vermeidung oder Abwehr einer Anfechtung zuständig sind.
      Referenten
      Ihre Referenten
      Barbara Brenner
      Rechtsanwältin, Kanzlei Brenner, Bonn/Saarlouis

      Philipp Mohr
      Rechtsanwalt, sgpartner RECHTSANWÄLTE, Bonn

      Dr. Heinrich Schoppmeyer
      Richter am BGH Karlsruhe (IX. Zivilsenat)


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Insolvenzanfechtung vermeiden und abwehren

Lernen Sie in diesem Seminar, Anfechtungsrisiken erfolgreich zu minimieren. Mit Ihrem Seminarbesuch legen Sie die ideale Grundlage zur Risikovermeidung und Anfechtungsprophylaxe. Erfahren Sie, von einem erfahrenen Experten aus der Praxis, wie Sie als Gläubiger auf Anfechtungsansprüche des Verwalters professionell reagieren können.

Details