FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Anreizsysteme Vergütung Banken
Erkenntnisse aus der Aufsichts-
und Prüfungspraxis
2019-06-26 2019-06-26 Novotel Frankfurt City Lise-Meitner-Str. 2 60486 Frankfurt H1049@accor.com +49 69 79303-0 +49 69 79303-930

Anreizsysteme und Vergütung in Banken

IVV 3.0 & CRD V: Aufsichtspraxis und praktische Herausforderungen

Seit dem 4. August 20170ist die InstitutsVergV 3.0 in Kraft.
Das sind die Themen diese Praxis-Seminars:
  • Neue Erkenntnisse aus der Aufsichtspraxis
  • Änderungsbedarf durch CRD V: Verhältnismäßigkeitsprinzip
  • Umsetzung und Lösungsvorschläge aus der Praxis
  • Spannungsfeld Abschlussprüfung/Sonderprüfung
  • Erkenntnisse aus der Prüfung 2018
  • Erfolgreiche Vorbereitung der Abschlussprüfung 2019

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck
83%
Praxisnutzen
92%
Seminarinhalt
100%
Teilnehmererwartungen

Welche Ziele verfolgt dieses Seminar:

IVV 3.0 und Auslegungshilfe brachten zahlreiche Anpassungen für die Vergütungssysteme und damit Änderungen für den Prüfungsprozess. Mit der Verabschiedung der CRD V im April 2019 stehen erneute Änderungen der IVV bevor. Hierzu zählt insbesondere die Ausweitung des Anwendungsbereiches der besonderen Anforderungen auf weitere Institute.

In diesem Seminar erfahren Sie zunächst den aktuellen Stand der Vorgaben und welcher Änderungsbedarf sich für Ihr Haus aus der CRD V abzeichnet, bevor Sie vertieft auf die Erkenntnisse und Erfahrungen aus Praxis und Aufsicht eingehen und erarbeiten, wie Sie Umsetzungsprobleme und Herausforderungen lösen können.

Nutzen Sie den Austausch, um das Anreiz- und Vergütungssystem Ihres Hauses aufsichtskonform anzupassen, um Spielräume zu eruieren und um den Prüfungsprozess erfolgreich vorzubereiten oder zu begleiten.

Teilnehmerkreis
Sie arbeiten im Bereich HR, Recht, Aufsichtsrecht, Revision, Compliance oder sind Vergütungsbeauftragter und werden mit den Anforderungen an die Vergütungs- und Anreizsysteme konfrontiert? Dann ist dies das richtige Seminar für Sie!
Referenten
Ihre Referenten
Karin Kliche
Bundesbankdirektorin, Abteilung Bankenaufsichtsrecht und internationale Bankenaufsicht, Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Frank A. Brogl
Rechtsanwalt und Syndikusrechtsanwalt, Bereich Recht, Abteilungsdirektor Aufsichtsrecht, DZ Bank, Frankfurt am Main

Dr. Lars Hinrichs, LL.M.
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Deloitte Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg


Weiterführend

Aktuelle InstitutsVergV in der Praxis

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie die regulatorischen und arbeitsrechtlichen Anforderungen in Einklang bringen und welche Anpassungen bei Vergütungsregelungen sowie Verträgen gemacht werden müssen, um Haftungsrisiken zu vermeiden.

Details

Compliance und Haftung im Vorstand: Prävention

Compliance und Haftung im Vorstand: Prävention

Ziel dieses Seminars ist, über die für Vorstände und Geschäftsführer von Kreditinstituten aktuell geltende gesellschafts- und aufsichtsrechtliche Leitungsverantwortung sowie die Organisationspflichten im Bereich Compliance zu informieren, um Compliance-Verstöße und persönliche Haftungsrisiken zu vermeiden.

Details

Digitalisierung im HR-Management von Banken

Digitalisierung im HR-Management von Banken

Der Einsatz digitaler Technologien, kann nur erfolgreich sein, wenn auch der HR-Bereich eingebunden wird. Zudem wirken sich vereinfachte und automatisierte Prozesse positiv auf die Profitabilität und die Effizienz im HR-Bereich aus. Ziel dieses Seminars ist es, alle Aufgaben und Herausforderungen des Personalbereichs aufzuzeigen, die er im Zuge des Digitalisierungsprozesses umsetzen muss.

Details