FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Risikobeherrschung bei Medizinprodukten
Machen Sie jetzt Ihr Risiko-
management fit für MDR und IVDR!
2019-06-13 2019-06-13 Sheraton Offenbach Berliner Str. 111 63065 Frankfurt / Offenbach offenbach@sheraton.com +49 69 82999-0 +49 69 82999-800

Risikobeherrschung bei Medizinprodukten

Maßnahmen zur Risikominderung und Risikobeherrschung effizient einsetzen! Wie? Das erfahren Sie in diesem Seminar!

Das Seminar vermittelt Ihnen die aktuellen und kommenden Anforderungen der Risikomanagement-Norm DIN EN ISO 14971 sowie MDR und IVDR an Ihr Risikomanagement. Lassen Sie sich anregen, wie eine strukturierte Herangehensweise an die Erstellung einen Risikomanagement-Plans, einer Risikoanalyse und Risikobewertung aussehen könnte. Im Fokus des Seminars in die praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen.
Themen
  • Welche Neuerungen bringen die neuen EU-Verordnungen?
  • Aktuelle Anforderungen durch die Revision der ISO 14971
  • Möglichkeiten der Risikobetrachtung und Gefährdungsanalyse
  • Praktische Umsetzung der Risikomanagement-Schritte
  • Der Risikomanagement-Plan: Tipps & Tricks für die Praxis

Ziel der Veranstaltung

Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie durch systematisches Vorgehen beim Risikomanagement erhebliche Vorteile in der täglichen Projektarbeit und bei unternehmensübergreifenden Entwicklungs- und Herstellungsprozessen haben.

Unser erfahrenes Referententeam vermittelt die (neuen) Anforderungen der MDR/IVDR und der kommenden Revision der Risikomanagement-Norm an Ihr Risikomanagement. Der Schwerpunkt des Seminars liegt in der praktischen Umsetzung Ihrer aktuellen To-dos anhand konkreter Beispiele. Lassen Sie sich anregen, Ihre Risikomanagement-Prozesse kritisch zu überprüfen und Änderungen strukturiert zu etablieren.
Teilnehmerkreis
Sie sind für die Analyse und Bewertung von Risiken rund um Medizinprodukte verantwortlich? Die Etablierung von Risikomanagement-Prozessen und Gegenmaßnahmen zur Risikobeherrschung sind ein Thema für Sie?

Dann ist dieses Seminar für Sie konzipiert. Besonders angesprochen sind
  • Risikomanager
  • Verantwortliche für das erstmalige Inverkehrbringen
  • Mitarbeiter aus Regulatory Affairs, Qualitätsmanagement und F&E
Referenten
Ihre Referenten
Dr. Petra Zubiller
pZpoint-International Pharma Service, Hamburg

Dr. Peter Nold
Dr. Nold Pharma Consulting & Services, Reppenstedt


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Webinar

Online Medizinprodukte FORUM

Experten aus Wirtschaft, Recht und Behörden informieren Sie via Internet-Livesendung. Sie erfahren so zeitnah die wesentlichen Neuerungen im Bereich Medizinprodukte.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.701 Teilnehmer in 348 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2017 - 9/2018).

Details