FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Der Stufenplanbeauftragte/die Qualified Person for Pharmacovigilance
Der Stufenplanbeauftragte/
die QPPV
Aktuelles Praxiswissen
2018-12-02 2019-07-03 Steigenberger Hotel München Berliner Str. 85 80805 München +49 89 159 061-0 +49 89 159 061-712

Der Stufenplanbeauftragte/die Qualified Person for Pharmacovigilance

DER Kompakt-Lehrgang für Einsteiger und Refresher

Essentielles Wissen für die QPPV und den Stufenplanbeauftragten im pharmazeutischen Unternehmen!
Themen
  • Gesetzliche Grundlagen und behördliche Anforderungen
  • Rolle, Verantwortlichkeit und Qualifikation
  • Organisatorische Einbindung im Unternehmen
  • Möglichkeiten der Personalunion
  • Zusammenarbeit und vertragliche Regelungen mit Kooperationspartnern
  • Haftung und rechtlicher Schutz

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck: 92% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (Dezember 2018)
92%
Seminarinhalt: 92% der Teilnehmer-Bewertungen des Seminars waren sehr gut oder gut. (Dezember 2018)
100%
100% der Teilnehmer-Bewertungen des Workshops waren sehr gut oder gut. (Dezember 2018)

Ziel der Veranstaltung

Stufenplanbeauftragter und Qualified
Person for Pharmacovigilance sind
zentrale Positionen im pharmazeutischen
Unternehmen mit hoher Verantwortung und vielfältigen Aufgaben.

  • Wie ist das Verhältnis zwischen QPPV und Stufenplanbeauftragtem?
  • Welche Kompetenzen muss der Stufenplanbeauftragte/die QPPV haben?
  • Für welche Regelungen mit Kooperationspartnern muss der Stufenplanbeauftragte/die QPPV Sorge tragen?

Unsere Referenten sagen es Ihnen!

Im optional buchbaren Praxisworkshop
am 2. Tag vertiefen Sie das Erlernte mit
konkreten Beispielen und Übungen.

Ebenfalls optional buchbar ist ein Multiple Choice Test, der bis 14 Tage nach der
Veranstaltung online absolviert werden
kann, um die erworbenen Kenntnisse mit
einem qualifizierenden Zertifikat zu dokumentieren.

Teilnehmerkreis
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und
Führungskräfte der pharmazeutischen
Industrie, insbesondere der Abteilungen:

  • Pharmakovigilanz
  • Med.-Wiss, Zulassung, Klin. Forschung
  • Qualitätssicherung/-management.
sowie speziell an Stufenplanbeauftragte und
Qualified Persons for Pharmacovigilance.
Ihre Referenten
Dr. Christian M. Moers
Sträter Rechtsanwälte, Bonn

Dr. Axel Thiele
Berater und Auditor Pharmakovigilanz, Berlin

Dr. Heinz Weidenthaler
Bavarian Nordic GmbH, Martinsried


Weiterführend

Details zu den modularen Lehrgängen

Fachreferent Arzneimittelsicherheit

Die modularen Ausbildungslehrgänge des FORUM Institut für Management - Top Seminare, flexible Auswahl, Kostenersparnis und ein FORUM Zertifikat zum Gesamtlehrgang.

Details

Unsere Kompetenzprofile

Standortbestimmung durch Kompetenzprofile

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihr eigenes Kompetenzprofil zu erstellen und es mit einer möglicherweise angestrebten Position abzugleichen. Sie können eine aktuelle Standortbestimmung machen und erkennen Kompetenzfelder mit Entwicklungspotenzial.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.701 Teilnehmer in 348 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2017 - 9/2018).

Details