FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
1907293 Seminar Pharma Werbeaussagen absichern/verteidigen
Werbeaussagen absichern
& verteidigen
2019-07-23 2019-07-23 Hotel Frankfurt Messe (ehem. QGREENHOTEL by Meliá) Katharinenkreisel 60486 Frankfurt conference.qgreen.frankfurt@melia.com +49 69 70730-0 +49 69 70730-333

Werbeaussagen absichern & verteidigen

So sichern Sie Ihre Werbeaussagen korrekt ab!

Dieses Seminar informiert Sie über die Nutzung wissenschaftlicher Daten für Werbeaussagen und die Herausforderungen der wettbewerbskonformen Darstellung der Inhalte.
Themen
  • Die wissenschaftliche Basis für Werbeaussagen
  • Verwendung wissenschaftlicher Daten in der Fachkreis- und Laienwerbung
  • Vergleichende Werbung - die Herausforderungen in der Praxis
  • Was heißt "Off-Label" in der Werbung?
  • Vorgehen bei wettbewerbswidriger Werbung von Mitbewerbern

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck: 100 % unserer Teilnehmer haben den Gesamteindruck mit der Note Gut oder Sehr gut bewertet (Dezember 2018)
100%
Praxisnutzen: 100 % unserer Teilnehmer haben den Praxisnutzen mit der Note Gut oder Sehr gut bewertet (Dezember 2018)
100%
Seminarinhalt: 100 % unserer Teilnehmer haben den Seminarinhalt mit der Note Gut oder Sehr gut bewertet (Dezember 2018)

Ziel der Veranstaltung

Der Einsatz von Werbemitteln ist für die Einführung und den Vertrieb von Arzneimitteln unverzichtbar. Darüber hinaus sind die inhaltlichen und formalen Anforderungen für diese Werbemittel sehr hoch.

Welche wissenschaftlichen Daten können für Werbeaussagen herangezogen werden? Welches sind die rechtlichen Hürden bei vergleichender Werbung? Wir beantworten Ihre Fragen und vermitteln Ihnen gesichertes Praxiswissen.

Nach dem Besuch unseres Seminars wissen Sie, wie
  • Sie wissenschaftliche Daten in der Fachkreis- und Laienwerbung verwenden können.
  • Sie Ihre Werbeaussagen rechtlich sicher gestalten.
  • Sie konkret gegen wettbewerbswidriges Verhalten von Mitbewerbern vorgehen.

Teilnehmerkreis
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie, insbesondere aus folgenden Abteilungen:

  • Med.-Wiss.
  • Marketing/Produktmanagement
  • Zulassung/Arzneimittelsicherheit
  • Recht
  • Informationsbeauftragte, die an der Erstellung und Freigabe von Werbeaussagen beteiligt sind
  • Werbeagenturen
Ihre Referenten
Beate Methner, LL.M.
Janssen-Cilag GmbH, Neuss

Dr. Thilo Räpple
Baker & McKenzie, Frankfurt am Main


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Unsere Kompetenzprofile

Standortbestimmung durch Kompetenzprofile

Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihr eigenes Kompetenzprofil zu erstellen und es mit einer möglicherweise angestrebten Position abzugleichen. Sie können eine aktuelle Standortbestimmung machen und erkennen Kompetenzfelder mit Entwicklungspotenzial.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.701 Teilnehmer in 348 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2017 - 9/2018).

Details