FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Anti-Money-Laundering für Einsteiger
Neuerungen aus der
GwG-Novelle
2019-09-23 2019-09-23 Steigenberger Metropolitan Poststr. 6 60329 Frankfurt metropolitan@steigenberger.de +49 69 506070-0 +49 69 506070-555

Anti-Money-Laundering für Einsteiger

Basiswissen Geldwäscheprävention für Banken & Finanzinstitute

Das Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Einblick sowohl in die gesetzlichen als auch die aufsichtsrechtlichen Pflichten zur Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.
Was ist spannend: Anti-Money-Laundering
  • Erscheinungsformen von GW & Terrorismusfinanzierung
  • Organisationspflichten und Zuständigkeiten
  • Kundensorgfaltspflichten und risikobasierter Ansatz
  • Der Kundenannahmeprozess/Know-Your-Customer
  • Verdächtige Kunden und Konten - Was ist zu tun?
  • Verdachtsmeldung erstatten/ Reporting an die neue FIU des Zolls

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck
100%
Praxisnutzen

Was erwartet mich: Anti-Money-Laundering

Das Seminar soll Einsteigern einen umfassenden Überblick über die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Pflichten zur Prävention und damit Bekämpfung der Geldwäsche & der Terrorismusfinanzierung geben. Nach dem Seminarbesuch kennen Sie Ziele und Methoden der Geldwäsche. Ausführlich und anhand von zahlreichen praktischen Beispielen werden Ihnen diese vermittelt.

Sie wissen, z. B. wann Sie eine Verdachtsmeldung abgeben sollten - oder auch nicht, da Sie dafür relevante Kriterien erarbeitet haben, die Ihnen die Entscheidung für oder gegen eine Meldung erleichtern sollen. Sie wissen, was Sie bei einer verdächtigen Transaktion zu tun haben, ob und wann diese ausgeführt werden kann oder abgelehnt werden muss. Sie kennen Ihre Pflichten im Kundenannahmeprozess und wissen, wie und wann Sie Kundendaten aktualisieren müssen und welche Dokumentationsanforderungen dahinter liegen und können somit hier sicher, effektiv und effizient agieren.

Teilnehmerkreis
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die im Bereich der Geldwäsche- und Betrugsprävention involviert sind oder zukünftig eingebunden werden sollen. Insbesondere an (zukünftige) Geldwäschebeauftragte & deren Stellvertreter; verantwortliche Mitglieder der Führungsebene, Mitarbeiter der AML-Einheiten ebenso wie Mitarbeiter aus den Abteilungen: Recht, Compliance, Revision, Risiko, Zahlungsverkehr und Finance.
Referenten
Ihre Referenten
Wolfgang Gabriel
Rechtsanwalt, Geldwäschebeauftragter der DSK Hyp AG (vormals SEB AG), Frankfurt am Main


Weiterführend

Download: Abkürzungsverzeichnis

MiFID, IFRS, FSB, FATCA... wer blickt denn hier noch durch? Gerne können Sie sich kostenlos ein Glossar mit allen wichtigen Compliance-Begriffen downloaden! Klicken Sie dazu einfach hier:

Details

Compliance Akademie

An neun Tagen in drei Modulen bearbeiten Sie mit unseren exzellente Dozenten die aus der Praxis der relevanten Teilbereiche kommen, das notwendige praxisorientierte Compliance Know-how. Sie werden von diesem Lehrgang garantiert begeistert sein! Alle wichtigen Informationen finden Sie hier:

Details

Studie zu EMEIA Fraud

Studie zu EMEIA Fraud

Untersucht in der spannenden Befragung wird die Ethik und Compliance im Unternehmensalltag. Außerdem zeigt die Studie die Unterschiede der verschieden Länder im Bezug auf Korruption und unethisches Verhalten auf. Jetzt gratis downloaden!

Details