FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar NDAs, Informationsschutz und das neue Geschäftsgeheimnis-Gesetz
Schützen Sie die
Kronjuwelen Ihres
Unternehmens gut genug?
2019-09-25 2019-09-25 Hilton Mainz Rheinstr. 68 55116 Mainz info.mainz@hilton.com +49 6131 245-0 +49 6131 245-589

NDAs, Informationsschutz und das neue Geschäftsgeheimnis-Gesetz

Effektiver Schutz von Know-how im Unternehmen

Essentielles Update für Ihr Know-how und Ihren Geheimnisschutz - Das Seminar um die "Kronjuwelen" Ihres Unternehmens zu schützen!
Themen
  • Was ist Know-how?
  • Herausforderung Know-how-Schutz
  • Effiziente Schutzkonzepte
  • Änderungen durch die EU-Know-how-Schutz-Richtlinie und das GeschGehG
  • Best Practice beim vertraglichen Schutz von Geheimnissen
  • Vertraglicher Schutz von Geheimnissen: NDAs & Co

Ziel der Veranstaltung

Das Know-how des Unternehmens ist dessen zentraler Erfolgsfaktor. Durch die digitale Vernetzung steigt die Bedrohung für geheime Daten und es bedarf eines "ganzheitlichen" Konzepts zur Protektion. Die neue EU-Richtlinie zum Schutz von vertraulichem Know-how und der deutsche Gesetzgeber sehen vor, dass Unternehmen Ihr Schutzkonzept überprüfen und an die neuen Anforderungen anpassen. Unter Geltung des neuen Gesetzes kann sich nur derjenige erfolgreich auf einen Geheimnisschutz berufen, wer darlegen und beweisen kann, dass die fraglichen Informationen "angemessenen Geheimhaltungsmaßnahmen" unterliegen.

Sind Ihre Geschäftsgeheimnisse ausreichend geschützt?

Nach dem Seminar wissen Sie, welche geeigneten Maßnahmen zum Know-how-Schutz möglich sind. Neben dem effektiven Einsatz und der Gestaltung von Non-Disclosure-Agreements (NDA) werden prozessuale Fragestellungen und organisatorische "best practice"-Beispiele vermittelt. Sie erhalten fundierte Einblicke in Compliance-Gesichtspunkte als auch Aspekte des Gewerblichen Rechtsschutzes und Arbeitsrechts.
Teilnehmerkreis
Das Seminar richete sich an
  • Leiter und Mitarbeiter der Abteilungen
    • Recht und HR, IP-/Patent, M&A,
    • Forschung und Entwicklung,
    • Unternehmenssicherheit und -kommunikation,
  • Berater,
sowie Personen, die sich mit Geheimhaltungsvereinbarungen im Unternehmen beschäftigen.
Ihre Referenten
David Ziegelmayer
Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz, Köln

Thomas Becker
Rechtsanwalt, LEXANTIS Rechtsanwälte, Köln

Dr. Nina Wernicke
Rechtsanwältin und Senior Legal Counsel, Renesas Electronics Europe GmbH, Düsseldorf


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Whitepaper: Know-how-Schutz

Whitepaper: Know-how-Schutz

Der Schutz von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen ist seit jeher von besonderer Bedeutung für Unternehmen. Erhalten Sie einen kurzen Überblick über den Inhalt des Gesetzes, angemessenen Schutzmaßnahmen im Allgemeinen, Vertraulichkeitsvereinbarungen im Besonderen und die Rechtsschutzmöglichkeiten nach der Richtlinie. Jetzt gratis downloaden!

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details