FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Health Technology Assessment Medical Devices
Die Bemessung der
Evidenz von
medizinischen Innovationen
2019-09-26 2019-09-26 Adina Apartment Hotel Checkpoint Charlie Krausenstr. 35-36 10117 Berlin berlincc@adina.eu +49 30 200 767 0 +49 30 200 767 599

Health Technology Assessment (HTA) bei Medizinprodukten

Ein Seminar über Market Access, Methodenbewertung, Erprobung & HEOR bei Medizinprodukten

HTA spielt in den meisten EU-Ländern eine wichtige Rolle bei der faktengestützten Entscheidungsfindung im Gesundheitsbereich. Lassen Sie sich einen Überblick geben, wie Mithilfe von HTA der Mehrwert einer neuen Gesundheitstechnologie bemessen wird und wie medizinische Ausrüstung sowie Methoden zur Diagnose, Behandlung, Rehabilitation und Prävention in Deutschland erstattungsfähig werden.
Themen
  • Rechtsrahmen und Spielregeln für medizinische Innovationen
  • Der steinige Weg in die Erstattungsfähigkeit
  • Nutzenbewertung in Deutschland: Wie sieht die Praxis aus?
  • Versorgungsforschung - Real-World Evidence
  • Health Technology Assessment (HTA): Quo vadis?

Ziel der Veranstaltung

Lassen Sie sich in unserem Seminar einen Überblick geben,
  • was Health Technology Assessment im Einzelnen und im Besonderen in Deutschland in der Praxis bedeutet,
  • wie der gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) bei der Bewertung medizinischer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden vorgeht,
  • wo Ihr Medizinprodukt bzw. Ihre medizinische Technologie in diesem gesundheitspolitischen Spannungsfeld anzusiedeln ist,
  • wieso für z. B. Medizin-Apps die klassische Methodenbewertung nicht funktioniert, und warum der Weg von medizinischen Innovationen in den Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) durch den G-BA alles andere als trivial ist.

Teilnehmerkreis
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Healthcare-Industrie, die sich mit Health Technology Assessment bzw. der Medizintechnik-Folgenabschätzung vertraut machen wollen bzw. Ihr Wissen auf den neusten Stand bringen möchten.

Angesprochen sind besonders Mitarbeiter aus dem Bereich Evidence Based Medicine, HEOR und HTA.
Referenten
Ihre Referenten
Dr. Simone Breitkopf
MEDICAL CONSULTING, Berlin

Dr. Cord Willhöft LL.M.
fieldfisher, München


Weiterführend

EU-HTA

EU HTA-Verordnung

Vorschlag für eine VERORDNUNG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES über die Bewertung von Gesundheitstechnologien und zur Änderung der Richtlinie 2011/24/EU

Details

EU-HTA Overview

EU HTA: Bewertung der Gesundheitstechnologie

Eine Reihe von EU-Mitgliedstaaten haben in den letzten Jahren sogenannte Bewertungen von Gesundheitstechnologien (HTA) eingeführt. Mithilfe von HTA wird der Mehrwert einer neuen Gesundheitstechnologie im Vergleich zu den bereits bestehenden Technologien bemessen. Beispiele für Gesundheitstechnologien sind Arzneimittel und medizinische Ausrüstung sowie Methoden zur Diagnose, Behandlung, Rehabilitation und Prävention.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.701 Teilnehmer in 348 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2017 - 9/2018).

Details