FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Groß- und Millionenkredit-Anzeigen
GvK-Bildung sowie Groß- und
Millionenkredit-Anzeigen
verstehen und sicher ausführen
2018-12-25 2019-11-26 Novotel Frankfurt City Lise-Meitner-Str. 2 60486 Frankfurt H1049@accor.com +49 69 79303-0 +49 69 79303-930

Groß- und Millionenkredit-Anzeigen

verstehen und sicher ausführen

In diesem Seminar erlernen die Teilnehmenden anhand von praktischen Beispielen die maßgeblichen Rechtsnormen und bankaufsichtlichen Vorgaben für die Bildung von GvK bzw. KNE und deren Auswirkungen auf andere Regelungsbereiche.
Themen
  • Neue GvK-Bildung (BaFin-Leitlinien), gültig ab 01.01.2019
  • Geltungsbereich, Abgrenzung, Handhabung, Auswirkungen auf andere Regulierungsbereiche
  • Bildung von Kreditnehmereinheiten für das Millionenkreditmeldewesen
  • Großkredite gemäß CRR
  • Millionenkreditvorschriften
  • Meldewesen gemäß COREP und GroMiKV sowie Anacredit

Ziel der Veranstaltung

In diesem Seminar erlernen die Teilnehmenden anhand von praktischen Beispielen die maßgeblichen Rechtsnormen und bankaufsichtlichen Vorgaben für die Bildung von GvK bzw. KNE und deren Auswirkungen auf andere Regelungsbereiche. Sie werden in die Lage versetzt, selbstständig Zusammenfassungstatbestände zu identifizieren und korrekte Einheiten auf der Aktiv- bzw. Passivseite zusammenzufassen. Außerdem lernen Sie die Abbildung in den Meldebögen "Großkredit" und "Millionenkreditmeldewesen" sowie Anacredit kennen. Hierbei werden auch die Unterschiede zwischen den Meldetypen vermittelt.
Teilnehmerkreis
Mitarbeiter aus den Bereichen Markt, Marktfolge, (Aktiv- und Passiv) Kreditrisikocontrolling und Meldewesen, Liquiditäts- und Kreditsteuerung sowie Interne Revision.
Referenten
Ihre Referenten
Gerhard Wernink
Senior-Referent, Bankaufsichtsrecht, Sparkassen Verband Westfalen-Lippe (SVWL) und Verbandsprüfer (ADG), Montabaur


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details