FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Praxislehrgang Fachreferent Personalcontrolling
Der Praxis-Lehrgang
Personalcontrolling als zentrale Steuerungsfunktion
im Wertschöpfungsprozess
2018-12-11 2019-11-15 Hotel Stadtpalais Deutz-Kalker-Str. 52 50679 Köln hotel@hotelstadtpalais.de +49 221 8 80 42-0 +49 221 8 80 42-44 44

Fachreferent/in für Personalcontrolling

Zusammenspiel von Qualität, Effizienz und Wertschöpfung verstehen, messen und steuern

In diesem Praxis-Lehrgang lernen Sie kompakt an 5 Tagen alle wichtigen Aspekte des Personalcontrollings kennen - prozessorientiert und nachhaltig! Unsere Referenten aus der Praxis bieten Ihnen in Bezug auf Qualität, Effizienz und Wertschöpfung wertvolle Einblicke und Anregungen. Von der hohen Übertragbarkeit der Inhalte in die Praxis profitieren Sie bereits unmittelbar nach Ihrem Lehrgangsbesuch.
Themen
  • Strukturen und Kennzahlen im Personalcontrolling
  • HR-Controlling: Von der Datenquelle bis zur Zielgruppe
  • Schlüsselkriterien aus Sicht der Unternehmensleitung
  • Die wichtigsten Funktionen: Messen & Berichten, Steuern & Planen
  • Praxisworkshop - Erstellen einer Kennzahlenübersicht zur Erfolgsmessung
  • Erwartungen an HR und Ziele

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

90%
Seminareindruck: 90% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2017)
90%
Seminarinhalt: 90% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2017)
80%
Praxisnutzen: 80% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2017)

Ziel der Veranstaltung

Welche Methoden zur Messung von Qualität, Effizienz und Wertschöpfung des Personalbereichs setzen Sie sinnvoll ein? Wie bilden Sie Kennzahlen so ab, dass Sie drohende Problemfelder und Optimierungspotenziale zeitnah, auf einen Blick erkennen? Die Beherrschung wesentlicher Controllingtools sowie die sichere Anwendung gängiger Planungs- und Steuerungsinstrumente bilden die Voraussetzung, um die Personalarbeit transparenter, zielgerichteter und effizienter zu gestalten. Durch den Besuch des Lehrgangs gewinnen Sie wichtige Erkenntnisse, wie Sie praktikable Konzepte für ein unternehmensspezifisches Personalcontrolling entwickeln und erfolgreich implementieren oder ein bestehendes System optimieren können.
Teilnehmerkreis
Der Lehrgang richtet sich an Personalcontroller sowie an Fach- und Führungskräfte im Personalbereich, die in Ihrer Funktion ein HR-Controllingsystem aufbauen und einführen wollen oder Anregungen für die Optimierung bestehender Systeme suchen. Grundkenntnisse und erste Erfahrungen im HR-Controlling sind von Vorteil.
Referenten
Lehrgangsleiter
Prof. Dr. Michael Nagy
Präsident der Hochschule der Wirtschaft für Management, Mannheim

Holger Gebhardt
Leiter Personalpolitik, Vergütung und Bindungsinstrumente, Hornbach Baumarkt AG, Bornheim

Wolfgang Plaschke
Geschäftsführender Gesellschafter ma:co GmbH, Heilbronn/Flein

Tanja Dams
Fachgruppenleitung HR-Controlling, Ategris GmbH, Mülheim an der Ruhr


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details