FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Medizinprodukte Update
Endspurt zur MDR
Top informiert duch Ihr Medizinprodukte Update
2019-11-26 2019-11-26 NH Danube City Wagramer Str. 21 1220 Wien mtngs.nhdanubecity@nh-hotels.com +43 1 26020-0 +43 1 26020-20

Medizinprodukte Update

Der Jour fixe mit allen wichtigen Neuerungen

Was ist neu? Was müssen Sie beachten? Das sollten Sie wissen! Mit diesem Seminar starten Sie in Sachen Medizinprodukte top informiert ins neue Jahr!
Themen
  • 6 Monate bis zur MDR: Standortbestimmung & Vorbereitungen
  • Aktuelle Herausforderungen für Hersteller: Klassifizierungsregeln, Klinische Bewertung & Leistungsstudien
  • Konformitätsbewertung auch mit Blick auf Software
  • Vigilanz und Post Market Surveillance
  • Schlüsselrolle: Autorisierter Bevollmächtigter/PRRC
  • Inspektionen und Audits aktuell

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Inhalt: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2017)
100%
Inhalt: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (November 2017)

Ziel der Veranstaltung

Die neuen EU-Verordnungen zu Medizinprodukten gelten ab dem 26. Mai 2020. Nutzen Sie dieses Seminar als Hilfe zur Standortbestimmung und aktuelles Update. Auch dieses Jahr erfahren Sie auf unserem exklusiven Jahresendseminar alle wichtigen Neuerungen zu Medizinprodukte und
In-vitro-Diagnostika.
Sie erfahren unter anderem:
  • worauf es bei Produktabgrenzung und Klassifizierung jetzt ankommt,
  • wie Sie die europäischen Vorgaben zu Post Market Clinical Follow-up (PMCF) und Post Marketing Surveillance (PMS) umsetzen,
  • Aktuelles zu Inspektionen durch das BASG und Audits durch Notified Bodies,
  • die Übergangsfristen und Implementierung der neuen EUVerordnungenauf nationaler und internationaler Ebene,
  • welche Anforderungen an die Person Responsible for Regulatory (PRRC) gestellt werden.

Teilnehmerkreis
Angesprochen sind insbesondere Mitarbeiter aus folgenen Einrichtungen:
  • Hersteller, Bevollmächtigte, Importeure und Vertreiber von Medizinprodukten
  • Krankenanstalten und Apotheken
  • Medizinprodukteberater und Sicherheitsbeauftragte
  • Arzneimittelbetriebe mit Medizinproduktekomponenten
Ihre Referenten
Dr. Reinhard Berger
AGES Medizinmarktaufsicht, Wien

MinR i.R. Hon (FH) Prof. Dr. Wolfgang Ecker
Ministerrat i. R., Langjähriger Abteilungsleiter Arzneimittel und Medizinprodukte im Bundesministerium für Gesundheit

Dipl.-Ing. Dr. Martin Renhardt
Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Wien


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.701 Teilnehmer in 348 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2017 - 9/2018).

Details