FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Der Geldwäschebeauftragte
Der
Geldwäschebeauftragte
Aufgaben, Rechte und Pflichten des Geldwäschebeauftragten
2019-12-03 2019-12-03 Le Méridien Parkhotel Wiesenhüttenplatz 28-38 60329 Frankfurt reservations.frankfurt@lemeridien.com +49 69 2697-0 +49 69 2697-812

Der Geldwäschebeauftragte

DAS ultimative Grundlagenseminar für GwB und Mitarbeiter

Nach dem GwG sind Kreditinstitute verpflichtet, einen Geldwäschebeauftragten zu benennen. Dieser ist Ansprechpartner für die BaFin und die Strafverfolgungsbehörden und verantwortlich für ein angemessenes Sicherheitssystem, wodurch er zunehmend die Funktion eines Risikomanagers übernimmt. Dieses Seminar bereitet Sie optimal vor und vermittelt Ihnen alles, was Sie wissen müssen.
Themen des Seminars: Der Geldwäschebeauftragte
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Geldwäschebeauftragten
  • Neue Anforderungen aus neuem Geldwäschegesetz
  • Neue Vorgaben der BaFin in den Auslegungshinweisen zum GwG (AuA)
  • Die Zentrale Stelle nach § 25h KWG
  • Die Gefährdungsanalyse/Betrugsgefährdungsanalyse
  • Die neuen Sanktionstatbestände für Verpflichtete und GwB
  • Aufgaben der Behörden und Zusammenarbeit - Vom Verdacht zur Verdachtsmeldung

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck
100%
Erwartungen erfüllt

Ziel des Seminars: Der Geldwäschebeauftragte

Nach dem GwG sind Kreditinstitute verpflichtet, einen Geldwäschebeauftragten zu benennen. Dieser ist Ansprechpartner für die BaFin und die Strafverfolgungsbehörden und verantwortlich für ein angemessenes Sicherheitssystem, wodurch er zunehmend die Funktion eines Risikomanagers übernimmt. Dieses Seminar vermittelt Ihnen alles, was Sie wissen müssen. Aufgrund ihrer langjährigen Praxiserfahrung erarbeiten die Referenten die Thematik sehr anschaulich und geben wertvolle praktische Tipps für Ihre tägliche Arbeit.
Nach dem Seminar kennen Sie die gesetzlichen Grundlagen, Pflichten und Aufgaben eines Geldwäschebeauftragten. Profitieren Sie insbesondere vom Know-how des Staatsanwalts und erarbeiten sich alles Wichtige zu Verdachtsmeldungen und Ermittlungsverfahren.
Teilnehmerkreis
Dieses Praxisseminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus Finanzinstituten in den AML-einheiten, insbesondere an Geldwäschebeauftragte, die das Amt vor kurzem übernommen haben oder es demnächst übernehmen sollen. Mitarbeiter der Abteilungen Compliance, Geldwäschebekämpfung, Recht, Interne Revision und sonst Interessierte.
Referenten
Ihre Referenten
Torsten Elschenbroich
Hauptabteilungsleiter der Schwerpunktabteilungen Wirtschaftskriminalität, Staatsanwaltschaft Köln

Dr. Gernot Rößler
Rechtsanwalt, Leiter Recht & Regulierung, Verband Deutscher Bürgschaftsbanken e. V. (VDB), Berlin


Weiterführend

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Fraud Officer

Qualifizierung gesucht?

Dann könnte der Lehrgang zum Certified AML & Fraud Officer das passende für Sie sein. Hier erarbeiten sich Update und Vertiefung Ihres Know-hows in Sachen Geldwäsche. Sie lernen, wie Sie Haftungsrisiken begegnen und die Mindestanforderungen an die internen organisatorischen Maßnahmen gemäß GwG und MaRisk erfüllen. Interessiert? Einfach klicken für mehr Infos:

Details

Zertifizierter Compliance Officer

Geldwäscheprävention - Advanced level

Zahlreiche aktuelle Problemstellungen und aktuellen Herausforderungen sowie die erwartete Umsetzung der 4. EU Anti-Geldwäscherichtlinie stellen Banken, Sparkassen und Finanzinstitute vor große Herausforderungen bei der Geldwäsche-, Terrorismus- und Betrugsprävention. Dieses Seminar bietet eine optimale Austauschplattform.

Details

Download: Abkürzungsverzeichnis

Download: Abkürzungsverzeichnis

MiFID, IFRS, FSB, FATCA... wer blickt denn hier noch durch? Gerne können Sie sich kostenlos ein Glossar mit allen wichtigen Compliance-Begriffen downloaden! Klicken Sie dazu einfach hier:

Details