FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Jahreswechsel_Seminar_Entgelt
37. EntgeltFORUM
Deutschlands führende Payroll-Konferenz
2019-12-04 2019-12-04 Le Méridien Willy-Brandt-Str. 30 70173 Stuttgart reservations@lemeridienstuttgart.com +49 711 2221 0 +49 711 2221 2599

37. EntgeltFORUM: lohn&gehalt 2020 - Aktuelles zum Jahreswechsel - Stuttgart

Profitieren Sie vom Dialog mit TOP-Experten zu Sozialversicherung, Lohnsteuer und Arbeitsrecht und von zahlreichen Praxis-Tipps

Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorgen für spannende Einblicke in aktuelle und geplante Gesetzgebungsverfahren. In Praxis-Dialogen werden Relevanz und Auswirkungen einzelner Entscheidungen für Ihre tägliche Arbeit herausgestellt. Sie erhalten verlässliche Antworten auf individuelle Fragen und wertvolle Praxistipps.
Hochaktuelle Themen für die Personaler-Welt
  • Neuregelung und Haftungsrisiken bei Säumniszuschlägen
  • 44-Euro-Regelung - Handhabung aktuell, bringt sie wirklich Klarheit für die Zukunft?
  • Abschaffung des Solidaritätszuschlags
  • Anhebung Verpflegungsmehraufwand und Pauschsätze
  • Neues zu Urlaubsrecht und Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Ziel der Veranstaltung

Der Jahreswechsel ist die heiße Phase im Entgeltbereich. Neue Gesetze treten in Kraft, Änderungen und Neuerungen zur Sozialversicherung und Lohnsteuer werden wirksam und müssen umgesetzt werden.

Beim EntgeltFORUM "lohn&gehalt" treffen Sie Experten, die an der Gestaltung von Gesetzesvorhaben in den Ministerien mitwirken. Dadurch erhalten Sie einmalige Einblicke in die aktuelle Gesetzgebung und zukünftige Überlegungen aus erster Hand. Zudem hinterfragen und strukturieren Praxisexperten wichtige Neuerungen. Konkrete Umsetzungsmöglichkeiten werden für Sie einfach und verständlich dargestellt.

Dies befähigt Sie
  • eine fehlerfreie Entgeltabrechnung durchzuführen
  • Vergütungsmodelle zu entwickeln oder anzupassen
  • Entgeltbestandteile korrekt und rechtssicher in Arbeitsverträge aufzunehmen
  • ein kompetenter Ansprechpartner in allen Entgeltfragen zu sein

Nehmen Sie mit Ihren Hinweisen und Vorschlägen Einfluss auf die Gesetzgebung. Diese Gelegenheit finden Sie in dieser Form nirgendwo anders.

Somit ist das EntgeltFORUM für Sie weit mehr als die ideale Vorbereitung auf den Jahreswechsel.

Teilnehmerkreis
Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Themen Entgelt (Payroll) und Vergütung verantwortlich? Ob im operativen Sinne im Rahmen der klassischen Lohn- und Gehalts-abrechnung oder im strategischen Sinne mit Blick auf die Entwicklung und Ausrichtung von Vergütungsstrategien und der Vertragsgestaltung - Sie profitieren von fachlich versierten Einblicken und kommentierten Ausblicken zu aktuellen und geplanten Gesetzesvorhaben sowie Änderungen und Neuerungen in den Bereichen Gesundheit, Arbeit und Rente sowie der Lohnsteuer.

Nutzen Sie die Tagung neben den Fachgesprächen mit unseren Referenten aus den Ministerien auch für den kollegialen Austausch.

Beim EntgeltFORUM treffen sich

  • Geschäftsführer
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung (Payroll)
  • Leiter und Mitarbeiter in HR Shared Service Centern
  • Spezialist Entgeltabrechnung und payroll specialist
  • Sachbearbeiter und Mitarbeiter Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Personalreferenten
Referenten
Petra-Christine Harder-Buschner
Regierungsdirektorin, Berlin

Birgit Ennemoser
Geschäftsführende Gesellschafterin, Auren Personal GmbH, Stuttgart

Ingo Beckert
Leiter Personalmanagement Deutschland, SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Hans Ludwig Flecken
Ministerialdirektor, Leiter der Abteilung Sozialversicherung und Alterssicherung, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin

Joachim Becker
Ministerialdirigent, Gesundheitsexperte, Berlin

Gerhard Roth
Abteilungsleiter, Betriebsprüfdienst der DRV Nordbayern, Würzburg

Manuela Kassburg
Prokuristin/ Leiterin Entgeltabrechnung, SRH Shared Service Center GmbH, Heidelberg

Sabine Katzmair

Dr. Andreas Notz
Partner, zertifizierter Mediator & Fachanwalt für Arbeitsrecht, RITTERSHAUS Rechtsanwälte, Mannheim


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Startup-Studie 2018

Startup-Studie 2018

Kein Startup-Unternehmen kann sich ohne private Ersparnisse, Förderungen oder Fremdkapital weiterentwickeln. Doch wie viel können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in einem Startup vor diesem Hintergrund verdienen? Jetzt die Studie gratis downloaden!

Details

EntgeltFORUM

Weitere Termine und Orte

Wählen Sie aus weiteren zehn Terminen des 37. EntgeltFORUMs an attraktiven Standorten für sich die passende Veranstaltung aus.

Details