FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar: Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz
Geben Sie sexueller Belästigung,
Diskriminierung und dem Mobbing
am Arbeitsplatz keine Chance!
2019-12-03 2019-12-03 Dorint Kongresshotel Friedrichsring 6 68161 Mannheim info.mannheim@dorint.com +49 621 1251-0 +49 621 1251-100

Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz

Wie Sie einen sicheren Arbeitsplatz gewährleisten

In diesem Seminar lernen Sie, wie sich die Aufarbeitung der Sachlage gestalten muss und gewinnen das nötige Wissen, um die arbeitsrechtlichen und organisatorischen Schritte einzuleiten. Zudem werden die Handlungsoptionen der HR-Abteilung vorgestellt und diskutiert, um verantwortungsvoll und effektiv mit der Thematik umzugehen.
Themen
  • Definition von Belästigungen und Mobbingvorfällen
  • Sexuelle Belästigung im Spannungsfeld zwischen öffentlicher Wahrnehmung und betrieblichem Miteinander
  • Handlungsmöglichkeiten und rechtliche Pflichten von Unternehmen
  • Rechtsfolgen und Haftungsrisiken
  • Workshop: Prävention durch Führungsverantwortung und klare Richtlinien

Ziel der Veranstaltung

Fast die Hälfte aller weiblichen Beschäftigten wurden nach allgemeinen Studien am Arbeitsplatz schon einmal sexuell belästigt. Auch Männer sind hiervon betroffen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie sich die Aufarbeitung der Sachlage gestalten muss und gewinnen das nötige Wissen, um die arbeitsrechtlichen und organisatorischen Schritte einzuleiten. Zudem werden die Handlungsoptionen der HR-Abteilung vorgestellt und diskutiert, um verantwortungsvoll und effektiv mit der Thematik umzugehen. Letztendlich steht das Ziel im Fokus, Schädigungen von Betroffenen aber auch dem Unternehmen zu vermeiden und Verursacher zur Verantwortung zu ziehen.

Nach dem Seminar kennen Sie die Antworten auf die verschiedenen aufkommenden Fragen und können mittels der Fürsorgepflicht des Unternehmens u. der Vorgesetzten mit der Problematik und den beteiligten Personen achtsam aber auch konsequent umgehen.

Teilnehmerkreis
Sie möchten sich und das Unternehmen rechtlich in Themen der sexuellen Belästigung Mobbing und Diskriminierung schützen?

Dieses Seminar ist speziell für:
  • Geschäftsführer
  • Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Personalleiter
Ihre Referenten
Florian Christ
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, RB Reiserer Biesinger Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Heidelberg

Miriam Scheppa-Lahyani
Arbeits- und Organisationspsychologin, Goethe-Universität Frankfurt


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details