FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
e-Learning: Sicherheitsbeauftragter § 30 MPG
Sicherheitsbeauftragte
§ 30 MPG
e-Learning
2019-11-13 2019-11-13 Online Online

e-Learning: Sicherheitsbeauftragter § 30 MPG

Für Sicherheitsbeauftragte und verantwortliche Personen

Mit unserem speziell auf Sicherheitsbeauftragte zugeschnittenen e-Learning erhalten Sie das für Sie essenzielle Wissen - damit Sie sich rechtssicher in Ihrem Berufsalltag bewegen!
Themen: e-Learning Sicherheitsbeauftragter §30 MPG
  • Europäische Vorgaben und das deutsche Medizinprodukterecht
  • Was ein Medizinprodukt ist und wie es auf den Markt kommt
  • Vigilanz und Marktüberwachung (Beobachtungs- und Meldesystem)
  • Anforderungen, Aufgaben & Verantwortungsbereich von Sicherheitsbeauftragten
  • Haftung bei Medizinprodukteschadensfällen
  • Werbung für Medizinprodukte
  • Compliance im Berufsalltag
  • Änderungen durch die neuen europäischen Medizinprodukte-Verordnungen

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

8
Lernmodule
4
Stunden Lerninhalt
8
Lernerfolgskontrollen
1
Zertifikat

e-Learning: Sicherheitsbeauftragter § 30 MPG

Als Sicherheitsbeauftragter bzw. Verantwortliche Person nach Art. 15 EU-VO 2017/745 und 2017/746 sind Sie in einer verantwortungsvollen Position. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an Ihre Sachkenntnisse u. a. im Bereich Verfahrensanweisungen, Vigilanz und Risikomanagement.

In unserem e-Learning werden Aufgaben- und Verantwortungsbereiche des Sicherheitsbeauftragten/"Person Responsible", die Schnittstellen zu verschiedenen Abteilungen, Institutionen und Behörden sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede zur "Verantwortlichen Person" behandelt.

Unser Expertenteam informiert Sie über die wesentlichen Aspekte für die tägliche Praxis und alle aktuellen regulatorischen Anforderungen - v. a. in Hinblick auf die neuen EU-Verordnungen und den erweiterten Verantwortungsbereich als "Person Responsible".

Dieses e-Learning wurde für Sie 2017 konzipiert und 2019 überarbeitet.
Teilnehmerkreis
Dieses e-Learning richtet sich an Sicherheitsbeauftragte in Medizinprodukteunternehmen und Teilnehmer, die diese Aufgaben in Kürze anstreben.

Das sind Fach- und Führungskräfte der Medizinprodukte- und pharmazeutischen Industrie, die durch den Verantwortlichen für das erstmalige Inverkehrbringen von Medizinprodukten gemäß § 5 MPG als Sicherheitsbeauftragten der zuständigen Behörde angezeigt sind.
Unser Referententeam
Ihre Referenten
Alexander Maur
Kanzlei am Ärztehaus Frehse Mack Vogelsang, Köln

Silja du Mont
Regierungspräsidium Freiburg

Stefanie Leschonsky
Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck

Dr. Tobias Weimer
Kanzlei Weimer | Bork Kanzlei für Medizin- Arbeits- & Strafrecht, Bochum

Dr. Tobias Schulz, LL.M.
Rittershaus Rechtsanwälte, Mannheim


Weiterführend

Trailer

Hier erfahren Sie noch mehr Details!

Sehen Sie hier den Trailer zum e-Learning "Sicherheitsbeauftragter § 30 MPG"

Details

Verantwortungsträger: AM und MP

Für Betriebsbeauftragte & Verantwortungsträger

In Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und Überwachung von Arzneimitteln und Medizinprodukten gibt es Verantwortungsträger, welche die gesetzlichen Anforderungen an Qualität und Sicherheit sicherstellen müssen. Oft sind diese Positionen durch gesetzlich geforderte Betriebsbeauftragte zu besetzen. Gerne stellen wir Ihnen wesentliche Betriebsbeauftragte und fachliche Verantwortungsträger vor, verbunden mit möglichen Weiterbildungen für diese Personenkreise.

Details

e-Learning DEMO-Zugang

Gratis e-Learning DEMO-Zugang

Testen Sie mit Ihrem gratis DEMO-Zugang unsere e-Learnings.

Details