FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
2001321 Insolvenzsteuerrecht
Insolvenzsteuerrecht
Update zur Besteuerung von Unternehmen in Sanierung & Insolvenz
2020-01-17 2020-01-17 Maritim Hotel Theodor-Heuss-Allee 3 60486 Frankfurt info.fra@maritim.de +49 69 7578-0 +49 69 7578-1000

Insolvenzsteuerrecht

Update zur Besteuerung von Unternehmen in Sanierung & Insolvenz

Im Seminar erhalten Sie ein umfassendes Update in Bezug auf die wichtigsten Entwicklungen bei der Besteuerung von Unternehmen in Sanierung & Insolvenz. Sie erarbeiten sich gemeinsam mit den erfahrenen Referenten, welche Auswirkungen die aktuelle Rechtsprechung und die wichtigsten Verwaltungsanweisungen auf Ihre Praxis haben.
Themen des Seminars Insolvenzsteuerrecht
  • Aktuelle Steuerfragen rund um die Personengesellschaft in der Insolvenz
  • Neuerungen bei der Besteuerung von Sanierungserträgen
  • Rechtsformabhängigkeit der Besteuerung bei Sanierungsgewinnen
  • Aktuelle Brennpunkte zur Umsatzsteuer
  • Präventiver Restrukturierungsrahmen: Aktueller Stand und Ausblick

Ziel des Seminars Insolvenzsteuerrecht

Im Seminar erhalten Sie Hintergrundwissen zur aktuellen Rechtssprechung und wichtigen Verwaltungsanweisungen, sowie Handlungsempfehlungen für die steuerliche Abwicklung von Personengesellschaften. Diese ist besonders komplex, da neben dem Steuer- und Insolvenzrecht auch das Gesellschaftsrecht berücksichtigt werden muss. Sie erarbeiten sich Tipps & Tricks aus der Praxis, wie Sie - auch mit den nicht zur Kooperation verpflichteten Gesellschaftern - bestmöglich zusammenarbeiten können.

Das Seminar liefert ein umfangreiches Update in Bezug auf die aktuellen Entwicklungen bei der Besteuerung von Unternehmen in der Sanierung und Insolvenz. Sie erfahren, welche neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Besteuerung von Sanierungsgewinnen wirklich wichtig sind. Ebenso werden die aktuellen Brennpunkte in Bezug auf die Umsatzsteuer sowie wichtige Haftungsfragen eingehend behandelt.

Zusätzlich erhalten Sie im Seminar einen Ausblick auf die wesentlichen Regelungen der EU-Richtlinie zum präventiven Restrukturierungsverfahren. Die Referenten stellen den Spielraum des Gesetzgebers dar. Dadurch kennen Sie nach dem Seminar mögliche Ausgestaltungen und können deren Auswirkungen auf Ihre tägliche Praxis abschätzen.

Teilnehmerkreis
Dieses Seminar richtet sich an Personen aus dem insolvenz(nahen) Bereich die sich in ihrer praktischen Arbeit mit Fragen rund um die Besteuerung in der Insolvenz beschäftigen. Das Seminar ist geeignet, Ihnen das dafür notwendige Praxis-Know-how zu vermitteln. Insbesondere Insolvenzverwalter und dessen Mitarbeiter, Recovery Berater, Steuerberater und Bankangestellte aus dem Bereich Sanierung, Kreditsicherheiten und Abwicklung werden von den praxisorientierten Hinweisen zur Besteuerung von Personengesellschaften in der Insolvenz, von Sanierungsgewinnen und zur Umsatzsteuer profitieren.
Referenten
Ihre Referenten
Prof. Dr. Christoph Uhländer
Leiter des Lehrbereichs Besteuerung von PersG/KapG und des Schwerpunktbereichs "Insolvenz und Steuern" an der Fachhochschule für Finanzen Nordkirchen

Markus Wohlleber
Steuerberater, Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV), Dipl. - Betriebswirt (FH), Bankkaufmann, Steuerberatungskanzlei Wohlleber, Frankfurt/Nürnberg


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details