FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Seminar Vergabe von Planungsleistungen
Planungsleistungen
einkaufen
2020-01-29 2020-01-29 Leonardo Hotel Düsseldorf City Center Ludwig-Erhard-Allee 3 40227 Düsseldorf +49 211 7771-0 +49 211 777 1 777

Vergabe von Planungsleistungen

Auftragswertschätzung, Vergütungsabrede und LB ohne HOAI?

Das Seminar gibt praktische Anleitungen und Empfehlungen zum Planungsprozess und zur Durchführung eines darauf abgestimmten VgV-Verhandlungsverfahrens.
Themen
  • Rechtsrahmen bei der Vergabe von Planungsleistungen nach der UVgO
  • Sicherheit im Ablauf des VgV-Verhandlungsverfahrens
  • Gestaltungsspielräume bei einer Verhandlungsvergabe
  • Der Architekten- und Ingenieurvertrag - Gestaltung nach einem erprobten Mustervertrag
  • Verhandlungsspielräume beim Honorar ausnutzen

Ziel der Veranstaltung

Architekten- und Ingenieurleistungen müssen förmlich ausgeschrieben werden, zu einem Zeitpunkt, an dem häufig noch gar nicht feststehen kann, was das Planungsergebnis sein soll. Der EuGH hat in seiner Entscheidung vom 4.7.2019 die HOAI gekippt, soweit durch sie Mindest-und Höchstsätze vorgegeben werden, was im Rahmen des Vergabeverfahrens und im Rahmen der Gestaltung der Architekten- und Ingenieurverträge zu beachten ist.

Das Seminar gibt anhand von Checklisten eine Empfehlung zur Strukturierung des Verfahrens. Außerdem wird über Gestaltungsspielräume einer zulässigen Verhandlungsvergabe und über die förmlichen Anforderungen bei der Vergabe von Planungsleistungen im Unterschwellenbereich, auch mit Blick auf die UVgO, informiert. Das VgV-Verhandlungsverfahren wird anhand sehr praktischer Beispiele erläutert; typische Probleme eines Architekten- und Ingenieurvertrages anhand eines erprobten Vertragsmusters aufgezeigt.

Teilnehmerkreis
Führungskräfte und Vergabeverantwortliche von öffentlichen Auftraggebern, Sektorenauftraggebern sowie Rechtsanwälte, die im Vergaberecht tätig sind, profitieren von dem Seminar.
Ihre Referenten
Gerald Webeler
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Vergaberecht und für Bau und Architektenrecht, Inhaber der Kanzlei Webeler Rechtsanwälte, Koblenz

Frank Gottschalk
Verwaltungsdirektor, Referatsleiter, Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Testen Sie den kostenlosen DEMO-Zugang.

Für den ersten Einstieg: e-Learning

Mit diesem e-Learning können Sie sich Schritt für Schritt den Einstieg in die Materie in Ihrem eigenen Lerntempo bei freier Zeiteinteilung erarbeiten. Testen Sie den kostenlosen DEMO-Zugang!

Details