FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Grenzen der Medizinprodukte-Werbung
Medizinprodukte-Werbung:
Was ist erlaubt?
2020-01-16 2020-01-16 Novotel München City Arnulfpark Arnulfstr. 57 80636 München H8866@accor.com +49 89 242078-0 +49 89 242078-150

Grenzen der Medizinprodukte-Werbung

Die wesentlichen Rechtsfragen kompakt an einem Tag!

Das Bewerben von Medizinprodukten ist essenziell, um das eigene Produkt im Markt zu etablieren. In der Praxis besteht die Herausforderung unter anderem darin, Stolperfallen und Wettbewerbsstreitigkeiten zu vermeiden. Hier ist fundiertes Know-how in Rechtsfragen unerlässlich. In diesem Seminar geben Ihnen erfahrene Experten konkrete Praxis-Tipps für rechtssichere Medizinproduktelwerbung!
Themen: Grenzen der Medizinprodukte-Werbung
  • Wie Sie Medizinprodukte rechtssicher bewerben
  • Die Werbetrommel vor CE: Pre-Marketing
  • Werbung mit Studienergebnissen, Testimonials & Prominenten
  • Wenn Sie im Internet Werbung machen: Das müssen Sie beachten!
  • So gehen Sie mit Wettbewerbsstreitigkeiten gezielt um

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (Juli 2019)
88%
Seminarinhalt: 88% der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (Juli 2019)

Rechtsrahmen f. Medizinprodukte-Werbung

Die Möglichkeiten und Grenzen für kreatives Medizinprodukte-Marketing sind vielfältig: Z. B. erzählen Patienten ihre Geschichte in Form von Testimonials oder ein neues Verfahren wird durch Bildersprache erklärt. Auch wenn mehr erlaubt ist als bei Arzneimitteln, so gibt es etliche Stolperfallen, Grenzen und einen großen Graubereich.

Lassen Sie sich in diesem Seminar einen Überblick über die wichtigsten Gerichtsentscheidungen und Gesetzesvorhaben aus dem Medizinproduktebereich geben. Unser hochkarätiges Referententeam greift dabei "Werbetrends" auf und beleuchtet die speziellen Anforderungen für Medizinprodukte-Werbung im Internet.

Nicht zuletzt widmen wir einen wesentlichen Seminarteil Wettbewerbsstreitigkeiten, welche mit HWG-rechtlichen Fragen oft einhergehen. Holen Sie sich von unseren erfahrenen Experten konkrete Praxis-Tipps, wie Sie rechtssicher Ihre Medizinprodukte-Werbung gestalten.
Teilnehmerkreis
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen und Medizinprodukte-Industrie folgender Abteilungen
  • Marketing & Communication
  • Produkt- und Brandmanagement
  • Medical/Quality/Regulatory Affairs
  • Recht und Vertrieb
sowie an Informations- und ComplianceBeauftragte.
Referenten
Ihre Referenten
Dr. Kirsten Plaßmann
PlassmannLEGAL, Stuttgart

Dr. Cord Willhöft LL.M.
fieldfisher, München


Weiterführend

BVmed: Heilmittelwerbegesetz HWG

HWG: Was ist verboten?

Die gesetzlichen Vorgaben für Medizinprodukte sind zwar im Vergleich zu Arzneimitteln stark gelockert, jedoch unterliegt auch die Werbung für Medizinprodukte bestimmten Verboten.

Details

Abkürzungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Bei Medizinprodukten gibt es viele Abkürzungen in Bezug auf Behörden, Prozesse, Dokumente u.v.m. Wir haben hier die wichtigsten für Sie übersichtlich zusammengestellt. Laden Sie sich das Verzeichnis einfach kostenfrei herunter.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.701 Teilnehmer in 348 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2017 - 9/2018).

Details