FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Lehrgang - Fremdkörpermanagement im betrieblichen Alltag
Fremdkörper akut und
langfristig beherrschen!
2020-03-18 2020-03-18 Sheraton Offenbach Berliner Str. 111 63065 Frankfurt / Offenbach offenbach@sheraton.com +49 69 82999-0 +49 69 82999-800

Fremdkörpermanagement im betrieblichen Alltag

Best Practice - Aufklärung, Beurteilung und Prävention

Lernen Sie mit gezielten Maßnahmen und Techniken Fremdkörper akut und langfristig in Ihrem Betrieb zu beherrschen.
Themen
  • Standard-Fehler in Audits vermeiden
  • Fremdkörpergefahren richtig einstufen
  • Best Practice - akutes Fremdkörpermanagement
  • Langfristige Präventiv-Maßnahmen zur Fremdkörpervermeidung
  • Prozess-Schwachstellen beseitigen: Validieren und Verifizieren

Ziel der Veranstaltung

Im Rahmen dieses Seminars erlernen Sie, wie Sie mit gezielten Maßnahmen und Techniken die Fremdkörpergefahr in Ihrem Betrieb akut und langfristig beherrschen.

Nach dem Seminar sind Sie optimal auf die Anforderungen an das Fremdkörpermanagement aus den gängigen Standards vorbereitet und vermeiden entsprechend Fehler in Audits. Sie können Fremdkörpergefahren noch sicherer bewerten, akut sowie langfristig beherrschen und präventiv entgegenwirken. Darüber hinaus sensibilisieren wir Sie dafür, durch systematisches Validieren und Verifizieren Prozess-Schwachstellen zu beseitigen. Das erworbene Wissen wenden Sie in den beiden Workshops direkt auf realistische Beispielszenarien an.
Teilnehmerkreis
Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Qualitätsmanagement und -sicherung, Produktion und Werkstatt, die in ihrer täglichen Arbeit ein erfolgreiches Fremdkörpermanagement-Konzept in ihren Lebensmittelbetrieb umsetzen müssen bzw. hierfür einen wesentlichen Beitrag liefern können.

Berufliche Einsteiger und Quereinsteiger aus angrenzenden Fachgebieten sind ebenfalls herzlich willkommen.
Referenten
Ihre Referenten
Dr.-Ing. Andreas Müller
Risksniffer GmbH, Hollenstedt

Dr. Sylvia Wegner-Hambloch
SLQ Systeme für Lebensmittelsicherheit und Qualität Beratung für die Nahrungsmittelindustrie, Badenweiler

Jens Strebing
Heinz Bräuer GmbH & Co. KG - Dat Backhus Leitung Bereich Qualität


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

2. Alternative

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.
Eine Gesamtbewertung durch 2.701 Teilnehmer in 348 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 10/2017 - 9/2018).

Details