FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
2004403 Seminar Elektronische Arbeitsunfähigskeitbescheinigung
Handlungsbedarf ab sofort!
Schaffen Sie frühzeitig die Voraussetzungen
für die Umsetzung der neuen eAU
2020-04-28 2020-04-28 Adina Apartment Hotel Hamburg Michel Neuer Steinweg 26 20459 Hamburg aham@adina.eu +49 40 226350 0 +49 40 226350 599

Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung

Fit für den Start: Die neue Welt des Abrufverfahrens

Die Einführung der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist beschlossen. Im Rahmen dieses Seminars erfahren Sie, welche Voraussetzung Sie als Arbeitgeber schaffen müssen. Dabei bieten Ihnen die Experten wertvolle Hintergrundinformationen zur Entstehung der Neuregelung und wann Sie welche Maßnahmen zur Umsetzung der neuen eAU ergreifen und wie Sie Ihre internen Prozesse anpassen müssen.
Themen
  • Auf den Punkt gebracht: Der Prozess des zukünftigen Abrufverfahrens
  • "Gelber Zettel" passè? Neue Welt in der Arztpraxis
  • Diskussionsrunde: Wer benötigt die AU-Daten im Betrieb?
  • Interaktion zwischen Zeiterfassung und Entgeltabrechnung
  • Reizthema Vorerkrankungsanfragen: 180Gradwende
  • Verfahren bei Aushilfen - Ausgangslage und Praxistipps

Ziel der Veranstaltung

Der Startschuss für die elektronische AU-Bescheinigung ist gefallen. Für Arbeitgeber bedeutet dies eine erhebliche Verringerung der bürokratischen Belastungen. Für eine erfolgreiche Umsetzung sind wesentliche Voraussetzungen in den Unternehmen zu schaffen. Ein weiterer Vorteil entsteht durch die Einführung eines neuen Verfahrens zur Meldung von Vorerkrankungen.

Sie erfahren in diesem Seminar, wie der Prozess von der Arztpraxis über die Krankenkasse zum Arbeitgeber zukünftig ausgestaltet ist. Sie lernen, welche Besonderheiten beim Abruf der AU-Daten beachtet werden müssen und welche besondere Rolle die Minijob-Zentrale einnimmt.

Gemeinsam mit den Experten und Teilnehmenden diskutieren und bewerten Sie u.a. die zentralen Fragestellungen:

  • Wie gelangen die elektronischen AU-Daten in das Zeitmanagement?
  • Wie ist ein digitaler Schichtplan einzubinden und wer ist für den Workflow verantwortlich?

Nach diesem Seminar sind die notwendigen Anpassungen in Ihrem Arbeitsumfeld und im Unternehmen erkennbar. Sie können die erforderlichen Maßnahmen intern bewerten und frühzeitig einleiten.

Teilnehmerkreis
Sie sind für die Entgeltabrechnung oder für das Fehlzeitenmanagement zuständig? Sie haben Berührungspunkte mit AU-Bescheinigungen oder dem Datenaustausch bei Entgeltersatzleistungen?

Dieses Seminar ist speziell für:
  • Personalleiter und Leiter Entgeltabrechnung
  • Fach- und Führungskräfte von HR-Service-Centern
  • Mitarbeiter der Entgeltabrechnung sowie
  • IT-Spezialist, die für die Implementierung des Prozesses im System verantwortlich sind.
Ihre Referenten
Lars Maiwald
Referent, GKV-Spitzenverband, Berlin

Ramón Lang
Referent, GKV-Spitzenverband, Berlin


Weiterführend

1. Alternative

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Abkürzungsverzeichnis für die Entgeltabrechnung

In der Entgeltabrechnung gibt es eine ganze Menge an Abkürzungen. Erhalten Sie eine Übersicht zu den häufigsten Abkürzungen. Jetzt downloaden!

Details

3. Alternative

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details