FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Aktuelles Medizinprodukte-Recht: Deutschland & Europa
Medizinprodukte-Recht:
Mehr Sicherheit in
der Praxis gewinnen!
2020-04-28 2020-04-28 Dorint Hotel am Heumarkt Pipinstr. 1 50667 Köln info.koeln-city@dorint.com +49 221 2806-0 +49 221 2806-1111

Aktuelles Medizinprodukte-Recht: Deutschland & Europa

Nationales und europäisches Regelwerk in der Praxis!

Unser kompaktes Update zum deutschen und europäischen Medizinprodukte- und IVD-Recht - gewinnen Sie mehr Sicherheit im täglichen Umgang mit rechtlichen Fragestellungen.
Themen
  • Schaffen Sie sich Überblick: EU-VO, MPDG & MDCG-Guidances
  • Der Übergang vom alten zum neuen Medizinprodukte-Recht
  • Vigilanz: Ihre aktuellen und zukünftigen Meldepflichten
  • Marktüberwachung: Aufgaben und Rechte der Behörde
  • Haftung bei Medizinprodukte-Schadensfällen

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren gut oder sehr gut. (Mai-2018)

Ziel der Veranstaltung

Lassen Sie sich ein kompaktes Update zum deutschen und europäischen Medizinprodukte-Recht geben und gewinnen Sie mehr Sicherheit im täglichen Umgang mit rechtlichen Fragestellungen.


Unsere beiden Experten aus Jurisprudenz und Behörde vermitteln Ihnen kompetente Einblicke in das komplexe Regelwerk und beantworten Ihnen spezifische Fragen wie:
  • Was ist der aktuelle Implementierungsstand der MDR und wie sehen jetzt die Übergangsfristen aus?
  • Worin bestehen die neuen Pflichten im Rahmen des deutschen bzw. europäischen Vigilanzsystems?
  • Welche Aufgaben und Rechte haben die Länderbehörden bei der Marktüberwachung? Bleibt alles beim Alten?
  • Gibt es neue oder höhere Haftungsrisiken?

Teilnehmerkreis
Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Pharma- und Medizinprodukte-Industrie, insbesondere an die Abteilungen:
  • Recht
  • Vigilanz und Zulassung
  • Regulatory und Quality Affairs
  • Marketing und Vertrieb
  • Forschung und Entwicklung

Die Veranstaltung ist auch für Mitarbeiter von zuständigen Behörden empfehlenswert.
Referenten
Ihre Referenten
Dr. iur. Christoph Göttschkes
Kanzlei Lücker MP-Recht, Essen

Dr. rer. nat. Jehad El-Gindi
Marktüberwachung als Pharmazeutischer Dezernent bei der Bezirksregierung Münster


Weiterführend

Abkürzungsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

Bei Medizinprodukten gibt es viele Abkürzungen in Bezug auf Behörden, Prozesse, Dokumente u.v.m. Wir haben hier die wichtigsten für Sie übersichtlich zusammengestellt. Laden Sie sich das immer aktuelle Verzeichnis einfach kostenfrei herunter.

Details

MPDG

Mehr Sicherheit bei Medizinprodukten

Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz/MPEUAnpG

Das Bundeskabinett hat am 6. November 2019 den Entwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Medizinprodukterechts an die Verordnung (EU) 2017/745 und die Verordnung (EU) 2017/746 (Medizinprodukte-EU-Anpassungsgesetz/MPEUAnpG) beschlossen.

Details

Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Unser Qualitätsversprechen

IMI (Innovative Medicines Initiative) hat Qualitätskriterien für eine professionelle Aus- und Weiterbildung definiert. Wir berücksichtigen diese Kriterien und sind als Signatory aktiver Partner bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Qualitätsstandards.

Eine Gesamtbewertung durch 2.859 Teilnehmer in 366 Veranstaltungen ergab die Schulnote 1,6 für unsere Gesamtleistung (Erhebungszeitraum 01/2019- 12/2019).

Details