FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
Besteuerung digitaler Gechäftsmodelle
Online-Seminar:
Besteuerung
digitaler Geschäftsmodelle
2020-06-24 2020-06-24 online

Besteuerung von digitalen Geschäftsmodellen

Online-Seminar: Steuerliche Fallstricke und Besonderheiten erkennen

Digitale Geschäftsaktivitäten werden immer mehr zum Trend. Die steuerkonforme Abbildung dieser Geschäftsmodelle ist allerdings komplex und oftmals mit vielen Stolperfallen behaftet. In diesem Online-Seminar erhalten Sie einen fundierten Überblick zum rechtssicheren Umgang mit Steuersachverhalten.
Ihre Themen am 24. Juni 2020, 09:00 - 13:30 Uhr
  • Wie erkennt man steuerrelevante Geschäftsvorfälle bei digitalen Geschäftsmodellen?
  • Problemfelder und Stolperfallen bei der Besteuerung von digitalen Geschäftsbereichen
  • Digital Service Tax - Was verbirgt sich dahinter? Ist mein Unternehmen betroffen?
  • Blick in die Zukunft - Geplante Neuregelungen der OECD/G20 Inclusive Framework on BEPS

Ziel der Veranstaltung

Durch Corona ist die Nachfrage nach digitalen Geschäftsmodellen höher denn je. Wie jedoch lassen sich diese steuerkonform richtig abbilden? Selbst für erfahrene Praktiker können digitale Sachverhalte schnell zu steuerlichen Stolpersteinen werden. Fehler schleichen sich ein, welche großes finanzielles Risiko bergen können.

Das Webcast vermittelt Ihnen ein spezifisches Know-how in der Besteuerung von digitalen Geschäftsmodellen. Ebenso werden die Herausforderungen im Arbeitsalltag erörtert. Ihnen wird aufgezeigt, wie Sie professionell darauf reagieren und diese souverän meistern. Durch die Kombination aus theoretischem Wissen und Beispielen aus der Praxis, erhalten Sie einen Leitfaden mit kompakten und praxisnahen Lösungen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:
  • Sie stärken Ihre Kompetenz bei Sachverhalten, bei denen die Regelungen der digitalen Besteuerung anzuwenden sind und bewerten diese
    erfolgreich.
  • Sie werden sicher im Umgang mit Fragen zu digitalen Geschäftsmodellen und können diese präzise beantworten.
  • Sie vermeiden unzureichende Besteuerung und damit steuerstrafrechtliche Konsequenzen.
  • Sie erhalten zahlreiche Praxisbeispiele und Sonderfälle sowie entsprechende Handlungs- und Beratungsempfehlungen durch unseren
    Steuerexperten.
  • Sie befassen sich bereits jetzt schon mit den Auswirkungen der geplanten Neuregelungen der OECD/G20, welche in absehbarer Zeit in Kraft
    treten wird.

Teilnehmerkreis
Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen

  • Steuer, Konzernsteuern
  • Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen

sowie kaufmännische Leiter und interessierte Steuerberater und Wirtschaftsprüfer.
Referenten
Ihr Referent
Dr. Alexander Reichl
Partner/Steuerberater, PETERS, SCHÖNBERGER & PARTNER mbB, München


Weiterführend

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Einfach Themenschwerpunkt auswählen und bequem immer up-to-date bleiben.

Details

Inhouse, Weiterbildung, Seminare

Inhouse

Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare direkt bei Ihnen vor Ort - mit einer maßgeschneiderten Inhouse-Schulung. Individuelle Themen und passgenaue Inhalte nach Ihren Anforderungen.

Details

Online-Seminar: Digitalisierung im Rechnungswesen

Online-Seminar: Digitalisierung im Rechnungswesen

Erlernen Sie bequem am Arbeitsplatz Ihrer Wahl in nur zwei Stunden alles über die Herausforderungen, Vorteile und den Nutzen eines digitalen Rechnungswesens.

Details