FORUM INSTITUT
FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
Email: service@forum-institut.de
Phone: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
2007301 Intensivtraining Bilanzanalyse
Bilanzanalyse
Intensivtraining
2019-12-01 2020-07-02 Heidelberg Marriott Hotel Vangerowstr. 16 69115 Heidelberg hdbmc.reservations.office@marriott.com +49 6221 908-0 +49 6221 908-660

Intensivtraining Bilanzanalyse

Jahresabschlüsse und Planungsrechnungen für Bonitätsprüfungen und Kreditentscheidungen analysieren

Nach dem Besuch des Sommerlehrgangs sind Sie in der Lage, HGB-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen und Planungsrechnungen effizient zu analysieren, um die Bonität von Unternehmen beurteilen zu können.Ziel dieses Seminars ist es, Kreditentscheidungen noch kompetenter und sicherer zu treffen und die Bonität des Kreditnehmers richtig einzustufen.
Themen
  • Auswirkungen der Corona-Krise auf die Bilanzanalyse
  • Jahresabschluss und BWA auf Basis trennscharfer Kennzahlen analysieren
  • Cashflow-Analysen zur Beurteilung von Liquidität und Kapitaldienstfähigkeit
  • Krisenfrühwarnsignale erkennen und richtig deuten
  • Bilanzpolitik gezielt enttarnen
  • Planungsrechnungen plausibilisieren und erstellen
  • Sommerlehrgang. Das sind Seminare der etwas anderen Art, um den schnellen Transfer in den Alltag zu sichern. Grundgedanke ist:
    *Perspektive wechseln *Raus aus dem Alltag *Spannende Atmosphäre genießen und damit .....Lernstoff emotional verankern

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

100%
Gesamteindruck
100%
Seminarinhalt
100%
Praxisnutzen
100%
Top Referent

Ziel der Veranstaltung

Nach dem Besuch dieses Trainings sind Sie in der Lage, HGB-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen (BWAs) und Planungsrechnungen effizient zu analysieren, um die Bonität von Unternehmen umfassend beurteilen zu können:

  • Sie erarbeiten an einem konkreten Praxisbeispiel, wie der Jahresabschluss zu einer Strukturbilanz verdichtet und mittels trennscharfer Kennzahlen Aussagen zur Stabilität des Unternehmens getroffen werden.
  • Sie werden in die Lage versetzt, eine Kapitalflussrechnung gezielt zu interpretieren und diese bei Nichtvorlage eigenständig aus Bilanz und GuV strukturiert abzuleiten.
  • Sie kennen die zentralen Ansatzpunkte für Kreditwürdigkeitsprüfungen, mit deren Manipulation im Vorfeld Einfluss auf das Rating genommen werden kann.
  • Sie können eigene Planungsrechnungen erstellen sowie Planungsrechnungen Dritter effektiv plausibilisieren.
Die praktische Umsetzung aller Inhalte erfolgt anhand zahlreicher Fallbeispiele aus der Kreditpraxis sowie eines durchgehenden Praxisfalls zur Bonitätsprüfung.

Teilnehmerkreis
Das Seminar richtet sich an Abschlussadressaten (Analysten, Kreditgeber, Anleger, Mitarbeiter, Lieferanten etc..), Mitarbeiter aus den Bereichen Kredit, Debitorenmanagement und Risikomanagement ebenso wie auch an Bilanz-Ersteller aus Unternehmen, welche die "Bankensicht" auf ihre Bilanz sowie die Bilanzplanung besser verstehen möchten.
Referenten
Prof. Dr. Christian Tallau
Professor für Finanzwirtschaft und Banken, Fachhochschule Münster


Weiterführend

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Mit einer professionellen Cashflow-Analyse lassen sich Risiken zuweilen früher und klarer erkennen. Aus diesem Grund ist für viele Praktiker Cash Flow das zentrale Steuer- und Analyseinstrument. Erfahren Sie hier mehr:

Details

e-Learning: SME-Finance in Germany

e-Learning: SME-Finance in Germany

This e-learning will inform you about general aspects, chances and issues of SME-Finance in Germany, it will provide you with the structure and particularities of the German SME-market. For more informations click here:

Details

Kapitaldienstfähigkeit

Kapitaldienstfähigkeit

Mit dem Seminar Kapitaldienstfähigkeit sind Sie in der Lage, die bankbetrieblichen und regulatorischen Anforderungen zur Analyse und Dokumentation der Kapitaldienstfähigkeit angemessen umzusetzen.

Details