2021-10-17 2021-10-17 , Online Online, 990,- € zzgl. MwSt. Thomas Bruggmann, LL.M. https://www.forum-institut.de/seminar/2106947-hot-topics-im-futtermittelrecht/referenten/21/21_06/2106947-webcast-serie-hot-topics-im-futtermittelbereich_bruggmann,-llm-thomas.jpg Hot Topics im Futtermittelrecht

DIE Webcastreihe, die in 5 Modulen hochaktuelle Themen rund um das Futtermittelrecht anpackt!

Themen der virtuellen Schulungsreihe
  • Hanf im Futtermittelbereich - Megatrend oder Megapleite?
  • Werbung bei Futtermitteln - was tun bei Abmahnungen?
  • Die neue Tierarzneimittelverordnung - Essentials für Futtermittelhersteller
  • Wenn der Staatsanwalt kommt
  • Innovationen bei Futtermitteln - in der EU unerwünscht?
Ziel der Webcastserie
Sie sind im Bereich Futtermittel tätig und möchten hierzu konsolidierte Informationen in kurzer Zeit an Ihrem Arbeitsplatz oder von unterwegs abrufen? Sie möchten sich über aktuelle Fragestellungen im Futtermittelrecht informieren und neue Impulse für Ihre tägliche Arbeit erhalten? Sie möchten sich mit einem ausgewiesenen Rechtsexperten und Kollegen aus der Branche austauschen?
Dann ist diese Webcastserie, für Sie konzipiert: Sie wählen sich mit einem persönlichen Passwort ein und verfolgen die Präsentationen des Referenten via Zoom. Während der Sendung können Sie jederzeit über die Sprach- und Chatfunktion mit unserem Referenten kommunizieren. Die Präsentationsunterlagen werden Ihnen vorab zum Download zur Verfügung gestellt.

Sie sind an einem Veranstaltungstermin
verhindert? Kein Problem! Nach jeder Livesendung ist diese über Ihr Benutzerkonto auf unserer Lernplattform jederzeit als Video abrufbar und das, so oft Sie mögen!
Teilnehmerkreis

Diese Webcastserie richtet sich vor allem an Führungskräfte und Mitarbeiter, die bereits über Basiswissen im Bereich Futtermittelrecht verfügen und sich über aktuelle, weitergehende Aspekte informieren möchten

Webcast-Serie-Hot Topics im Futtermittelbereich

Hot Topics im Futtermittelrecht

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Online-Schulungsreihe: 5 Termine a 1,5 Stunden
  • Kompaktes Know-how zu aktuellen Herausforderungen im Futtermittelrecht
  • Am Schulungstermin verhindert? Alle Aufzeichnungen sind jederzeit abrufbar!

Webcode 2106947

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

jederzeit

jederzeit

Zeitraum

16. Juni 2021, 8. Juli 2021, 25. Aug...

16. Juni 2021, 8. Juli 2021, 25. August 2021, 22. September 2021, 14. Oktober 2021
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Dr. C. Michaela Gottwald
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-610
m.gottwald@forum-institut.de

Details

DIE Webcastreihe, die in 5 Modulen hochaktuelle Themen rund um das Futtermittelrecht anpackt!

Themen der virtuellen Schulungsreihe
  • Hanf im Futtermittelbereich - Megatrend oder Megapleite?
  • Werbung bei Futtermitteln - was tun bei Abmahnungen?
  • Die neue Tierarzneimittelverordnung - Essentials für Futtermittelhersteller
  • Wenn der Staatsanwalt kommt
  • Innovationen bei Futtermitteln - in der EU unerwünscht?
Ziel der Webcastserie

Sie sind im Bereich Futtermittel tätig und möchten hierzu konsolidierte Informationen in kurzer Zeit an Ihrem Arbeitsplatz oder von unterwegs abrufen? Sie möchten sich über aktuelle Fragestellungen im Futtermittelrecht informieren und neue Impulse für Ihre tägliche Arbeit erhalten? Sie möchten sich mit einem ausgewiesenen Rechtsexperten und Kollegen aus der Branche austauschen?
Dann ist diese Webcastserie, für Sie konzipiert: Sie wählen sich mit einem persönlichen Passwort ein und verfolgen die Präsentationen des Referenten via Zoom. Während der Sendung können Sie jederzeit über die Sprach- und Chatfunktion mit unserem Referenten kommunizieren. Die Präsentationsunterlagen werden Ihnen vorab zum Download zur Verfügung gestellt.

Sie sind an einem Veranstaltungstermin
verhindert? Kein Problem! Nach jeder Livesendung ist diese über Ihr Benutzerkonto auf unserer Lernplattform jederzeit als Video abrufbar und das, so oft Sie mögen!

Teilnehmerkreis

Diese Webcastserie richtet sich vor allem an Führungskräfte und Mitarbeiter, die bereits über Basiswissen im Bereich Futtermittelrecht verfügen und sich über aktuelle, weitergehende Aspekte informieren möchten

Programm

16. Juni 2021, 8. Juli 2021, 25. August 2021, 22. September 2021, 14. Oktober 2021

16. Juni 2021 - Hanf im Futtermittelbereich - Megatrend oder Megapleite?
  • Hanf und CBD in Futtermitteln
  • Das sagen die Gerichte
  • Geht da noch was?

8. Juli 2021 - Werbung bei Futtermitteln - was tun bei Abmahnungen?
  • Case Study: Ein Fall aus der Praxis
  • Wer mahnt wann wie ab?
  • Was man tun, was man lassen sollte

25. August 2021 - Die neue Tierarzneimittelverordnung
  • Aktueller Stand und Umsetzung
  • Betrifft mich das als Futtermittelhersteller?

22. September 2021 - Wenn der Staatsanwalt kommt
  • Strafrechtliche Fallen beim Vertrieb von Futtermitteln
  • Was tun, wenn der Staatsanwalt kommt?
  • Was kann man präventiv tun?

14. Oktober 2021 - Innovationen bei Futtermitteln - in der EU unerwünscht?
  • Ergänzungsfuttermittel, Diätfuttermittel, Zusatzstoff: Wo bleibt da noch Raum für Innovationen?
  • Alternative "Medizinprodukt", Tierkosmetik oder Biozid?

Medienpartner

Unabhängig und mit hohem Anspruch an die Qualität redaktioneller Inhalte liefert die agrarzeitung Nachrichten, Berichte, Marktdaten, Kommentare, Meinungen und Hintergründe aus der Agrarbranche sowie aktuelle Informationen für die professionelle Betriebsführung. Ich freue mich auf Ihren Anruf! Ihre Silke Rausch (rausch@agrarzeitung.de).

Zusatzinformation

Ihr Nutzen

  • Online-Schulungsreihe: 5 Termine à 1,5 Stunden
  • Ausreichend Zeit für Ihre Fragen
  • Kompaktes Know-how zu aktuellen Herausforderungen im Futtermittelrecht
  • Neue Perspektiven für Ihr Unternehmen
  • Am Schulungstermin verhindert? Jedes Video ist im Nachhinein abrufbar!

Darm sollten Sie diese Webcastreihe buchen

  • Kontaktlose Weiterbildung - ideal nicht nur in Pandemiezeiten
  • Keine Reise- und Aufenthaltskosten
  • Nachhaltiger Lernerfolg durch zeitlich begrenzte Online-Sessions
  • Austausch mit unserem Experten auf hohem Niveau

E-Learning Futtermittelrecht

Sie benötigen eher Grundlagenwissen im Bereich Futtermittelrecht? Dann ist die folgende virtuelle Schulung für Sie ideal: Die Module unseres E-Learning Futtermittelrecht, für die didaktisch aufbereitete Videos produziert wurden, haben eine Länge von 5-20 min und enden mit Lernerfolgskontrollen inklusive Lösungserläuterungen. Jedes Modul ist in sich geschlossen und kann innerhalb von 3 Monaten, so oft Sie möchten, individuell angeschaut werden.Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Startseite mit dem Webcode 2112944

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2020

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Projektmanagement in klinischen Prüfungen

Was muss ein Projektmanager in klinischen Prüfungen wissen und leisten, um seine klinische Studienprojekte erfolgreich z...

07. - 09.12.2021, Online
Details

e-Learning: Futtermittelrecht für Einsteiger

Mit unserem speziell auf Einsteiger zugeschnittenen e-Learning erfassen Sie spielend die Grundlagen des Futtermittelrech...

31.12.2021, Online
Details

Healthclaims bei Futtermitteln und Zusatzstoffen

TOP ONLINE-SEMINAR für die Futtermittel- und Tiernahrungsbranche: Healthclaims: Was geht, was geht nicht?

29.11.2021, Online
Details

Qualitätsmanagement und -sicherung im Futtermittelbereich

DAS "Must-have"-Onlineseminar für Herstellung und QS - Informationen aus erster Hand!

28.10.2021, Online
Details
Futtermittel: Aktueller Rechtsrahmen und Risikomanagement kompakt

DER ONLINE-Crashkurs zum Thema Gesetzgebung, Sicherheit, Qualität und Risikomanagement von Futtermitteln!

27.10.2021, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative