2021-11-04 2021-11-04 , Online Online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Dr. Olaf Pirk https://www.forum-institut.de/seminar/2111230-datenanforderungen-statistik-fuer-das-nutzendossier/referenten/21/21_11/2111230-online-seminar-datenanforderung-statistik-fuer-das-nutzendossier_pirk-olaf.jpg Datenanforderungen & Statistik für das Nutzendossier

Dieser Workshop macht Sie fit für die G-BA Anhörung und vermittelt statistisches Know-how zur frühen Nutzenbewertung - gerade auch für Nicht-Biometriker. Es beinhaltet auch aktuelle Informationen zur neuen Verfahrensordnung des G-BA und des Methodenpapiers 6.0 des IQWiG.

Themen
  • Frühe Beratung zu Studien und Statistik beim G-BA
  • Strategische statistische Planung
  • Dossier: Patientenrelevante Endpunkte, Surrogate, Metaanalysen - Relevanz von Real-World Data
  • Statistische Auswertung: Risikomaße, Verzerrungspotenzial, Auswertestrategien
Ziel der Veranstaltung
Dieser Workshop fokussiert auf die Daten für das frühe Nutzendossier. Es werden sowohl die Anforderungen an die Datenzusammenstellung als auch deren statistische Auswertung im Detail besprochen.

Nach Workshopende wissen Sie, welche Daten für das Nutzendossier wie aufbereitet werden müssen, welche Herausforderungen bei der statistischen Auswertung und Bewertung von Studien bestehen und mit welchen Themen Sie im Stellungnahmeverfahren darauf aufbauend rechnen können.
Teilnehmerkreis

Dieser Workshop richtet sich an alle, die an der Erstellung von Nutzendossiers beteiligt sind, Daten hierfür bereitstellen oder den Dossierinhalt nachvollziehen können müssen.

Er richtet sich insbesondere an Nicht-Biometriker in Healthcare-Unternehmen.

Online-Seminar Pharma Datenanforderung & Statistik für das Nutzendossier

Datenanforderungen & Statistik für das Nutzendossier

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Statistik für Nicht-Biometriker erklärt
  • Klärung individueller Fragestellungen
  • Exzellente Praxisreferenten mit viel AMNOG-Know-how
  • Online & interaktiv
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 2111230

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

04.11.2021

04.11.2021

Zeitraum

von 09:00 - 17:00 UhrEinwahl ab 30 M...

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Min. vor Beginn möglich
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Dr. Henriette Wolf-Klein
Bereichsleiterin Healthcare

+49 6221 500-680
h.wolf-klein@forum-institut.de

Details

Dieser Workshop macht Sie fit für die G-BA Anhörung und vermittelt statistisches Know-how zur frühen Nutzenbewertung - gerade auch für Nicht-Biometriker. Es beinhaltet auch aktuelle Informationen zur neuen Verfahrensordnung des G-BA und des Methodenpapiers 6.0 des IQWiG.

Themen
  • Frühe Beratung zu Studien und Statistik beim G-BA
  • Strategische statistische Planung
  • Dossier: Patientenrelevante Endpunkte, Surrogate, Metaanalysen - Relevanz von Real-World Data
  • Statistische Auswertung: Risikomaße, Verzerrungspotenzial, Auswertestrategien
Ziel der Veranstaltung

Dieser Workshop fokussiert auf die Daten für das frühe Nutzendossier. Es werden sowohl die Anforderungen an die Datenzusammenstellung als auch deren statistische Auswertung im Detail besprochen.

Nach Workshopende wissen Sie, welche Daten für das Nutzendossier wie aufbereitet werden müssen, welche Herausforderungen bei der statistischen Auswertung und Bewertung von Studien bestehen und mit welchen Themen Sie im Stellungnahmeverfahren darauf aufbauend rechnen können.

Teilnehmerkreis

Dieser Workshop richtet sich an alle, die an der Erstellung von Nutzendossiers beteiligt sind, Daten hierfür bereitstellen oder den Dossierinhalt nachvollziehen können müssen.

Er richtet sich insbesondere an Nicht-Biometriker in Healthcare-Unternehmen.

Programm

von 09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 Min. vor Beginn möglich

09:00 Uhr Begrüßung, Start und technisches Warm-up


09:10 Uhr

G-BA-Beratung - Die Basis für die spätere Datenkompilierung
  • Frühe Beratung zu Studien und Statistik
  • Strategische statistische Planung
  • Zweckmäßige Vergleichstherapie (zVT)
  • Teilpopulationen und Slicing anhand der Indikationsstellung oder der zVT

10:25 Uhr Interaktive Vitalpause


10:40 Uhr

Dossiererstellung (Verfahrensordnung des G-BA/ Methodenpapier 6.0)
  • Berücksichtigte Studien
  • Patientenrelevante Endpunkte und deren Analyse (Dossier versus klinischer Studienreport)
  • Surrogate
  • Metaanalysen
  • Indirekte Vergleiche
  • Herleitung des Zusatznutzens
  • Relevanz von Real-World-Data

12:30 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Statistische Auswertung und Bewertung von Studien zur frühen Nutzenbewertung
  • Risikomaße
  • Verzerrungspotenzial: Bias und Co.
  • Auswertungsstrategien
  • Subgruppenanalyse

15:15 Uhr Interaktive Vitalpause


15:30 Uhr

Stellungnahme/Anhörung
  • Umgang mit der IQWiG-/G-BA-Bewertung
  • Taktik für Stellungahme und Anhörung
  • Methodische Fragen in der Anhörung
  • Vorbereitung für den "Tag danach"

16:45 Uhr Diskussion und Fragen


17:00 Uhr Ende des Workshops


Zusatzinformationen

Darum sollten Sie bei diesem Seminar teilnehmen:

  • Statistische Themen so aufbereitet, dass sie für Nicht-Biometriker gut nachvollziehbar sind
  • Know-how, um das Stellungnahmeverfahren beim G-BA sicher begleiten zu können
  • Aktuelle Informationen zur neuen Verfahrensordnung des G-BA und des Methodenpapiers 6.0 des IQWiG

Online & interaktiv

Dieses Seminar wird in diesem Jahr als reines Online-Seminar stattfinden. Sie haben im virtuellen Konferenzraum die Möglichkeit, sich direkt mit den Referenten auszutauschen, Fragen zu stellen und sich so aktiv einzubringen.

FAQs / Häufige Fragen zu Online-Seminaren

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

__________________________________

Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

__________________________________

Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?

Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

__________________________________

Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktionieren unsere Online-Seminare?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen die Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder über die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Online-Seminaren mit ZOOM.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einem Meeting-Kennwort.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren?

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Keine Reise- und Übernachtungskosten
  • Mit Live-Fragefunktion
  • Intensiver Austausch und Interaktionen
  • Nachholmöglichkeit - Module werden aufgezeichnet

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (Oktober 2019)

Seminarinhalt: 86 % der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (Oktober 2019)

Unsere Empfehlungen

Marketing Authorisation in ASIA

Essential know-how on the current regulatory framework of the various countries will be addressed in this seminar.

19. - 21.10.2021, Online
Details

Projektmanagement in klinischen Prüfungen

Was muss ein Projektmanager in klinischen Prüfungen wissen und leisten, um seine klinische Studienprojekte erfolgreich z...

07. - 09.12.2021, Online
Details

GMP-/GDP-Auditor

Das "missing link" unter den Lehrgängen - wir schließen die Lücke und schulen Sie in unserem Zertifikatslehrgang zum GDP...

20. - 21.10.2021, Online
Details

GMP-/GDP-Auditor

DIE Online-Weiterbildung zum zertifizierten GMP-Auditor!

18. - 19.10.2021, Online
Details

EU-Zulassung für Einsteiger

In diesem Seminar erhalten Sie Know-how zur Zulassung von Arzneimitteln in Europa. Sie lernen, welche Zulassungswege mög...

19. - 22.10.2021, Online
Details

Weiterführend

Qualifikationslehrgänge Pharma & Healthcare

Die modularen Qualifikationslehrgänge des FORUM Institut für Management: Top Seminare Flexible Auswahl Kostenersparnis ...

Details
Market Access Manager
Jahrestagung - Pharma Trends

Die 40. Gesundheitspolitische Jahrestagung - Pharma Trends - bringt die Entscheider des GKV-Systems zusammen. Diskutier...

Details
Ihr gesundheitspolitischer Branchentreff
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2020 mit 1,7 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien

Teilnehmerstimmen

Das hat den Teilnehmern des Seminars im Oktober 2019 besonders gut gefallen.
Sehr gute Referenten, breite (den kompletten Proszess umfassende) Inhalte


Empfehlung für Kollegen


Aktuelle/neue Anforderungen an Dossiererstellung, Praxisbeispiele


Guter Überblick über das Thema


Beide Referenten sehr gut


Sehr gut geeignet, um einen Überblick über AMNOG und Dossier-Erstellung zu bekommen