2021-12-07 2021-12-07 , Online Online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Claudia Knuth https://www.forum-institut.de/seminar/21124101-update-corona-aktuell/referenten/21/21_12/21124101-online-seminar-update-corona-aktuell_knuth-claudia.jpg Update: Corona aktuell

Drei Experten zeigen aus drei Blickwinkeln, wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter vor Corona schützen und welche erprobten Schutzmaßnahmen und Strategien Sie dabei bestenfalls planen und einsetzen können. Ein Unternehmenspraktiker und Corona-Stabstellen-Leiter berichtet aus erster Hand über die Gefährdungsbeurteilung als Schlüssel aller Maßnahmen und gibt viele hilfreiche Praxisimpulse.

Themen
  • Welche rechtlichen Vorgaben Unternehmen beachten müssen
  • Diese konkreten Maßnahmen schützen Ihre Mitarbeiter
  • Geimpft - Nicht geimpft: Aktuelle Rechtsprechung zum "kleinen" Fragerecht des Arbeitgebers
  • Quarantäne: Regelungen und Besonderheiten u.a. zur Entgeltfortzahlung
  • Medizinische Hygiene im Unternehmen: Die Lehren aus der (andauernden) CoVid19 Pandemie
  • Künftig drohende Pandemien; Umgang im Betrieb; Risikoeinschätzung, Hygieneplan und Pandemieplan
  • Praxisimpulse und erprobte Corona-Strategien am Beispiel Heidelberger Druckmaschinen AG
Ziel der Veranstaltung
Durch die anhaltende Corona-Pandemie sind die Anforderungen an die Unternehmen weiter gewachsen und Arbeitsprozesse und die Zusammenarbeit innerhalb der Betriebe haben sich radikal verändert. Unternehmen stehen in besonderer Verantwortung einerseits die eigenen Mitarbeiter zu schützen und andererseits die Arbeitsabläufe so zu organisieren, dass ein effizientes Wirken weiterhin möglich ist.

Hinzu kommen die stetige Anpassung von rechtlichen Vorgaben und neuen Herausforderungen wie z.B. durch Urlaubsrückkehrer und ein Nachlassen der Mitwirkungs- und Impfbereitschaft bei der Belegschaft.

In diesem Online-Seminar zeigen Ihnen drei Experten aus drei Blickwinkeln, wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter vor Corona schützen und welche erprobten Strategien und Maßnahmen zum Schutze aller Sie dabei rechtssicher planen und konsequent umzusetzen können. Profitieren Sie von konkreten Beispielen aus der Praxis und einem virtuellen, intensiven Erfahrungsaustausch.

Bleiben Sie gesund und wissbegierig!
Teilnehmerkreis

Alle Mitarbeiter eines Unternehmens, die für konkrete "Corona-Schutzmaßnahmen" im Unternehmen zuständig sind oder Verantwortung für das Unternehmen und/oder die Mitarbeiter tragen und sich über ihre Pflichten, Zuständigkeiten und Möglichkeiten informieren wollen oder ihre bestehenden Konzepte überprüfen und ggf. effizient erweitern möchten. Hierzu zählen neben den Vertretern der Geschäftsleitungen, "Corona-oder Pandemie-Beauftragte" insbesondere Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen:

  • Personal
  • IT
  • Hausverwaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Personal- und Betriebsrat.

Angesprochen werden auch fachlich interessierte Berater und Anwälte.

Online Seminar Update: Corona aktuell

Update: Corona aktuell -
Geschäftsbetrieb sichern
und Mitarbeiter schützen!

Aktuelle rechtliche Vorgaben, medizinische Hygiene und
erprobte Strategien für die Praxis!

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Flexibel am Ort Ihrer Wahl über Zoom
  • Virtueller, interaktiver Austausch
  • Drei Experten - Drei Blickwinkel
  • Aktuelle rechtliche Vorgaben und Praxisimpulse

Webcode 21124101

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

07.12.2021

07.12.2021

Zeitraum

9:00 bis 17:00 Uhr

9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Anna-Christin Baum-Bender
Konferenzmanagerin Personal

+49 6221 500-821
ac.baum-bender@forum-institut.de

Details

Drei Experten zeigen aus drei Blickwinkeln, wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter vor Corona schützen und welche erprobten Schutzmaßnahmen und Strategien Sie dabei bestenfalls planen und einsetzen können. Ein Unternehmenspraktiker und Corona-Stabstellen-Leiter berichtet aus erster Hand über die Gefährdungsbeurteilung als Schlüssel aller Maßnahmen und gibt viele hilfreiche Praxisimpulse.

Themen
  • Welche rechtlichen Vorgaben Unternehmen beachten müssen
  • Diese konkreten Maßnahmen schützen Ihre Mitarbeiter
  • Geimpft - Nicht geimpft: Aktuelle Rechtsprechung zum "kleinen" Fragerecht des Arbeitgebers
  • Quarantäne: Regelungen und Besonderheiten u.a. zur Entgeltfortzahlung
  • Medizinische Hygiene im Unternehmen: Die Lehren aus der (andauernden) CoVid19 Pandemie
  • Künftig drohende Pandemien; Umgang im Betrieb; Risikoeinschätzung, Hygieneplan und Pandemieplan
  • Praxisimpulse und erprobte Corona-Strategien am Beispiel Heidelberger Druckmaschinen AG
Ziel der Veranstaltung

Durch die anhaltende Corona-Pandemie sind die Anforderungen an die Unternehmen weiter gewachsen und Arbeitsprozesse und die Zusammenarbeit innerhalb der Betriebe haben sich radikal verändert. Unternehmen stehen in besonderer Verantwortung einerseits die eigenen Mitarbeiter zu schützen und andererseits die Arbeitsabläufe so zu organisieren, dass ein effizientes Wirken weiterhin möglich ist.

Hinzu kommen die stetige Anpassung von rechtlichen Vorgaben und neuen Herausforderungen wie z.B. durch Urlaubsrückkehrer und ein Nachlassen der Mitwirkungs- und Impfbereitschaft bei der Belegschaft.

In diesem Online-Seminar zeigen Ihnen drei Experten aus drei Blickwinkeln, wie Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter vor Corona schützen und welche erprobten Strategien und Maßnahmen zum Schutze aller Sie dabei rechtssicher planen und konsequent umzusetzen können. Profitieren Sie von konkreten Beispielen aus der Praxis und einem virtuellen, intensiven Erfahrungsaustausch.

Bleiben Sie gesund und wissbegierig!

Teilnehmerkreis

Alle Mitarbeiter eines Unternehmens, die für konkrete "Corona-Schutzmaßnahmen" im Unternehmen zuständig sind oder Verantwortung für das Unternehmen und/oder die Mitarbeiter tragen und sich über ihre Pflichten, Zuständigkeiten und Möglichkeiten informieren wollen oder ihre bestehenden Konzepte überprüfen und ggf. effizient erweitern möchten. Hierzu zählen neben den Vertretern der Geschäftsleitungen, "Corona-oder Pandemie-Beauftragte" insbesondere Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen:

  • Personal
  • IT
  • Hausverwaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Personal- und Betriebsrat.

Angesprochen werden auch fachlich interessierte Berater und Anwälte.

Programm

9:00 bis 17:00 Uhr

Claudia Knuth

Rechtliche "Corona-Vorgaben" für Unternehmen und Mitarbeiter
  • Arbeitsrechtliche Ausgangssituation
    • Aktuelle Corona-Arbeitsschutzverordnung verlängert und ergänzt
    • Geimpft - Nicht geimpft: Aktuelle Regelungen und Rechtsprechung zum "kleinen" Fragerecht des Arbeitgebers nach dem ImpfstatusFreistellung oder Fortbestehen der Arbeitspflicht?
    • Fortbestehen des Vergütungsanspruchs zur Zeit der Pandemie, Erkrankung an CoVid-19
    • Quarantäne: Regelungen und Besonderheiten; Aktuellen Regelungen zur Entgeltfortzahlung
    • Behördliches Beschäftigungsverbot
    • Kinderbetreuung zur Zeit der Corona-Krise
  • Arbeitsschutzbestimmungen - Darauf sollten Sie achten
    • Fürsorgepflicht
    • Arbeitsschutzmaßnahmen im Büro
    • Konsequenzen ungenügender Schutzmaßnahmen
    • Exkurs: Dienstreise
  • Auskunftsansprüche und Aufforderung zum Test
    • Auskunftsanspruch bei Erkrankung
    • Anspruch auf anlasslosen Test
  • Urlaub zur Zeit der Corona-Krise
    • Auskunftsanspruch bezüglich des Urlaubsziels
    • Anspruch auf Test nach Urlaub
    • Meldepflichten der Unternehmen
    • Meldepflicht bei Erkrankung von Mitarbeitern
  • Umgang mit besonders gefährdeten Arbeitnehmergruppen
    • Individuelle Schutzmaßnahmen
    • Bezahlte Freistellung
    • Wegerisiko
    • Mutterschutz und Corona
  • Homeoffice
    • Anspruch auf Homeoffice
    • Verpflichtung zum Homeoffice
    • Rechtlicher Rahmen zur Einrichtung eines Homeoffice-Arbeitsplatzes

Dr. med. Thomas H. Volk

Medizinische Hygiene im Unternehmen. Die Lehren aus der (andauernden) CoVid19 Pandemie
  • Erreger und Erkrankung, was wir heute wissen und was nicht
  • Aktuelle medizinische und gesellschaftliche Analyse
  • Fortsetzung von Schutzmaßnahmen - bis wann?
  • Umgang mit Mitarbeitern (Auslandsrückkehrer, nachlassende Compliance, Sorgen und Ängste)
  • Exkurs Impfen allgemein
  • Corona Schutzimpfung, Sinn und Risiken
  • Künftig drohende Pandemien; Umgang im Betrieb. Risikoeinschätzung, Hygieneplan und Pandemieplan
  • Corona Beauftragte? Übergang zur/zum Hygiene- bzw. Pandemiebeauftragten

Prof. Dr. Rupert Felder

Praxisimpulse und erprobte Strategien am Beispiel Heidelberger Druckmaschinen AG
  • Unternehmerpflichten/Arbeitgeberpflichten beim Infektionsschutz
  • Die Planung und Organisation von Schutzmaßnahmen im Unternehmen
  • Konkrete Umsetzung der Maßnahmen - Beispiele
  • Corona-Stab Deutschland: Aufbau/Organisation/Aufgaben/Kontrolle
  • Die Gefährdungsbeurteilung als Schlüssel der Maßnahmen
  • Kommunikation an die Belegschaft als zentrale Notwendigkeit
  • Impfbereitschaft der Mitarbeiter; Mögliche unternehmensinterne Anreizsysteme
  • Erprobte Strategien beim Umgang mit bestätigten oder Verdachtsfällen
  • Konkrete Hygienekonzepte, Herausforderungen bei Fremdpersonal, Lieferanten/Kunden etc...Handhabung
  • Schichtplangestaltung, Organistion von Gemeinschaftsräumen, Kantinen etc...
  • Fazit und abschließender Praxisimpuls

Weitere Infos

Ihr Praxisnutzen

  • Es erwartet Sie: Aktuelle rechtliche Vorgaben, medizinische Hygienebestimmungen und erprobte Strategien für die Praxis!
  • Ein Unternehmenspraktiker und Corona-Stabstellen-Leiter berichtet aus erster Hand über die Gefährdungsbeurteilung als Schlüssel aller Maßnahmen und gibt viele hilfreiche Praxisimpulse
  • Profitieren Sie von zahlreichen Beispielen aus der Praxis
  • Intensiver virtueller Erfahrungsaustausch und Klärung Ihrer individuellen Fragen

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden online, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer/-in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

Techniktest

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert.

https://zoom.us/test

Häufige Fragen

- Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

- Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

- Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon. Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2020

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Geheimwaffen der Kommunikation

Im Praxisseminar "Geheimwaffen der Kommunikation" zeigt der ehemalige Agent Leo Martin, wie Sie den Zugangscode zu Ihrem...

06.12.2021 in München
Details

Entgeltabrechnung und Folgeaktivitäten mit SAP®

In diesem Seminar erfahren Sie, wie der Verwaltungssatz, die Abrechnung und der Personalstamm zusammenhängen. Sie lernen...

07. - 08.12.2021, Online
Details

Großhandelsbeauftragte

Ein Seminar über die verantwortlichen Personen von pharmazeutischen Unternehmen und des Großhandels - die Aufgaben, Vera...

09.12.2021, Online
Details

Good Distribution Practice

Wie werden die aktuellen GDP-Anforderungen in die Praxis umgesetzt? In unserem Seminar & Workshop erhalten Sie pragmatis...

15. - 16.12.2021, Online
Details

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Anti Fraud Officer

Hier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstig...

06. - 10.12.2021, Online
Details

Weiterführend

Aktuelle Arbeits- und Gesundheitsvorschriften im Betrieb

Sie erkennen Handlungsoptionen und erfahren, wie Sie Ihre Gestaltungsmöglichkeiten ausschöpfen können.

Details
Aktuelle Arbeits- und Gesundheitsvorschriften im Betrieb
GRATIS: PreMeeting

So starten Sie als Teilnehmer perfekt vorbereitet in Ihre Online-Weiterbildung.

Details
GRATIS: PreMeeting
Feedback unserer Online Teilnehmer

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer