2021-12-01 2021-12-01 , Online Online, 490,- € zzgl. MwSt. Miriam Scheppa-Lahyani https://www.forum-institut.de/seminar/21124151-e-learning-sexuelle-belaestigung-mobbing-und-diskriminierung-am-arbeitsplatz/referenten/21/21_12/21124151-sexuelle-belaestigung,-mobbing-und-diskriminierung_scheppa-lahyani-miriam.jpg e-Learning: Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz

Sie möchten sich und das Unternehmen hinsichtlich sexueller Belästigung, Diskriminierung und Mobbings rechtlich schützen? Nach dem e-Learning sind Sie in der Lage, Problemfälle und schwierige Situationen adäquat und rechtssicher zu erfassen sowie mittels der Fürsorgepflicht von Unternehmen und Vorgesetzten, besonders mit den beteiligten Personen, achtsam aber auch konsequent umzugehen.

Themen
  • Warnsignale erkennen und Konfliktfälle aufarbeiten
  • Handlungsmöglichkeiten und rechtliche Pflichten von Unternehmen
  • Umgang, Beratung und Kommunikation mit Betroffenen
  • Definition und Abgrenzung von Belästigung, Mobbing und Diskriminierung
  • Rechtsfolgen und Haftungsrisiken
  • Ursachen, Folgen, Prävention und Intervention aus psychologischer Sicht
Ziel der Veranstaltung
Etwa jede 11. erwerbstätige Person ist nach aktuellen Studien von sexueller Belästigung oder Mobbing betroffen.

Im Mittelpunkt dieses e-Learnings stehen die Gestaltungsmöglichkeiten zur Aufarbeitung der kritischen Sachlage sowie das erforderliche Knowhow, wichtige arbeitsrechtliche und organisatorische Schritte einzuleiten. Außerdem werden mögliche Handlungsoptionen der HR Abteilung dargestellt, um einen verantwortungsvollen und effektiven Umgang mit der sensiblen Thematik zu gewährleisten. Letztlich gilt es, Betroffene wie Unternehmen vor Schaden zu bewahren und Verursacher zur Verantwortung zu ziehen. Hierbei kommt auch der Prävention eine große Rolle zu, die tiefergehend behandelt wird.

Nach dem e-Learning sind Sie in der Lage, Problemfälle und schwierige Situationen adäquat und rechtssicher zu erfassen sowie mittels der Fürsorgepflicht von Unternehmen und Vorgesetzten, besonders mit den beteiligten Personen, achtsam aber auch konsequent umzugehen.
Teilnehmerkreis

Sie möchten sich und das Unternehmen hinsichtlich sexueller Belästigung, Diskriminierung und Mobbings rechtlich schützen?
Dieses e-Learning ist speziell für:

  • Geschäftsführer
  • Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Personalleiter
  • Alle, die sich mit dem Themengebiet vertraut machen möchten

21124151 Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung

Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung

e-Learning

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Aktuelles Expertenwissen
  • Individuelle Zeiteinteilung
  • Weiterbildung, wo Sie möchten
  • Lernerfolgskontrollen
  • Qualifizierendes Zertifikat
  • Kompatibilität mit mobilen Endgeräten

Webcode 21124151

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

jederzeit

jederzeit

Zeitraum

Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Daniyel Demir
Konferenzmanager

+49 6221 500-822
d.demir@forum-institut.de

Details

Sie möchten sich und das Unternehmen hinsichtlich sexueller Belästigung, Diskriminierung und Mobbings rechtlich schützen? Nach dem e-Learning sind Sie in der Lage, Problemfälle und schwierige Situationen adäquat und rechtssicher zu erfassen sowie mittels der Fürsorgepflicht von Unternehmen und Vorgesetzten, besonders mit den beteiligten Personen, achtsam aber auch konsequent umzugehen.

Themen
  • Warnsignale erkennen und Konfliktfälle aufarbeiten
  • Handlungsmöglichkeiten und rechtliche Pflichten von Unternehmen
  • Umgang, Beratung und Kommunikation mit Betroffenen
  • Definition und Abgrenzung von Belästigung, Mobbing und Diskriminierung
  • Rechtsfolgen und Haftungsrisiken
  • Ursachen, Folgen, Prävention und Intervention aus psychologischer Sicht
Ziel der Veranstaltung

Etwa jede 11. erwerbstätige Person ist nach aktuellen Studien von sexueller Belästigung oder Mobbing betroffen.

Im Mittelpunkt dieses e-Learnings stehen die Gestaltungsmöglichkeiten zur Aufarbeitung der kritischen Sachlage sowie das erforderliche Knowhow, wichtige arbeitsrechtliche und organisatorische Schritte einzuleiten. Außerdem werden mögliche Handlungsoptionen der HR Abteilung dargestellt, um einen verantwortungsvollen und effektiven Umgang mit der sensiblen Thematik zu gewährleisten. Letztlich gilt es, Betroffene wie Unternehmen vor Schaden zu bewahren und Verursacher zur Verantwortung zu ziehen. Hierbei kommt auch der Prävention eine große Rolle zu, die tiefergehend behandelt wird.

Nach dem e-Learning sind Sie in der Lage, Problemfälle und schwierige Situationen adäquat und rechtssicher zu erfassen sowie mittels der Fürsorgepflicht von Unternehmen und Vorgesetzten, besonders mit den beteiligten Personen, achtsam aber auch konsequent umzugehen.

Teilnehmerkreis

Sie möchten sich und das Unternehmen hinsichtlich sexueller Belästigung, Diskriminierung und Mobbings rechtlich schützen?
Dieses e-Learning ist speziell für:

  • Geschäftsführer
  • Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • Personalleiter
  • Alle, die sich mit dem Themengebiet vertraut machen möchten

Program

Modul 1.1: Definition aus psychologischer Sicht
  • Warum wichtig?
  • Definitionen
  • Häufig verwendeter Fragebogen

Modul 1.2: Definition aus juristischer Sicht
  • Definition (un-)mittelbare Benachteiligung
  • Definition Belästigung
  • Definition sexuelle Belästigung
  • Straftaten

Modul 2: Folgen
  • Zahlen und Fakten
  • Folgen am Beispiel Mobbing

Modul 3: Ursachen
  • Ursachen - Sexuelle Belästigung
  • Ursachen - Diskriminierung
  • Ursachen - Mobbing

Modul 4: Intervention aus psychologischer Sicht
  • Intervention als Teil der Prävention
  • Aktiv werden
  • Integrated Conflict Management System
  • Sonderfall Mobbing

Modul 5: Juristische Konfliktlage der HR-Abteilung
  • Juristische Konfliktlage der HR-Abteilung
  • Schutzpflichten des Arbeitgebers
  • Selbstschutz des Unternehmens

Modul 6: Intervention aus arbeitsrechtlicher Sicht
  • Im Vorfeld zu klärende Fragen
  • Notwendige Schritte der HR-Abteilung
  • 5 Regeln für die Ermittlung

Modul 7: Rechte des betroffenen Arbeitnehmers
  • Leistungsverweigerungsrecht
  • Schadensersatz
  • Entschädigung

Modul 8.1: Handlungspflichten und -möglichkeiten (Teil 1)
  • Wie reagiert der Arbeitgeber auf Verstöße richtig?
  • Versetzung
  • Abmahnung
  • Kündigung

Modul 8.2: Handlungspflichten und -möglichkeiten (Teil 2)
  • Voraussetzungen der verhaltensbedingten Kündigung
  • Taktisches Vorgehen

Modul 9.1: Prävention aus psychologischer Sicht
  • Prävention
  • Zero-Tolerance-Policy
  • Die Rolle der Führungskraft

Modul 9.2: Prävention aus juristischer Sicht
  • Erstellen von Ethik- und Verhaltensrichtlinien
  • Durchführung von Schulungen
  • Einrichtung eines Beschwerdewegs

Trailer

e-Learning: Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz

Hier erhalten Sie einen kurzen Einblick in das e-Learning "Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz".

Ihr Mehrwert

Die Vorteile des e-Learnings

  • Sie lernen dann, wenn Sie Zeit haben und wie lange Sie wollen
  • Weiterführende Links, Präsentationsunterlagen und Checklisten dienen als Nachschlagewerk für Ihren Alltag
  • Fragen am Ende jedes Moduls ermöglichen Ihnen den Übertrag in Ihr Unternehmen
  • Am Ende erhalten Sie ein qualifiziertes Zertifikat

Weiterbildung für die Welt von morgen

Das FORUM Institut bietet mit hochwertigen e-Learning Angeboten zu verschiedenen Themenbereichen eine flexible Weiterbildungsform. Von überall aus greifen Sie auf das beste Know-how zurück.

Sie buchen ein e-Learning, das sich aus mehreren didaktisch aufbereiteten Lernmodulen zusammensetzt. Den Hauptbestandteil unserer e-Learnings bilden Videos, in denen Experten ihr Wissen zum jeweiligen Thema mit Ihnen teilen. Die e-Learnings enthalten aber auch weitere multimediale Inhalte und Ergänzungsmaterial, wie weiterführende Dokumente und Links, Praxisfälle, Checklisten etc. Weiterhin sind die Lernmodule durch Lernaufgaben und Übungen interaktiv gestaltet. Sie haben also die Möglichkeit selbst aktiv zu werden und Ihr neues Wissen in der Umsetzung zu vertiefen.

Die Lernmodule enden jeweils mit einer Lernerfolgskontrolle. Haben Sie alle Module bearbeitet und die Lernerfolgskontrollen erfolgreich abgeschlossen, wird Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat ausgestellt, welches Sie direkt bequem ausdrucken können.

Wie funktioniert es genau?

1. Sie buchen ein e-Learning auf unserer Website
2. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten für unsere Lernplattform
3. Sie melden sich damit auf unserer Lernplattform an
4. Starten Sie individuell die Lernmodule
5. Schließen Sie die Module mit jeweils einer Lernerfolgskontrolle ab
6. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, welches Sie bequem ausdrucken können

Testen Sie die DEMO-Versionen unserer e-Learnings gratis und verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere Lernwelt!

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2020

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Aktuelle Änderungen des Statusfeststellungsverfahrens

Am 1.4.2022 treten die beschlossenen Änderungen im Statusfeststellungsverfahren in Kraft. Als Arbeitgeber müssen Sie sic...

26.01.2022, Online
Details

Erfolgstraining für HR Business Partner

In diesem Online-Seminar gewinnen HR Business Partner wichtige Erkenntnisse zu ihrer Rolle im Unternehmen. Praktische To...

09. - 11.02.2022, Online
Details

Arbeitsrecht Experte

In diesem zweitägigen Lehrgang für fortgeschrittene Nichtjuristen erhalten Sie einen aktuellen Abriss über alle wichtige...

02. - 03.12.2021, Online
Details

Beschäftigung von Studenten, Praktikanten und Schülern

In diesem Seminar informiert Sie ein erfahrener Experte in kompakter und praxisgerechter Form über die sozialversicherun...

13.01.2022, Online
Details

Kündigung wegen Krankheit

Kündigung wegen Krankheit - Arbeitgeber müssen die Voraussetzungen und Fallstricke genau kennen und sich über den Stand ...

09.12.2021, Online
Details

Weiterführend

Trailer

Sehen Sie hier den Trailer zum e-Learning "Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz"

Details
Trailer e-Learning Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz
e-Learning - Klicken und Lernen

Die FORUM · Institut für Management GmbH bietet mit hochwertigen e-Learnings eine flexible Weiterbildungsform. Entscheid...

Details
e-Learning Sexuelle Belästigung, Mobbing und Diskriminierung am Arbeitsplatz
e-Learning DEMO-Account

Testen Sie mit Ihrem DEMO-Account unsere e-Learnings 14 Tage lang unverbindlich.

Details
e-Learning DEMO-Zugang