2021-12-03 2021-12-03 , Online Online, 320,- € zzgl. MwSt. Alexander Weyland https://www.forum-institut.de/seminar/21127054-e-learning-unterschwellenvergabe/referenten/21/21_12/21127054-e-learning-unterschwellenvergabe_weyland-alexander.jpg e-Learning: Unterschwellenvergabe

Schritt für Schritt erarbeiten Sie sich die Regeln der Unterschwellenvergabe bei freier Zeiteinteilung in Ihrem Lerntempo und dort, wo Sie lernen möchten!

Themen
  • Überblick zum aktuellen Vergaberecht und wesentliche Vergabegrundsätze
  • Synopse - Neuerungen UVgO / VOL/A
  • Ermittlung des Auftragswertes
  • Vergabevermerke - die Notwendigkeit der Dokumentation
  • Darstellung rechtskonformer Umsetzungen von Dringlichkeitsmaßnahmen
  • Die E-Vergabe / Formvorschriften und zeitgemäße Umsetzung
  • Der Ablauf von der Beschaffungsidee bis zum Zuschlag
  • Beispiel einer nationalen Vergabe gemäß UVgO
  • Rechtsschutz im Unterschwellenbereich - Abgrenzung zu europaweiten Vergabeverfahren
Ziel der Veranstaltung
Informieren Sie sich kompakt und aktuell über das Regelwerk der neuen UVgO. Bequem im HomeOffice oder im Büro bringt Sie dieses Video (Aufzeichnung des ONLINE-Seminars) vergaberechtlich "auf Kurs". Nach dem e-Learning haben Sie einen Überblick über rechtliche Anforderungen, Fallstricke sowie Rechtsschutzmöglichkeiten, die nach dem Anwendungserlass der Länder gelten.

Sie schauen sich die Aufzeichnung an, wann und wo immer Sie es einrichten möchten. Sie bestimmen Ihr eigenes Lerntempo und die Anzahl der Wiederholungen. Die Aufzeichnungen stehen Ihnen ca. 14 Tage nach Buchung zur Verfügung für einen Zeitraum von 3 Monaten.
Teilnehmerkreis

Sie arbeiten als Mitarbeiter, Leiter oder Jurist bei der öffentlichen Hand und sind dort mit der öffentlichen Auftragsvergabe befasst oder sind als Rechtsanwalt beratend tätig? Dann ist das Seminar - auch für Anfänger - geeignet, Rechts- und Praxissicherheit in unterschwelligen Vergabeverfahren zur Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen zu erlangen.

e-Learning Unterschwellenvergabe

Videoaufzeichnungen eines
Live-Online-Seminars zur UVgO

e-Learning

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Aktualität und Praxisrelevanz für Auftraggeber und Bieter
  • Praktische Lösungen bei der Beschaffung
  • Entscheiden Sie selbst, wo und wann Sie sich fortbilden
  • keine Reise- oder Übernachtung nötig

Webcode 21127054

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

jederzeit

jederzeit

Zeitraum

Nach Erhalt Ihrer persönlichen Zugan...

Nach Erhalt Ihrer persönlichen Zugangsdaten können Sie innerhalb von 3 Monaten die Aufzeichnung so oft Sie möchten bearbeiten.
Veranstaltungsort

Online

Online

Downloads
Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Claudia Hülz
Konferenzmanagerin Recht

+49 6221 500-750
c.huelz@forum-institut.de

Details

Schritt für Schritt erarbeiten Sie sich die Regeln der Unterschwellenvergabe bei freier Zeiteinteilung in Ihrem Lerntempo und dort, wo Sie lernen möchten!

Themen
  • Überblick zum aktuellen Vergaberecht und wesentliche Vergabegrundsätze
  • Synopse - Neuerungen UVgO / VOL/A
  • Ermittlung des Auftragswertes
  • Vergabevermerke - die Notwendigkeit der Dokumentation
  • Darstellung rechtskonformer Umsetzungen von Dringlichkeitsmaßnahmen
  • Die E-Vergabe / Formvorschriften und zeitgemäße Umsetzung
  • Der Ablauf von der Beschaffungsidee bis zum Zuschlag
  • Beispiel einer nationalen Vergabe gemäß UVgO
  • Rechtsschutz im Unterschwellenbereich - Abgrenzung zu europaweiten Vergabeverfahren
Ziel der Veranstaltung

Informieren Sie sich kompakt und aktuell über das Regelwerk der neuen UVgO. Bequem im HomeOffice oder im Büro bringt Sie dieses Video (Aufzeichnung des ONLINE-Seminars) vergaberechtlich "auf Kurs". Nach dem e-Learning haben Sie einen Überblick über rechtliche Anforderungen, Fallstricke sowie Rechtsschutzmöglichkeiten, die nach dem Anwendungserlass der Länder gelten.

Sie schauen sich die Aufzeichnung an, wann und wo immer Sie es einrichten möchten. Sie bestimmen Ihr eigenes Lerntempo und die Anzahl der Wiederholungen. Die Aufzeichnungen stehen Ihnen ca. 14 Tage nach Buchung zur Verfügung für einen Zeitraum von 3 Monaten.

Teilnehmerkreis

Sie arbeiten als Mitarbeiter, Leiter oder Jurist bei der öffentlichen Hand und sind dort mit der öffentlichen Auftragsvergabe befasst oder sind als Rechtsanwalt beratend tätig? Dann ist das Seminar - auch für Anfänger - geeignet, Rechts- und Praxissicherheit in unterschwelligen Vergabeverfahren zur Beschaffung von Liefer- und Dienstleistungen zu erlangen.

Programm

Nach Erhalt Ihrer persönlichen Zugangsdaten können Sie innerhalb von 3 Monaten die Aufzeichnung so oft Sie möchten bearbeiten.

Ihr Programm im Überblick
  • Überblick zum aktuellen Vergaberecht und wesentliche Vergabegrundsätze
  • Synopse - Neuerungen UVgO / VOL/A
  • Ermittlung des Auftragswertes
  • Vergabevermerke - die Notwendigkeit der Dokumentation
  • Darstellung rechtskonformer Umsetzungen von Dringlichkeitsmaßnahmen
  • Die E-Vergabe / Formvorschriften und zeitgemäße Umsetzung
  • Der Ablauf von der Beschaffungsidee bis zum Zuschlag
  • Beispiel einer nationalen Vergabe gemäß UVgO
  • Rechtsschutz im Unterschwellenbereich - Abgrenzung zu europaweiten Vergabeverfahren

ONLINE-Seminar

Das Recht-Online Konzept ist 100% interaktiv! Sie sehen nicht nur die Referenten und deren Präsentationen, Sie können sich auch live mit den Referenten und den anderen Teilnehmern austauschen.

Nähre Informationen finden Sie auf www.forum-institut.de/recht-online.


Ihr Nutzen

Vorteile

  • Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
  • Sie sind zeitlich nicht gebunden
  • Kein Reise- und Übernachtungsaufwand oder -kosten

Weiterbildung für die Welt von morgen

Das FORUM Institut bietet mit hochwertigen e-Learning Angeboten zu verschiedenen Themenbereichen eine flexible Weiterbildungsform. Von überall aus greifen Sie auf das beste Know-how zurück.

Sie buchen dieses e-Learning, das sich aus Videoaufzeichnungen eines bereits stattgefundenen Live-Online-Seminars und einer Lernerfolgsabfrage zusammensetzt. Den Hauptbestandteil dieses e-Learnings bilden Videos, in denen ein Experte sein Wissen zum jeweiligen Thema mit Ihnen teilt.

Nach erfolgreicher Erledigung der Lernerfolgskontrolle wird Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat (auch gem. § 15 FAO) ausgestellt, welches Sie direkt bequem ausdrucken können.

Wie funktioniert es genau?

1. Sie buchen das e-Learning auf unserer Website.
2. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten für unsere Lernplattform. Beachten Sie bitte, die Bereitstellung des Videomaterials und damit die Zusendung der LogIn-Daten erfolgt ca. 14 Tage nach Buchung. Das ist aber nur bei DIESEM e-Learning zu beachten.
3. Sie melden sich damit auf unserer Lernplattform an.
4. Starten Sie individuell die Aufzeichnung. Sie haben ca. 3 Monate Zeit.
5. Schließen Sie das Videomaterial mit einer Lernerfolgskontrolle ab.
6. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat (auch gem. § 15 FAO), welches Sie bequem ausdrucken können.

Testen Sie die DEMO-Versionen unserer e-Learnings gratis und verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere Lernwelt!

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck: 100% der Teilnehmer-Bewertungen waren sehr gut oder gut. (Mai 2020)

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

e-Learning: Grundlagen des Energierechts

Die Energiewirtschaft wird von einer Vielzahl komplexer Gesetze und Verordnungen reguliert. Welche Regelungen gelten wan...

31.12.2021, Online
Details

e-Learning: Kartellrecht

Dieses e-Learning vermittelt Ihnen die Grundlagen des deutschen und europäischen Kartellrechts und zeigt Ihnen insbesond...

31.12.2021, Online
Details

e-Learning: Einführung in die Energiewirtschaft

Erfahren Sie mit dem hochwertigen e-Learning in die Energiewirtschaft, wie Sie die Zusammenhänge im Bereich Engergie noc...

31.12.2021, Online
Details

e-Learning: Datenschutzrecht

Bauen Sie Ihr fundiertes Wissen im Datenschutzrecht aus mit unserem hochwertigen e-Learning für unterwegs, zu Hause, im ...

31.12.2021, Online
Details

ONLINE-Kurs: Internationale Vertragsgestaltung

Als Rüstzeug für internationale Verträge ist es essentiell für Ihr Unternehmen, dass sie rechtsicher und sehr gut gestal...

31.12.2021, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative