2021-11-27 2021-11-27 , Online Online, 1.990,- € zzgl. MwSt. Lidia Cánovas https://www.forum-institut.de/seminar/22032012-regulatory-affairs-online-ausbildung/referenten/22/22_03/22032012-regulatory-affairs-online-ausbildung_cnovas-lidia.jpg Regulatory Affairs Online-Ausbildung

Diese Online-Ausbildung macht Sie in kürzester Zeit fit für die Arbeit in Regulatory Affairs - gleich DEMO-Account anfordern

Themen
  • Teil 1: Zulassungsverfahren: Zulassungsprozess und wissenschaftliche Beratung
  • Teil 2: Zulassungsänderungen: Variationssystem & Klassifizierung
  • Teil 3: Zulassungsdokumente: CTD & Packungsbeilage
Ziel der Veranstaltung
Diese Online-Ausbildung besteht aus drei fachlichen Teilen.

  • Teil 1: Zulassungsverfahren
  • Teil 2: Variations
  • Teil 3: Zulassungsdokumente

Jeder Teil beginnt mit einem didaktisch aufbereiteten englischsprachigen e-Learning. So legen Sie im Selbststudium ein solides fachliches Fundament und erwerben das englische Fachvokabular. Die e-Learnings bestehen aus Videos, Übungen, Begleitdokumenten und einer Erfolgskontrolle.

Danach nehmen Sie in jedem Teil an 1-2 Live-Online-Workshops (deutschsprachig) teil. Dort wenden Sie Ihr neues Fachwissen direkt gemeinsam mit anderen Teilnehmern in praktischen Übungen an. Regulatory Affairs-Experten unterstützen Sie als Workshopleiter dabei. Dazu erhalten Sie im Vorfeld Übungen und Vorbereitungsunterlagen. So erwerben Sie praktische Kompetenzen.
Teilnehmerkreis

Diese Online-Ausbildung richtet sich an alle, die eine solide Basis in der Arzneimittelzulassung benötigen und hierfür einen besonders effizienten Weg aus fachlichem Selbststudium mit didaktisch aufbereiteten e-Learnings und praktischem Kompetenzerwerb in Live-Online-Workshops unter Expertenanleitung nutzen wollen.

In 3 e-learnings erarbeiten Sie sich selbständig ein solides Regulatory Affairs-Fundament. Die e-Learnings haben eine Bearbeitungsdauer von insg. mindestens 15 h. Ihr Zugang zum e-learning ist 6 Monate gültig, Die Begleitdokumentation können Sie archivieren.

Auf die 5 Online-Workshops bereiten Sie sich in insg ca 2 h vor.

In 5 Live-Online-Workshops erhalten Sie 15 h Übezeit mit erfahrenen Regulatory Affairs-Experten als Workshopleiter. Hier besteht auch ausreichend Zeit, Fragen und Unklarheiten aus den e-Learnings und weiteren Vorbereitungsdokumenten zu adressieren.

Regulatory Affairs Online-Ausbildung

Regulatory Affairs Online-Ausbildung

Ihr Start in Regulatory Affairs - Ausbildunskonzept aus Selbststudium, praktischen Übungen und abschließender Zertifizierung

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Fachliche Basis im Selbststudium mit didaktisch aufbereiteten e-Learnings
  • Praktischer Kompetenzerwerb in anschließenden Live-Online-Workshops
  • Gratis-DEMO-Accounts für Einblicke in das Lernkonzept

Webcode 22032012

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

jederzeit

jederzeit

Zeitraum

Die Live-Online-Workshops finden am ...

Die Live-Online-Workshops finden am 16. März: 09:30-12:00 und 14:00 -16:00 Uhr, am 27. April: 09:30-12:30 Uhr und am 24. Mai: 09:30 - 12:30 und 14:00 -17:00 Uhr statt.
Veranstaltungsort

Online

Online

Gebühr
Ihr Ansprechpartner

Dr. Henriette Wolf-Klein
Bereichsleiterin Healthcare

+49 6221 500-680
h.wolf-klein@forum-institut.de

Details

Diese Online-Ausbildung macht Sie in kürzester Zeit fit für die Arbeit in Regulatory Affairs - gleich DEMO-Account anfordern

Themen
  • Teil 1: Zulassungsverfahren: Zulassungsprozess und wissenschaftliche Beratung
  • Teil 2: Zulassungsänderungen: Variationssystem & Klassifizierung
  • Teil 3: Zulassungsdokumente: CTD & Packungsbeilage
Ziel der Veranstaltung

Diese Online-Ausbildung besteht aus drei fachlichen Teilen.

  • Teil 1: Zulassungsverfahren
  • Teil 2: Variations
  • Teil 3: Zulassungsdokumente

Jeder Teil beginnt mit einem didaktisch aufbereiteten englischsprachigen e-Learning. So legen Sie im Selbststudium ein solides fachliches Fundament und erwerben das englische Fachvokabular. Die e-Learnings bestehen aus Videos, Übungen, Begleitdokumenten und einer Erfolgskontrolle.

Danach nehmen Sie in jedem Teil an 1-2 Live-Online-Workshops (deutschsprachig) teil. Dort wenden Sie Ihr neues Fachwissen direkt gemeinsam mit anderen Teilnehmern in praktischen Übungen an. Regulatory Affairs-Experten unterstützen Sie als Workshopleiter dabei. Dazu erhalten Sie im Vorfeld Übungen und Vorbereitungsunterlagen. So erwerben Sie praktische Kompetenzen.

Teilnehmerkreis

Diese Online-Ausbildung richtet sich an alle, die eine solide Basis in der Arzneimittelzulassung benötigen und hierfür einen besonders effizienten Weg aus fachlichem Selbststudium mit didaktisch aufbereiteten e-Learnings und praktischem Kompetenzerwerb in Live-Online-Workshops unter Expertenanleitung nutzen wollen.

In 3 e-learnings erarbeiten Sie sich selbständig ein solides Regulatory Affairs-Fundament. Die e-Learnings haben eine Bearbeitungsdauer von insg. mindestens 15 h. Ihr Zugang zum e-learning ist 6 Monate gültig, Die Begleitdokumentation können Sie archivieren.

Auf die 5 Online-Workshops bereiten Sie sich in insg ca 2 h vor.

In 5 Live-Online-Workshops erhalten Sie 15 h Übezeit mit erfahrenen Regulatory Affairs-Experten als Workshopleiter. Hier besteht auch ausreichend Zeit, Fragen und Unklarheiten aus den e-Learnings und weiteren Vorbereitungsdokumenten zu adressieren.

Programm

Die Live-Online-Workshops finden am 16. März: 09:30-12:00 und 14:00 -16:00 Uhr, am 27. April: 09:30-12:30 Uhr und am 24. Mai: 09:30 - 12:30 und 14:00 -17:00 Uhr statt.

TEIL 1: ZULASSUNGSVERFAHREN


Dr. Christian M. Moers

e-Learning: Introduction to EU Marketing Authorisation
  • Module 1: Overview of the law and EU regulatory network
  • Module 2: Principles (The European Economic Area & the scope of Directive 2001/83/EC)
  • Module 3: Procedures (MRP, DCP, CP, Referrals)
  • Module 4: Application types (legal basis, CTD requirements, Generics, Herbals)
  • Module 5: Post authorisation (Renewals, Sunset Clause, Variations)

Dr. Maren von Fritschen

Online-Workshop 1 am 16. März 2022, 9:30 - 12:00 Uhr: Akteure im Zulassungsverfahren & Anforderungen an den pharmazeutischen Unternehmer.
  • Legal-Basis - Arbeit mit den regulatorischen Guidelines
  • Herausforderungen der Zulassungsverfahren: MRP, DCP, CP
  • Zulassungsantrag / CTD-Dossier
  • Cases zum praktischen Üben

Dr. Maren von Fritschen

Online-Workshop 2 am 16. März 2022, 14.00 - 16.00 Uhr: Wissenschaftliche Beratungsverfahren - spezielle Abläufe und angepasste Optionen
  • Abgrenzung von Arzneimitteln, Medizinprodukten, ATMPs, Kombinationsprodukte, etc.
  • Nationale Beratungsverfahren, Scientific Advice, Rolle der EMA Innovation Task Force
  • SME Incentives

TEIL 2: VARIATIONS


Ingrid Prieschl

e-Learning: EU Variation System & Procedures
  • Module 1: Overview of the EU law and Guidelines
  • Module 2: Classification of Variations
  • Module 3: Procedural Aspects of Variations
  • Module 4: Grouping and Worksharing
  • Module 5: Application Form etc.
  • Module 6: Other Post-Authorisation Procedures

Dr. Cornelia Nopitsch-Mai

Online-Workshop 3 am 27. April 2022, 9.30 - 12.30 Uhr: Variations klassifizieren an praktischen Beispielen
  • Arbeit mit den Variations Guidelines: "Classification Guideline"
  • Praktische Fallbeispiele aus dem Bereich qualitätsbezogene Änderungen zum gemeinsamen Trainieren

TEIL 3: ZULASSUNGSDOKUMENTE


Lidia Cánovas, Michael Schaub

e-Learning: Common Technical Document & eCTD
  • Module 1: CTD basic structure
  • Module 2: Organisation and content of the CTD Modules
  • Module 3: Dossier considerations for generics and other "un-compled" application types
  • Module 4: Details on CTD Module 3 content

Dr. Matthias Kühnle

Online-Workshop 4 am 24. Mai 2022, 9.30 - 12.30 Uhr: Modul 3 CTD - aktuelle Herausforderungen
  • Starting Material
  • Verunreinigungen
  • Cases zum praktischen Üben

Dr. Jörg Fuchs

Online-Workshop 5 am 24. Mai 2022, 14.00 - 17.00 Uhr: Packungsbeilage gestalten und aktualisieren - dos & don'ts
  • Spagat zwischen Regularien und Patientenwünschen
  • Patientenfreundliche Texte & Lesbarkeitstests
  • Praktischer Beispiele zur Diskussion

Zusatzinformationen

Ihr Kompetenzerwerb

  • Sie haben eine solide Regulatory Affairs Basis für Ihre berufliche Weiterentwicklung erhalten.
  • Das englische Fachvokabular ist Ihnen durch die englischsprachigen Vorbereitungs-e-Learnings vertraut
  • Sie wissen, wie Zulassungsverfahren in Europa funktionieren und können die richtigen regulatorischen Entscheidungen dazu treffen.
  • Sie können Änderungen klassifizieren und wissen, welche regulatorischen Aufgaben damit verbunden sind.
  • Sie kennen die notwendigen Zulassungsdokumente und können eigenständig mit diesen arbeiten

Ihr Invest, unser Angebot

In drei e-learnings erarbeiten Sie sich selbständig ein solides Regulatory Affairs-Fundament. Die e-Learnings haben eine Bearbeitungsdauer von insg. mindestens 15 h. Ihr Zugang zum e-learning ist 6 Monate gültig, die Begleitdokumentation können Sie archivieren. Auf die fünf Online-Workshops bereiten Sie sich in insg ca 2 h vor. In fünf Online-Workshops erhalten Sie 15 h Übezeit mit erfahrenen Regulatory Affairs-Experten als Workshopleiter. Hier besteht auch ausreichend Zeit, Fragen und Unklarheiten aus den e-Learnings und weiteren Vorbereitungsdokumenten zu adressieren.

Ihr Zertifikat

Jedes der drei e-Learnings beinhaltet Erfolgskontrollen. Wenn Sie diese erfolgreich absolviert und den Abschlusstest des letzten Online-Workshops bestanden haben, erhalten Sie ein qualifizierendes Zertifikat.

Neugierig geworden?

Unsere Vorbereitungs-e-Learnings können Sie unverbindlich und kostenfrei testen, um einen ersten Eindruck vom Lernkonzept zu erhalten. Sprechen Sie mich an!

Technische Anforderungen

- Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:
  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

- Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

- Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.
Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

Gesamtnote aller Bewertungen aus 2020

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = Hervorragend

Unsere Empfehlungen

Digitale Vermarktung: Wettbewerbsrechtliche Grenzen nach HWG und UWG

Das Seminar vermittelt die rechtlichen Rahmenbedingungen für das Marketing von Arzneimitteln und Medizinprodukten auf di...

25.01.2022, Online
Details

Medizinprodukte für Einsteiger

DAS Seminar für Berufs- und Quereinsteiger im Bereich Medizinprodukte!

16. - 17.02.2022, Online
Details

Betäubungsmittel

Dieses Seminar informiert Sie ausführlich über Ihre Verantwortlichkeiten rund um den Einsatz von Betäubungsmitteln im ph...

22.09.2022 in Frankfurt
Details

Betäubungsmittel

Dieses Online-Seminar informiert Sie ausführlich über Ihre Verantwortlichkeiten rund um den Einsatz von Betäubungsmittel...

22.02.2022, Online
Details

Key Account Management im regionalen Market Access

Online-Seminar zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Krankenkassen und Ärzten in Versorgungsforschung und Versorgun...

08. - 09.02.2022, Online
Details

Weiterführend

Gratis Demo-Account

Jetzt kostenfrei erstes e-Learning testen und Demo-Account anfordern.

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien
Fachnewsletter

Bleiben Sie mit uns fachlich auf dem Laufenden. Gerne informieren wir Sie in regelmäßigen Abständen über neue regulatori...

Details
Fach-Know-how gratis
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative